Yōji Ueda

Motoko Kusanagi (Originalstimme: Maaya Sakamoto) und ihr Team von der 501 Organisation werden zu einem Tatort gerufen: Dort erwartet sie ein wahrer Albtraum, ein schreckliches Verbrechen mit mehreren Toten wurde begangen. Ein Mädchen steht mitten im sich auftürmenden Berg von Leichen. Wie es scheint, ist sie für das Blutbad verantwortlich. Alle Hinweise deuten auf sie als Täterin – doch was wollte das Mädchen damit bezwecken? Warum stecken zwei Ghosts in dem Körper des Kindes? Das bleiben nicht die einzigen Ungereimtheiten bei diesem grauenhaften Verbrechen, denn eine Spur führt Fire-Starter-Virus. Was hat der Krankheitserreger mit all dem zu tun? „Ghost in the Shell Arise: Border 4 - Ghost Stands Alone“ ist der finale von vier Anime-Filmen, welche die Vorgeschichte zu den Originalmangas von Masamune Shirow darstellen. (Text: filmstarts.de)

Freed of her responsibilities with the 501 Organization, Motoko Kusanagi must now learn how to take orders from Aramaki. Someone hacks the Logicomas, and Batou enlists the help of former army intelligence officer Ishikawa and former air artillery expert Borma. Kusanagi also seeks to enlist ace sniper Saito and undercover cop Paz into the new Public Security Section 9.

Erbarmungslos, brutal und gefährlich – so lässt sich Tokios Sonderbezirk Akatsuki beschreiben, welcher von der Regierung nach einer Rebellion aufgegeben und so zu einer gesetzlosen Zone wurde. Für Gerechtigkeit und Ordnung sorgen dort seither die Scards. Diese mit besonderen Fähigkeiten gesegneten Menschen besitzen sogenannte Divine Tattoos, in denen Götter eingeschlossen sind. Jedoch geraten die einzelnen Gruppen, zu denen sich die Scards zusammengeschlossen haben – die Stadtbeschützer Helios, die kommerzielle Interessen hegende Gruppierung Artemis und die Spezialeinheit für öffentliche Sicherheit, welche aus Scard-Angehörigen der Tokioter Polizei besteht –, regelmäßig aufgrund verschiedenster Angelegenheiten in Konflikt. Erst mit der Zeit lernen diese Menschen sich näher kennen und überwinden eine Vielzahl an Problemen; Freundschaften werden geschlossen und Vertrauen wird aufgebaut.

The House Spirit Tatami-chan

— ざしきわらしのタタミちゃん

Süß, aber ungezogen! Tatami-chan ist eine total niedliche Geistergöre, die in der frisch angebrochenen Reiwa-Ära mit den verschiedenen Geistern, Gespenstern und sogar Menschen ihren Alltag verbringt. Verpasst auf keinen Fall ihre Abenteuer in dieser durchgeknallten Horror-komödie!

In No Guns Life, der Anime-Adaption zu Tasuku Karasumas gleichnamigem Manga, verschlägt es uns in eine Welt, die erst vor kurzem einen bitteren Krieg überstanden hat. Der Krieg ist vorüber und all die Soldaten, die einst noch mutig in die Schlacht zogen, müssen nun wieder zurück in ein friedliches Leben finden. Unter ihnen befinden sich auch die sogenannten »Extender« – Cyborgsoldaten, deren einst menschliche Körper durch moderne Technologie zu Waffen gemacht wurden. Juuzoo Inui ist einer von ihnen, doch er hat noch ein weiteres Problem: Irgendjemand hat ihn seiner Erinnerungen beraubt und nun weiß er nicht mehr, wer ihn zum Cyborg gemacht hat. Mit einer riesigen Pistole als Kopf, versucht der »Extender« sich nun über Wasser zu halten, indem er sich als ein sogenannter »Resolver« Fällen annimmt, die seinesgleichen betreffen. Während er sich damit nicht immer nur Freunde macht, würde er jedoch nie einem »Artgenossen« den Rücken kehren … So kann er auch dann nicht »nein« sagen, als einer von ihnen mit einem entführten Kind auf seiner Schwelle steht und ihm erklärt, dass er bereits vom Amt für Sicherheit verfolgt wird und dringend Hilfe braucht! Das Kind zu beschützen soll sich jedoch als alles andere als einfach herausstellen, denn nicht nur einfache Delinquenten sind hinter ihm her, sondern reichen die Verfolger bis zur Riesenfirma »Berühren«. Und letztere haben bereits einen ganz besonderen Agenten ausgesandt, der genau weiß, wie man mit den »Extendern« umzugehen hat …

Takuya Arima ist ein junger Schüler, dessen Vater, seines Zeichens Historiker, der verschiedene Forschungen betrieben hat, kürzlich verschwunden ist. Während der Sommerferien erhält Takuya ein eigenartiges Paket zusammen mit einem Brief von seinem verschollenen Vater. In diesem sind Informationen über die Existenz verschiedener Parallelwelten. Anfangs nimmt Takuya das Ganze nicht ernst, aber bald bemerkt er, dass er nun ein Gerät besitzt, das es ihm erlaubt, in alternative Dimensionen zu reisen. Ist sein Vater am Ende doch noch am Leben? Falls ja, wo ist er?

