Yaphet Kotto

Anstatt seine neue Stelle als Gefängnisdirektor ordnungsgemäß anzutreten, geht Henry Brubaker erst mal einige Wochen als Häftling in die eigene Anstalt. Dort erlebt er den Klüngel und die Korruption, die mit den Gefangenen getrieben werden, am eigenen Leib. Als er sich dann enttarnt, beginnt ein harter Kampf gegen die Korruption und die Behinderung gegen die örtlichen Stellen. Doch dann entdeckt Brubaker noch Ungeheueres: auf dem Gelände des Gefängnisses sind Leichen vergraben ...

Um hautnah die Zustände auf der Wakefield-Gefängnis-Farm kennen zu lernen, lässt sich der künftige Gefängnisdirektor Brubaker (Robert Redford) dort als Häftling einschleusen.

Nach einem besonders dreisten Bankraub gerät der erfolgreiche Geschäftsmann Thomas Crown ins Visier der ermittelnden Versicherungsagentin Vicky Anderson. Davon überzeugt, dass er der Kopf hinter dem Überfall ist, beginnt sie ihn zu überwachen und sich ihm auch privat zu nähern. Obwohl Crown ziemlich schnell hinter Vickys Absicht kommt, ihm in einem unbedarften Moment ein Schuldeingeständnis zu entlocken, ist er nur allzugern bereit, sich auf ein Katz-und-Maus-Spiel mit der attraktiven jungen Dame einzulassen.

Blutiges Ende einer Poker-Partie: Weil einer der Männer falsch spielt, wird er von seinen Kontrahenten gelyncht. Als wenig später Reverend Rudd, der Bruder des Toten, auftaucht, werden die Männer nach und nach umgebracht. Letzter Überlebender ist Van Morgan, der seine Mitspieler vom Mord abzuhalten versuchte…

Vietnamveteran Mitch hat schon eine Menge einstecken müssen. Sein Selbstwertgefühl ist auf dem Nullpunkt. Er hat genug. Er will es jetzt allen zeigen.

Homicide

— Homicide: Life on the Street

Ziemlich schüchtern tritt Tim Bayliss seinen Dienst im Morddezernat von Baltimore an. Er wird alles andere als freundlich Willkommen geheißen: Abgesehen davon, daß es im Büro nicht einmal einen Schreibtisch für ihn gibt, ist keiner der Detectives sonderlich begeistert von der Idee, mit dem idealistischen Anfänger zusammenzuarbeiten. Kay Howard, der einzige weibliche Detective des Morddezernats, setzt sich schlichtweg über die Anweisungen von Lieutenant Giardello hinweg und „überläßt“ den Neuling ausgerechnet Frank Pembleton, einem notorischen Einzelgänger.

Yaphet Kotto | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat