Toshio Furukawa

Der Sonnengott Apollo ist losgezogen, um seine Schwester Athene in den Himmel zurückzuholen. Zu dem Zweck belebt er die Goldheiligen sowie ein paar Gottheilige, um ihm als Bodyguard zu dienen. Aber Athene gehorcht ihm nicht und Apollo hat keine andere Wahl, als sie in die Hölle zu schicken. Aber was Apollo nicht weiß: Die Bronzeheiligen sind bereits auf ihrem Weg, um Athene zu retten.

Der gefallene Engel Luzifer wurde aus seinem ewigen Schlaf durch die Geister von Eris, Abel und Poseidon erweckt. Er ist gekommen, um Athena zu töten und seinen innigsten Wunsch wahr werden zu lassen: Über allen Göttern zu stehen.

Dragonball Z Special: Atsumare! Goku World

— ドラゴンボール Z あつまれ! 悟空ワールド

In dieser OVA stellen Son-Goku und seine Freunde dem Spieler Fragen über das „Dragonball“-Universum von den Anfängen bis zur Cell-Saga. Der Spieler kann dann mittels der Tasten an der Terebikko antworten. Das Video wird standardmäßig in einen VHS-Spieler eingelegt und abgespielt. Die Terebikko wird mittels Audiokabel mit dem Abspielgerät oder TV verbunden und erkennt anhand der Tonspur die Position der Kassette und die damit zuletzt gestellte Frage im Video. So können die Spieler am Terebikko selbst mitraten und auch ein Feedback über die Richtigkeit der Antwort erhalten.

Dragonball Z: Der Legendäre Super-Saiyajin

— ドラゴンボールZ 燃え尽きろ!!熱戦・烈戦・超激戦

Ein Super-Saiyajin hat die Süd-Galaxie angegriffen. Meister Kaio bittet Son-Goku um Hilfe, der sich sofort auf den Weg macht. Inzwischen ist Paragus, ebenfalls ein Saiyajin, auf der Erde gelandet und bittet Vegeta mitzukommen. Angeblich möchte er ihn zum König auf dem neuen Planeten Vegeta krönen. Vegeta lässt sich locken, Trunks, Krelin, Son-Gohan, Oolong und Muten Roshi fliegen ebenfalls mit nach Neu-Vegeta wo die Z-Kämpfer auch Broly, den Sohn von Paragus, kennenlernen. Paragus behauptet, dass der legendäre Super-Saiyajin irgendwo sein Unwesen treibt und nur Vegeta ihn besiegen könne. Als Son-Goku auch auf Neu-Vegeta eintrifft stellt sich bald heraus, dass die Z-Kämpfer in eine Falle getappt sind. Welche finsteren Pläne verfolgen Paragus und sein Sohn Broly?

Dragonball Z: Super-Saiyajin Son-Goku

— ドラゴンボールゼット 超スーパーサイヤ人じんだ孫そん悟ご空くう

Ein riesiger Asteroid nimmt Kurs auf die Erde - Das Ende der Welt steht kurz bevor. Son-Goku und Kuririn schaffen es mit vereinten Kräften gerade noch den Asteroiden von seinem tödlichen Kurs abzulenken. Wie sich jedoch bald herausstellt befand sich auf der Oberfläche des Asteroiden ein fremdes Raumschiff: An Bord befinden sich der Namekianer Lord Slug und dessen Gefolsleute, die sich auf den Weg zur Erde gemacht haben, um die Ressourcen des Planeten für ihre Zwecke zu nutzen und die Bewohner der Erde zu unterdrücken. Nachdem Lord Slug auch noch hinter das Geheimnis der Dragonballs kommt und diese zusammensammelt, scheint es, als könne ihn niemand mehr aufhalten. Wird es Son-Goku noch gelingen, die Erde aus den Fängen dieses mysteriösen Eindringlins zu retten?

Dragonball Z: Rache für Freezer

— Doragon bôru Z 5: Tobikkiri no saikyô tai saikyô

Nach dem Sieg über Freezer auf dem Planeten Namek kehrt Son-Goku zurück auf die Erde, um ein friedliches Leben mit seiner Familie und seinen Freunden zu führen. Die heile Welt unseres Helden gerät jedoch schnell wieder aus den Fugen: Ein gewöhnlicher Campingausflug entwickelt sich zu einem verzweifelten Kampf um Leben und Tod. Wer sind die Angreifer, die hinterrücks und unerwartet vor Son-Goku und seinen Freunden erscheinen? Es ist niemand anderer als Cooler, der Bruder von Freezer, der mit seinen Gefolgsleuten auf die Erde gekommen ist, um die Rechnung seines Bruders zu begleichen!

機動戦士ガンダム ククルス・ドアンの島

— 機動戦士ガンダム ククルス・ドアンの島

Wir schreiben das Jahr Universal Century 0079. Im Unabhängigkeitskrieg der Kolonien des Fürstentums Zeon gegen die Erdföderation kämpft Kadett Amuro Ray im Cockpit des schneeweißen Mobile Suit Gundam. Nach der erfolgreichen Verteidigung von Jaburo plant die Föderation eine erneute Offensive gegen Zeons Invasions-Hauptquartier in Odessa. Ray Amuro und sein Team sind unterwegs nach Belfast, als sie einen neuen Auftrag erhalten. Sie sollen zur „Island of no Return“ reisen, um dort die Nachzügler der Zeon abzufangen. Anstatt feindlicher Spione findet Amuro dort jedoch lediglich eine kleine Gruppe Kinder und einen Zaku Mobile Suite vor. Außerdem trifft er auf einen sonderbaren Mann, der sich Cucuruz Doan nennt. Seine Anwesenheit ist eng mit dem Geheimnis verflochten, das die Insel verbirgt, und als Amuro ihm auf die Spur kommt, gerät er in Lebensgefahr.

Dragonball Z: Angriff der Cyborgs

— ドラゴンボールZ 極限バトル!三大超サイヤ人

In der Stadt tauchen die von Dr. Geros Computer erschaffen Cyborgs C14 und C15 auf. Die beiden Kampfmaschinen haben nur ein Ziel: Sie wollen Son-Goku töten. Trunks und Son-Goku gelingt es, die beiden Cyborgs in eine einsame Gegend zu locken, um dort ungestört kämpfen zu können. Unerwartet erscheint dort plötzlich ein weiterer gefährlicher Cyborg: C13. Es entbrennt ein heftiger Kampf, in den sich auch noch Vegeta einmischt. Als Super-Saiyajins gelingt es Son-Goku, Trunks und Vegeta, die Cyborgs C14 und C15 zu vernichten. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass C13 ein viel stärkerer Gegner ist als die anderen beiden Cyborgs. Werden Son-Goku und seine Freunde es schaffen, den gefährlichen C13 zu vernichten?

Dragonball Super: Broly

— ドラゴンボール超スーパー ブロリー

Auf der Erde herrscht wieder einmal Frieden und Ordnung. Für Son Goku dennoch kein Grund auf der faulen Haut zu liegen, schließlich gibt es in den verschiedenen Universen noch zahllose enorm starke Konkurrenten. Also trainiert er fleißig, um die Grenzen seiner Kraft immer wieder aufs Neue zu sprengen. Eines Tages taucht ein Saiyajin namens Broly auf der Erde auf, den weder Son Goku noch Vegeta jemals zuvor gesehen haben. Doch wie kann das sein, schließlich sollten die restlichen Saiyajin bei der Zerstörung des Planeten Vegeta durch Freezer vollständig ausgelöscht worden sein? Diese Begegnung sowie die schicksalhafte Geschichte der Saiyajin ist der Beginn einer neuen, gewaltigen Schlacht ...

Nachdem unsere tapferen Z-Krieger den gefährlichsten Widersacher der Erde, den Dämon Boo, vernichten konnten, wartet schon eine neue Herausforderung auf Son-Goku und seine Freunde. Denn Beerus, der Gott der Zerstörung, ist aus langem Schlaf erwacht und begierig, den Saiyajin-Krieger herauszufordern, der Freezer ausgeschaltet haben soll. Son-Gokus anfängliche Freude über einen so starken Gegner ist bald getrübt, denn die gewaltige Macht Beerus‘ scheint unbezwingbar. Wird es den Z-Kriegern erneut gelingen, ihren Planeten und das Universum zu retten?

Man sollte vorsichtig mit seinen Wünschen sein, denn manchmal erfüllen sie sich: Nobunaga wird tatsächlich als Hund wiedergeboren, »Oda Cinnamon Nobunaga« sein Name. Cinnamon kann sich sehr wohl an sein vorheriges Leben erinnern, aber so ein hündischer Körper besitzt halt doch ein gewisses Eigenleben, wenn sein Frauchen, die Schülerin Ichiko Oda, nach Hause kommt. So ein Verhalten passt ihm nach natürlich überhaupt nicht zu einem Samurai. Und überhaupt: »Cinnamon« – was ist das eigentlich für ein unerträglich süßer Name? In einem Park trifft er auf weitere Hunde, die ebenfalls wiedergeborene Samurai sind, unter anderem Takeda Lucky Shingen und Date Boo Masamune. Gemeinsam sinnieren sie über ihre ähnlichen Umstände der Wiedergeburt, wie sie mit ihrem Leben als Hund und den vielen kulturellen Unterschieden zurechtkommen und letztendlich auch darüber, ob Mitsuhide überhaupt der Täter gewesen ist, denn Nobunaga hat ihn beim damaligen Angriff nie persönlich gesehen.

Der Gegege-Wald und -Friedhof ist die Heimat vieler Youkai und das Zuhause des jungen Kitarou. Zusammen mit seinem weitgehend toten Vater, der nur dank seines Auges überlebt, und anderen Mitstreitern wie Sunakake Babaa, NekoMusume und Konaki Jiji versucht Kitarou seinen Teil dazu beizutragen, dass Menschen und Geister friedlich nebeneinander leben können.

Dragonball Super

— ドラゴンボール超(スーパー)

Son Goku und seine Freunde genießen das ruhige Leben auf der Erde. Doch das friedliche Idyll wird urplötzlich gestört, als Beerus, der Gott der Zerstörung, aus einem langen Schlaf erwacht und zusammen mit seinem Begleiter Whis bei Bulmas Geburtstagsfeier auftaucht. Sie haben die letzten verbliebenen Saiyajins, Vegeta und Son Goku, aufgespürt, in der Hoffnung, unter ihnen den Super-Saiyajin-Gott zu finden. Zu Beerus’ Verdruss wissen die beiden nichts darüber, dabei hatte er sich auf einen Kampf gefreut. Als Boo ihn dann auch noch erzürnt, schwört er die Erde auszulöschen. Nun liegt es erneut an Son Goku, den Gott der Zerstörung aufzuhalten und die Vernichtung des Planeten zu verhindern …

Dragonball Z Kai

— ドラゴンボール改「カイ」

Son Goku ist zurück! Seit einiger Zeit ist er jetzt schon mit Chi-chi verheiratet und hat mir ihr einen Sohn, Son Gohan, bekommen. Doch die Zeit des Friedens und der Ruhe währt nicht lange, denn eine neue Gefahr bedroht die Erde. Ein außerirdischer Krieger taucht auf, der sich als Son Gokus älterer Bruder Radditz vorstellt, und konfrontiert Son Goku mit der Wahrheit über seine Herkunft: Er ist kein Mensch, sondern ein Saiyajin! Nun ist er gekommen, um Son Goku zu holen und das Universum zu unterwerfen. Auf Son Goku und seine Freunde warten neue Abenteuer und Kämpfe auf Leben und Tod, denn ihre Feinde sind mächtiger als jemals zuvor. Son Goku muss noch härter trainieren und nie geahnte Grenzen überwinden. Das Schicksal der Erde steht wieder einmal auf dem Spiel ...

Hades ist der Gott des Todes und strebt nach der Weltherrschaft - um Athene aus dem Weg zu räumen, setzt er verstorbene Goldene Saints auf sie an. Seiya und die Bronze Saints eilen zu Hilfe, ihre Einmischung jedoch missfällt den noch lebenden Goldenen Saints.

Der Bösewicht Pilaf ist immer noch auf Suche nach den Dragonballs und will damit die Weltherrschaft erlangen. Er stößt dabei auf die Black Star Dragonballs, die den Dragonballs zwar sehr ähnlich sind, jedoch auch dunkle Kräfte besitzen. Durch einen Unfall wünscht er sich von dem Drachen Shen Long, der einen Wunsch erfüllt, sobald man sieben Dragonballs zusammen hat, nicht die Weltherrschaft, sondern die Verwandlung von Son-Goku in ein Kind. Der Wunsch wird ihm erfüllt und Son-Goku schrumpft in sein junges Selbst - doch zum Glück bleibt Son-Goku der größte Teil seiner Kraft erhalten. Son-Goku versucht nun die sieben Black Star Dragonballs zu finden, um sein normales Alter zurückzuerhalten. Findet man außerdem die Black Star Dragonballs nicht innerhalb eines Jahres, wird die Erde zerstört. Bloß sind diese Dragonballs nicht alle auf der Erde, sondern irgendwo auf fremden Planeten im Universum verstreut und so beginnt die Reise …

Viele Jahre sind vergangen seit sich der kleine Son-Goku auf die Suche nach den legendären Dragonballs machte, um zu verhindern, dass sie in die falschen Hände geraten. Jetzt ist er ein erwachsener Mann, ist verheiratet und hat selbst einen kleinen Sohn. Eines Tages taucht ein außerirdischer Krieger auf, der sich als Son-Gokus Bruder Radditz vorstellt und Son-Goku erzählt, dass er keineswegs ein Mensch, sondern ein Saiyajin-Krieger sei. Seine Mission sei es gewesen, die Erde zu vernichten. Nach einem Unfall habe er jedoch sein Gedächtnis verloren. Jetzt sei es an der Zeit, den Auftrag auszuführen. Son-Goku weigert sich jedoch und zieht in den Kampf gegen neue mächtige Feinde.

Mobile Police Patlabor

— 機動警察パトレイバー OVA:(初期)

Am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts wird wegen dem Ansteigen des Meeresspiegels ein gigantisches Bauvorhaben gestartet. Aus diesem Grund werden Arbeitsroboter gebaut, die »Labor« genannt werden. Die Labors werden allerdings nicht nur zum Bauen benutzt. Die neue Technologie bringt auch eine neue Art der Kriminalität hervor „Labor-Verbrechen“. Um diesem entgegenzuwirken, gründet die Polizei die Pat[rol] Labor Einheit: „Spezialfahrzeuge, Sektion 2“

Der neunzehnjährige Godai wohnt in einem altmodischen japanischen Appartement namens Ikkoku. Godai ist ein Versagertyp; unsicher, unreif und er hat die Aufnahmeprüfung zur Universität nicht bestanden, sodass er nun ein weiteres Jahr als »Ronin« pauken muss. Seine Nachbarn sind nicht ganz unschuldig an seiner Situation, denn sie veranstalten beinahe jeden Tag ein Saufgelage in seinem Zimmer. Da wäre der Spanner Yotsuya, die freizügige Bardame Akemi und die ältere Hausfrau Ichinose. Eines Tages, als Godai wieder einmal sehr genervt von seinen Mitbewohnern ist und beschließt auszuziehen, bekommt das Ikokku eine neue Hausmeisterin: die hübsche Kyoko. Godai verliebt sich auf den ersten Blick in sie. Was die Sache kompliziert macht, ist die Tatsache, dass Kyoko bereits mit 22 Jahren verwitwet ist und ihrem verstorbenem Gatten immer noch nachtrauert. Werden Godai und Kyoko in diesen chaotischen Zuständen zueinander finden?

Son-Goku ist ein kleiner, aber kräftiger Junge mit einem Affenschwänzchen, der völlig unbeschwert fernab der Zivilisation im Urwald lebt. Doch sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als eines Tages Bulma, ein Mädchen aus der Stadt, bei ihm auftaucht. Die schöne Bulma ist auf der Suche nach den sagenumwobenen Dragon Balls, denn wer alle sieben der zauberhaften Kugeln besitzt, dem erfüllt der göttliche Drache Shenlong einen Wunsch. Eine der Kugeln hat Son-Goku von seinem Großvater geerbt und Bulma hat bereits zwei weitere gefunden. Die Beiden freunden sich rasch an und beschließen, sich gemeinsam auf die Suche nach den vier verbliebenen Kugeln zu machen. Gemeinsam lernen sie viele neue Freunde kennen und müssen so manches Abenteuer bestehen, um ihr Ziel zu erreichen...

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat