Sylvain Lasseur

Dr. Will Caster gelang ein Quantensprung im Bereich der künstlichen Intelligenz. Er schaffte es, das kollektive menschliche Wissen sowie menschliche Emotionen auf den Computer zu übertragen. Doch dies ruft auch viele technikkritische Gegner auf den Plan. Als es einem von ihnen gelingt, Will schwer zu verwunden, sieht seine Ehefrau Evelyn nur einen Weg, um sein Leben zu retten: Sie muss den Verstand ihres Mannes in den Computer übertragen.

With the human race's future at stake, a group of young men and women embark on an expedition to colonize a distant planet. But when they uncover disturbing secrets about the mission, they become helpless for pleasure, hunger, and power once avoiding drinking the 'Blue'. The Blue is a drug that keeps them from having sexual feelings and for not having power and strength. They then begin to explore their most primordial natures and try and find a way out of the spaceship.

Zu hat lange Zeit als Drogendealerin gelebt und ihr Leben komplett vor die Wand gefahren. Nun ist sie gerade trocken geworden, als sie die Nachricht erhält, dass sie der alleinige Vormund ihrer Halbschwester namens Music werden soll, einem jungen Mädchen im Autismus-Spektrum. Music ist bislang bei ihrer Großmutter aufgewachsen, die nun aber verstorben ist. Zu kann sich kaum um sich selbst kümmern, geschweige denn um eine jüngere Schwester und tut sich mit ihrer neuen Verantwortung schwer. Doch gemeinsam mit ihrem Freund und Nachbarn Ebo versucht sie ihr bestes, um für Music da zu sein…

In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Doch urplötzlich sieht sich seine Zivilisation von einer furchteinflößenden Rasse bedroht. Ork-Krieger haben ihre, dem Untergang geweihte, Heimat Draenor verlassen, um sich andernorts eine neue aufzubauen. Als sich ein Portal öffnet, um die beiden Welten miteinander zu verbinden, bricht ein unbarmherziger und erbitterter Krieg um die Vorherrschaft in Azeroth los, der auf beiden Seiten große Opfer fordert. Die vermeintlichen Gegner ahnen jedoch nicht, dass bald schon eine weitere Bedrohung auftaucht, die beide Völker vernichten könnte. Statt sich zu bekämpfen, müssen sie nun zusammenhalten. Ein Bündnis wird geschlossen und zwei Helden, ein Mensch, Anduin Lothar, und ein Ork, Durotan machen sich gemeinsam auf den Weg, dem Bösen im Kampf entgegenzutreten - für ihre Familien, ihre Völker und ihre Heimat.

Die beiden langjährigen Freunde Milan und Victor betrieben einen Nachtclub in Paris, der jedoch nicht besonders gut läuft. Da sie nicht in der Lage sind, ihre Schulden zu bezahlen, lassen sie sich auf einen Drogendeal in Mexiko ein. Mitten in der Wüste werden sie jedoch gemeinsam mit ihrem örtlichen Kontaktmann, dem Psychopathen Serki, verhaftet. Von der Polizei gefoltert, lassen sie sich auf einen Handel ein: Sie werden freigelassen, doch im Gegenzug müssen sie gegen Serki aussagen. Zurück in der Heimat und traumatisiert von ihren Erlebnissen in Mexiko, zerbricht die Freundschaft zwischen Milan und Victor. Doch einige Jahre später wird Serki entlassen, und er ist auf Rache aus.

Der Pariser Polizist David Hoffmann jagt den Mörder seiner Partnerin und Ehefrau Dimitri Nicolov und stößt dabei auf eine weitere Tote und eine namenhafte, aber dubiose Klinik für plastische Chirugie. Nach sehr unkonventionellen Methoden verliert er seine Dienstmarke als er Nicolov tötet. Doch dieser überfällt ihn kurze Zeit später und Hoffmann verliert durch eine seltsame Maschine sein Gedächnis. Seine neue Partnerin gibt aber nicht auf und will Davids Gedanken wieder aus der Maschine "Chrysalis" zurückholen. Doch auch sie wird manipuliert und die Wahrheit liegt hinter einer Menge Lügen verborgen...

Wine Country

— Wine Country

A group of friends head to the land of oaky Chardonnays and big, bold Cabernet Sauvignons for one member of the squad’s 50th birthday party.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat