© Netflix

Stream
03/24/2022

Für Naschkatzen: Die 9 besten Backsendungen im Stream und im TV

Bei diesen kunterbunten und picksüßen Backsendungen läuft dir bestimmt das Wasser im Mund zusammen.

von Manuel Simbürger

Was macht noch mehr Spaß als Backen? Okay, naschen, ihr habt Recht. Aber was macht am zweitmeisten Spaß? Genau: Anderen beim Backen zuzusehen! Besonders dann, wenn sie im süßen (und metaphorisch sauren) Wettstreit gegeneinander antreten, um die herrlichsten und köstlichsten Backkreationen der Welt zu kreieren. 

Backshows erfreuen sich deshalb, genauso wie Koch-Shows im Allgemeinen, seit geraumer Zeit ungebrochener Beliebtheit. Da kann man seiner Sucht nach Süßigkeiten frönen, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Da werden BäckerInnen – egal ob Profis oder AmateurInnen – zu Stars. Da schmeckt das im Ofen und im Mixer Gezauberte gleich viel besser, weil eine ordentliche Portion Adrenalin druntergemischt wurde. Und oftmals werden Süßigkeiten zu wahren Kunstwerken.

Vor allem aber kann man sich selbst noch das eine oder andere tolle Rezept für die nächste Party oder den sonntäglichen Familienbesuch abschauen. Oder sich einfach nur zurücklehnen und sich unterhalten lassen, denn Backshows machen süchtig – und das hat nichts mit dem Zuckerüberschuss zu tun ...

Die besten 9 Backsendungen: 

Is it cake? (Netflix)

Täuschung ist das Motto dieser Wettkampf-Show, in der die weltbesten BäckerInnen für Bares gegeneinander antreten, um einen hyperrealistischen Kuchen zu kreieren, der genau wie ein alltäglicher Gegenstand aussieht. Doch sind sie gut genug, um ein starbesetztes JurorInnenteam – und natürlich die ZuschauerInnen zu Hause– zu überzeugen? Denn stets schwebt über all dem Spaß die Frage: Ist das echt oder etwa doch ein Kuchen? 

Warnung: Nach dem Bingen wirst du an deiner Wahrnehmung zweifeln ...

Hier geht's direkt zur Show!

Nailed It! (Netflix)

In dieser Emmy-nominierten, in Pastellfarben getauchten Backsendung müssen HobbybäckerInnen mit katastrophaler Bilanz für ein Preisgeld von 10.000 USD essbare Meisterwerke schaffen.

Unter dem Motto "Möge das zuckersüße Chaos beginnen!" geht's im Studio drunter und drüber, was für das Publikum natürlich umso lustiger ist. Zum Spaß gehört auch die Schadenfreude, wenn am Ende mehr glitzernde Buttercreme am Gesicht der KandidatInnen als auf der Torte ist ... 

"Nailed It!" ist die erfolgreichste Koch- und Backsendung von Netflix, was auch die vielen internationalen Ableger-Shows beweisen.

Hier geht's direkt zur Show!

Zumbo's Just Desserts (Netflix)

Die australische Backshow wird von Starkoch Adriano Zumbo moderiert, der nicht nur für seinen Charme, sondern auch seinen farbenfrohen Gute-Laune-Backstil berühmt ist. In Zumbos Dessert Fabrik (die an Willy Wonkas Schokoladenfabrik erinnert) versuchen 12 Amateur-BäckerInnen, mit hochkomplizierten Mehlspeisen zu überzeugen – denn am Ende winken immerhin 100.000 US-Dollar Preisgeld.

Da kochen manchmal nicht nur die leckeren Zutaten, sondern auch die Gefühle über. 

Hier geht's direkt zur Show!

Enie van de Meiklokjes ist eine Naschkatze

Das Große Backen (Sat.1)

Die beliebteste Backsendung Deutschlands darf in unserer Liste natürlich nicht fehlen: Auf Sat.1 sucht der fröhliche Rotschopf Enie van de Meiklokjes Staffel für Staffel Deutschlands beste/n HobbybäckerIn. Mit großer Freude an der Sache und ehrlichem Interesse führt Enie durch die Sendung. 

In jeder Folge werden den KandidatInnen mehrere Aufgaben gestellt. Der/Die GewinnerIn darf seine Lieblingsrezepte in einem Backbuch veröffentlichen und erhält obendrein 10.000 Euro sowie einen Siegerpokal.

"Das Große Backen" ist auf Sat.1 zu sehen. Hier kannst du die Folgen online nachsehen.

Bake Squad (Netflix)

In jeder Folge von treten vier extrem talentierte BackexpertInnen gegeneinander an, um herauszufinden, wessen süße Kreationen zu ganz besonderen Anlässen serviert werden dürfen. Die TeilnehmerInnen wurden von der „Milk Bar“-Gründerin Christina Tosi, die mit köstlichem Keksteig ein ganzes Imperium geschaffen hat, persönlich für den Backwettbewerb auserwählt.

Sie haben nur eine einzige Mission zu erfüllen: das beste Dessert auf den Tisch zu zaubern. Die Ergebnisse sind so wunderschön, dass man sie gar nicht wegmampfen mag.

Hier geht's direkt zur Show!

The Great British Bake Off (Amazon Prime Video)

Die wohl bekannteste und erfolgreichste Backsendung der Welt kommt aus Großbritannien: Auch hier treten AmateurInnen gegeneinander an und wollen die Jury von ihren Backkünsten überzeugen. 2010 strahlte die BBC die erste Folge aus – und seitdem können die BritInnen, aber auch der Rest der Welt, nicht genug von den süßen Gaumenfreuden und den typisch britischen Humor bekommen. 2016 wollten 16 Millionen ZuseherInnen wissen, welche der Mehlspeisen am besten schmeckte.

"TGBBO" habe nicht nur den Backshow-Hype ausgelöst, so heißt es, sondern sei auch dafür verantwortlich, dass sich in Großbritannien und Irland wieder mehr Menschen fürs Backen interessieren. Denn hier ist nicht nur der Unterhaltungs-, sondern auch der Lern-Mehrwert groß.

Staffel 3-6 kannst du bei Amazon Prime kaufen. Hier geht's zur Show!

Cake Boss (TLC)

Buddy Valastro ist einer der allerbesten und gefragtesten Torten-Künstler der USA, berühmt ist er für seine detailverliebten Motto-Torten. Geht nicht, gibt's nicht – das scheint das Back-Motto von Buddy zu sein. In mittlerweile bereits 13 Staffeln werden wir ZeugInnen davon, wie Buddy in seiner Bäckerei in New Jersey süße Wunder wahr werden lässt – und sich mit seiner Familie und seinen MitarbeiterInnen herumschlagen muss ...

Origineller Mix aus Reality- und Back-Show. 

"Cake Boss" ist auf TLC zu sehen. Die gesamten Folgen kannst du auch online anschauen. 

Baking Impossible (Netflix)

"Baking Impossible" ist erst 2021 gestartet. Die Wettbewerbs-Show bringt die kreativsten und innovativsten BäckerInnen mit den erfindungsreichsten IngenieurInnen zusammen, um mit den unglaublichsten Kreationen gegen andere Teams anzutreten – und das, obwohl sie sich erst in der Sendung kennengelernt haben. Die essbaren Kreationen, die diese "BackgenieurInnen"-Teams in jeder Episode zaubern, sollen nicht nur geschmacklich überzeugen, sondern auch technische Stresstests bestehen.

Auf der Speisekarte stehen unter anderem ein essbares Boot, das tatsächlich schwimmt, essbare Minigolf-Anlagen und ein essbarer Wolkenkratzer, der ein simuliertes Erdbeben übersteht.

Hier geht's direkt zur Show!

Sugar Rush: Extra Süß (Netflix)

Die wichtigste Zutat ist hier eindeutig: Zeit! Im Wettlauf gegen die Uhr müssen die Teams die leckersten Süßigkeiten zaubern. Was "Sugar Rush" von vielen anderen Backsendungen auf Netflix unterscheidet, ist, dass die Ergebnisse mitunter durchaus zum Nachmachen einladen und (halbwegs) alltagstauglich sind – zumindest, wenn man kein/e AnfängerIn in der Küche ist ...

Hier geht's direkt zur Show!

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare