Tasuku Hatanaka

My Hero Academia: Two Heroes

— 僕のヒーローアカデミア THE MOVIE ~2人の英雄~

Die Yuuei-Academia macht sich bereit fürs Training im Sommercamp, da bekommen Izuku und All Might eine Einladung zu einem Trip auf die „I-Insel“. Auf dieser von Menschen geschaffenen Insel forschen die besten Wissenschaftler der Welt an den Macken der Superhelden. Dort treffen sie auf Melissa, die – wie einst auch Izuku selbst – keine Macke besitzt. Izuku freundet sich natürlich sofort mit ihr an. Doch schon bald wird die Insel von dem Bösewicht Wolfram übernommen, der damit droht, alle Menschen auf der Insel umzubringen. Das können Izuku und All Might natürlich nicht zulassen!

My Hero Academia - Heroes Rising

— 僕のヒーローアカデミア THE MOVIE ヒーローズ:ライジング

Endlich richtige Superheldenarbeit – und das ganz ohne Lehrer! Im Rahmen eines Vermittlungsprojekts sollen die Schüler der Klasse 1a der Yuei-Oberschule auf der abseits gelegenen Insel Nabu den in die Jahre gekommenen örtlichen Superhelden vertreten und übergangsweise die Bevölkerung unterstützen. Was zunächst ganz harmlos beginnt, entwickelt sich jedoch schnell zu einem gefährlichen Einsatz: Schurken haben es auf den kleinen Katsuma und dessen Spezialität abgesehen und fallen auf der Insel ein. Abgeschnitten von der Außenwelt muss die ganze Klasse zusammenhalten und zeigen, was sie bisher gelernt hat. Vor allem Izuku und Katsuki wachsen gemeinsam über sich hinaus, um Katsuma und die anderen Einwohner zu beschützen. Doch wird das gegen den superstarken Nine, der genau wie All for One mehrere Spezialitäten besitzt, wirklich ausreichen?

In Tokio haben Blasen die Gesetze der Schwerkraft durchbrochen und regnen auf die Welt herab. Abgeschnitten von der Außenwelt ist Tokio zu einem Spielplatz für eine Gruppe junger Menschen geworden, die ihre Familien verloren haben. Nun dient die Stadt als Schlachtfeld für waghalsige Parkour-Teamkämpfe. Hibiki (Stimme im Original: Jung Shison), ein junger Anführer, der für seinen gefährlichen Spielstil bekannt ist, gerät eines Tages in Lebensgefahr und stürzt in das die Schwerkraft verändernde Meer. Sein Leben wird von Uta gerettet, einem Mädchen mit geheimnisvollen Kräften. Ihre Begegnung scheint nicht von zufälliger Natur zu sein, denn Uta und Hibiki hören seltsame Geräusche, die nur sie wahrnehmen können. Warum ist Uta vor Hibiki aufgetaucht? Auf der Suche nach Antworten kommen sie einer unglaublichen Wahrheit näher, die die Welt verändern wird.

Sawamura Matsugorō ist ein Shamisen-Spieler ausgestattet mit legendärem Talent. Nachdem er stirbt, verliert sein Enkel, Sawamura Yuki, seine Fähigkeit zu spielen. Yuki macht sich nach dem Verlust auf den Weg nach Tokyo, um nach einem Klang zu suchen, den er erneut lieben kann und der seinen Körper völlig durchdringt.

Der Oberschüler und Skater Reki ist richtig süchtig nach „S“, den höchstgeheimen und mordsgefährlichen Skateboard-Rennen, die in einer verlassenen Mine stattfinden. Die Skater fahren besonders auf die ""Beefs"" ab – hitzige Kämpfe, die während der Rennen ausbrechen. Eines Tages nimmt Reki Langa, der nach einem Auslandsaufenthalt nach Japan zurückgekehrt ist, mit zu der Mine, in der die Rennen stattfinden. Langa, der keinerlei Erfahrung mit dem Skateboarden hat, wird in die Welt der „S“ hineingezogen …

Erbarmungslos, brutal und gefährlich – so lässt sich Tokios Sonderbezirk Akatsuki beschreiben, welcher von der Regierung nach einer Rebellion aufgegeben und so zu einer gesetzlosen Zone wurde. Für Gerechtigkeit und Ordnung sorgen dort seither die Scards. Diese mit besonderen Fähigkeiten gesegneten Menschen besitzen sogenannte Divine Tattoos, in denen Götter eingeschlossen sind. Jedoch geraten die einzelnen Gruppen, zu denen sich die Scards zusammengeschlossen haben – die Stadtbeschützer Helios, die kommerzielle Interessen hegende Gruppierung Artemis und die Spezialeinheit für öffentliche Sicherheit, welche aus Scard-Angehörigen der Tokioter Polizei besteht –, regelmäßig aufgrund verschiedenster Angelegenheiten in Konflikt. Erst mit der Zeit lernen diese Menschen sich näher kennen und überwinden eine Vielzahl an Problemen; Freundschaften werden geschlossen und Vertrauen wird aufgebaut.

Die Geschichte spielt im Jahr 1923, in dem es Vampire schon eine ganze Weile gibt. Plötzlich steigt die Anzahl der Vampire, während eine mysteriöse, künstliche Blutquelle namens Ascra auftaucht. Die japanische Regierung gründet daraufhin die »Code Zero«, eine Einheit innerhalb der Armee, die den Auftrag hat, die Vampirtruppen auszuschalten. Und wie könnte man Vampire besser aufspüren als mit Hilfe von Vampiren? Diese von Generalleutnant Nakajima geschaffene Einheit hat sich in der Vergangenheit mit dem Informationskrieg befasst, wurde aber umgekrempelt, um die Vampirkrise zu lösen. Es liegt an Code Zero und dem S-Klasse-Vampir Deffrot, den Anstieg von Vampiren zu untersuchen und ihn zu stoppen, bevor die Gesellschaft zusammenbricht.

Die Teenagergeschichte dreht sich um das Erwachsenwerden von Jungs in einem Softtennisklub einer Mittelschule, der kurz vor seiner Schließung steht. Shinjo Toma will Katsuragi Maki wegen seiner viel gepriesenen Fähigkeiten ins Team holen und erwähnt einen Sommerwettbewerb. Katsuragi will dem Team nur für Geld beitreten.

The Ones Within

— ナカノヒトゲノム【実況中】

Der Oberschüler Akatsuki Iride, der für seine Let’s-Play-Videos bekannt ist, stößt eines Tages auf das geheimnisvolle Computerspiel „Naka no Hito Genome“. Es geht das Gerücht um das immer wieder Spieler die kurz davor stehen das Spiel abzuschließen spurlos verschwinden. Nachdem Akatsuki das Spiel durchgespielt hat wacht er am folgenden Morgen an einem ihm unbekannten Ort auf der dem Videospiel gleicht. Gemeinsam mit sieben anderen Streamern erhält er die Aufgabe gegen die unterschiedlichsten Monster zu kämpfen und in dem Live-Stream der das Spiel überträgt 100 Millionen Klicks zu erhalten. Nur so kann er in seine „normale“ Welt zurück kehren.

KING OF PRISM -Shiny Seven Stars-

— KING OF PRISM -Shiny Seven Stars-

Die Trainingsschule für künftige Prism Stars Edel Rose soll in einem neuen Gebäude, das sämtliche Annehmlichkeiten bietet, voll durchstarten. Doch die Konkurrenzschule Schwarz Rose möchte ihnen Steine in den Weg legen und verwickelt Edel Rose in einen Wettbewerb im Kampf um den Thron des Prism Kings

Senryuu Shoujo adaptiert Masakuni Igarashis Manga als Kurz-Anime. Wir folgen dem witzigen Alltag der niedlichen und aufgeweckten Oberschülerin Nanako Yukishiro und ihres Freundes Eiji Busujima, der vor noch gar nicht allzu langer Zeit ein ziemlicher Delinquent war. Nun sind die beiden »die Frischlinge« im Literaturclub ihrer Schule und genießen ihren friedlichen Schulalltag. So weit, so normal, doch eine Sache unterscheidet die beiden Freunde von ihren Mitschülern ganz gewaltig, denn Nanako redet nicht … Sie kommuniziert ausschließlich über Senryuu (eine Gedichtsform ähnlich dem Haiku) und so unterhält sich das liebenswerte Pärchen im Takt von 5-7-5 Silben! Quelle: aniSearch.de

My Sister, My Writer

— Ore ga Suki nano wa Imouto dakedo Imouto ja nai

Yuu Nagami wäre gerne ein erfolgreicher Light-Novel-Autor, doch schafft er es nicht einmal, die Vorrunde eines Light-Novel-Wettbewerbs zu überstehen. Doch eines Tages erfährt er eine schockierende Wahrheit: Seine sonst so kaltherzige Schwester Suzuka hat mit ihrer Light Novel über eine Geschwisterromanze ebenjenen Preis gewonnen! Da sie jedoch sonst nichts über Light Novels weiß, bittet sie Yuu, sich als ihr Pseudonym Towano Chiaki auszugeben. Trotz anfänglicher Skepsis stimmt Yuu ihrer Bitte zu und vollführt seinen ersten Schritt in einer Industrie voll mit einzigartigen Menschen.

In einer fernen Zukunft bevölkern die Menschen Teile der Milchstraße, doch schon seit 150 Jahren führen die zwei größten Mächte, das Galaktische Imperium und die Allianz der freien Planeten, einen scheinbar endlosen Konflikt. Inmitten dieser unruhigen Zeit leben in den verschiedenen Großmächten zwei gleichermaßen geniale junge Männer: Auf der einen Seite Reinhard von Lohengramm, der in seinem Ehrgeiz einen Wandel der Regierungen anstrebt, und daneben Yang Wenli, der zwar eigentlich Historiker werden wollte, jedoch aufgrund Geldmangels der Armee beitritt.

Tasuku Hatanaka | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat