Sophie Scholl – Die letzten Tage

Sophie Scholl – Die letzten Tage

Germany, 2005

FilmDramaHistorie

Die Studentin Sophie Scholl und ihr älterer Bruder Hans, erbitterte Gegner der national-sozialistischen Regierung, rufen Anfang 1942 die Widerstandsgruppe "Die Weiße Rose" ins Leben. Zusammen mit der Gruppe verteilen sie insgesamt sechs Schriften gegen Hitler und seine Diktatur unter der Bevölkerung. Doch im Februar 1943, als sie gerade dabei sind, ein Flugblatt in der Münchener Universität auszuteilen, werden sie von der Gestapo gefangen genommen, woraufhin sie tagelang von Robert Mohr verhört werden. Anfangs die ganzen Aktionen der "Weißen Rose" leugnend, kann Sophie sich letztendlich nicht gegen die Beweislage wehren. Auch Hans und ein weiteres Mitglied, Christoph Probst , das kurze Zeit später ebenfalls gefasst wird, werden für schuldig befunden und zusammen mit Sophie wegen Hochverrats zum Tode verurteilt.

Min.112

Start02/13/2005

IMDb: 7.6

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Julia Jentsch, Fabian Hinrichs, Alexander Held, Johanna Gastdorf, André Hennicke, Florian Stetter, Maximilian Brückner, Johannes Suhm, Jörg Hube, Petra Kelling, Franz Staber, Lilli Jung, Norbert Heckner, Klaus Händl, Maria Hofstätter, Wolfgang Pregler, Christian Hoening, Paul Herwig, Walter Hess, Anne Clausen, Anton Figl, Dieter Rupp, Johannes Herrschmann, Joachim Höppner, Franco Moscon

  • Regie:Marc Rothemund

  • Kamera:Martin Langer, Jürgen Olczyk, Marcus Pohlus, Stefan Sosna, Thomas Frischhut, Nathalie Wiedemann, Christian Dlusztus, Laurent Trümper, Erika Hauri

  • Autor:Fred Breinersdorfer

  • Musik:Johnny Klimek, Reinhold Heil, Tschangis Chahrokh, Pierre Peters-Arnolds, Alexander Saal, Norbert Zich, Monika Gussner, Daniel Dietenberger

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.