Holmes hat eine besondere Fähigkeit: Er kann Menschen unheimlich gut lesen und hochwertige Antiquitäten sofort identifizieren! Als eine junge Oberschülerin im Antuiquitätenladen seiner Familie anfängt, erforschen sie gemeinsam die Mysterien der Objekte, die in ihrem Laden landen.

Steins;Gate 0

— シュタインズ・ゲート ゼロ

November 2010 auf der Beta-Weltlinie. Okabe Rintarou hat sich letztendlich dafür entschieden, Mayuri zu retten und dafür Kurisu aufzugeben. Er verabschiedet sich von seinem lebhaften Alter Ego als Wissenschaftler, um die Vergangenheit zu vergessen. Seine Freunde sind sehr um ihn besorgt… Als alles vergessen scheint, taucht jemand auf, der Kurisu kannte und enthüllt Okabe, dass an einer Maschine gearbeitet wird, die menschliche Erinnerungen speichert und eine Simulation von der betreffenden Person erstellen kann. Ein unvorhergesehenes Wiedersehen erfüllt sich, welches erneutes Leid und Tragödien mit sich bringt…

Die Geschichte spielt in Sakurada, einer Stadt, in der fast die Hälfte der Einwohner in irgendeiner Form Spezialkräfte besitzt. Die Handlung dreht sich um die beiden Oberschüler Kei Asai und Misora Haruki. Während Letztere die Zeit bis zu drei Tage zurückdrehen kann, hat Kei die Fähigkeit, sich perfekt an alles, was er sieht und hört zu erinnern, auch nachdem Misora die Zeit zurückgedreht hat. Beide sind Mitglieder des sogenannten „Service Clubs“ an ihrer Schule, der von der Stadtverwaltung genutzt wird, um alle mit Spezialfähigkeiten ausgestatteten Menschen zu beobachten und den Frieden zu bewahren. Indem sie ihre Kräfte kombinieren, lösen die beiden gemeinsam Fälle für den Club. Dabei erfährt Kei von dem „MacGuffin“-Stein, der wie ein wertloser, schwarzer Stein aussieht, von dem in Wahrheit jedoch die Existenz der kompletten Stadt abhängt.

Cerberus

— 聖戦ケルベロス 竜刻のファタリテ

Auf dem Kontinent Kunaaan, welcher von Schwertern und Magie beherrscht wird, existieren drei Königreiche mit einem sehr zerbrechlichen Kräftegleichgewicht, das jederzeit Krieg und Katastrophen auslösen könnte. Mit dem bösen Drachen Draganzord befindet sich außerdem noch eine weitere große Macht auf dem Kontinent, die von niemandem davon abgehalten werden kann, auf ihrem Weg Zerstörung und verkohlte Erde zu hinterlassen. Zwei Individuen namens Bairo und Kismitete versuchten einst den Drachen zu versiegeln, doch ihre Pläne wurden vereitelt und seitdem nennt man dieses Ereignis die Balbagoa-Tragödie. Ihr Sohn Hiiro konnte allerdings von einem Mann mit dem Namen Giruu gerettet werden und er trainiert seither die Kunst des Schwertkampfes, um seine Eltern zu rächen. Als Hiiro das 16. Lebensjahr erreicht, bricht er zu einer Reise auf, um den Drachen zu erlegen und wird von Giruu widerwillig begleitet. Unterwegs treffen die beiden viele unterschiedliche Leute und finden Gefährten, die sich ihnen anschließen.

Der Schüler Yuuta Iridatsu hat Astral Projection am eigenen Leib erlebt. Sein Geist wurde von seinem Körper getrennt. Als er eines Morgens in einer Villa namens Koraikan erwacht, erzählt ihm ein Katzengeist folgendes: „Suche das heilige Buch von Koraikan und du kannst zu deinem Körper zurückkehren.“ Auf der Suche nach dem heiligen Buch stößt er jedoch auch auf die Höschen seiner Bewohnerinnen und dies birgt einige größere Schwierigkeiten für die gesamte Menschheit.

Ghost in the Shell: ARISE ist zeitlich gesehen vor den bereits erschienenen GitS-Filmen und -Serien einzuordnen. Die Handlung dreht sich um politische Intrigen, Bestechung, illegalen Waffenhandel und Cyberterrorismus - im Zentrum stehen aber vor allem die Ereignisse, die zur Bildung von Sektion 9 in der letztendlichen Besetzung geführt haben. Zudem wird Motoko Kusanagis Vergangenheit beleuchtet.