Sung Dong-il

Goguryeo, eines der drei Reiche Koreas: Der chinesische Kaiser und seine Truppen nehmen eine Stadt nach der anderen ein. Es scheint, als seien die Invasoren, die eine Blutspur hinterlassen, unaufhaltsam zu sein. Doch als die kaiserlichen Truppen vor der kleinen Festung Ansi stehen, erleben sie einen Widerstand, mit dem sie nicht gerechnet haben: General Yang (In-sung Jo) und seine Männer lassen sich nicht einschüchtern. Sie nutzen jedes Mittel, um ihren Feind aufzuhalten – und das müssen sie auch, sind sie zahlenmäßig doch komplett unterlegen. 5.000 Mann stehen 200.000 Elitekämpfern gegenüber. Fast drei Monate halten Yangs Krieger durch...

Kang Han-na (Kim Ah-jung), eine übergewichtige Angestellte einer Sex-Hotline, leiht dem koreanischen Pop-Sternchen Ah-mi heimlich ihre Stimme, da diese nicht singen kann. Nachdem sie von der undankbaren Ah-mi öffentlich gedemütigt wird, beschließt Han-na radikal abzunehmen und selbst zur Pop-Sensation zu mutieren. Basierend auf einem japanischen Manga.

Mithilfe einer Teenagerin, die andere mit tödlichen Flüchen belegen kann, will eine Journalistin auf Wahrheitssuche den teuflischen CEO eines IT-Unternehmens entblößen.

Eine Gruppe junger Elite-Krieger, die in Ethik und Kampfkunst ausgebildet wurden, findet in Silla zur Zeit der Drei Königreiche Koreas Liebe und Freundschaft.

Das Leben einer Meerjungfrau und eines Mannes (ein Gouverneur in der Joseon-Zeit, ein Betrüger heute) sind durch ihre Liebe über den Tod hinweg miteinander verbunden. Ihr grausames Schicksal in der Joseon-Zeit scheint sich jetzt, nach ihrer Wiedergeburt, zu wiederholen. Können sie ihm entrinnen?

Während einer totalen Sonnenfinsternis wird eine 25-jährige Frau des 21. Jahrhunderts in die Zeit der Goryeo-Dynastie zurückversetzt. Sie wacht im Jahr 941 im Körper von Hae Soo auf, unter den vielen königlichen Fürsten der regierenden Wang-Familie. Sie verliebt sich zunächst in den Prinzen Wang Wook und später in Wang So, den furchterregenden Prinzen mit der Maske. Während sich die Geschichte entwickelt, befindet sich Hae Soo unabsichtlich zwischen der Rivalität und der Politik der Fürsten um den Kampf um den Thron.

Ein nostalgischer Blick zurück in die späten 1980er Jahre aus der Sicht von fünf Familien und deren fünf jugendlichen Kindern in einem kleinen Viertel in Seoul.