News
04/12/2019

"Game of Thrones": Schauspieler blicken in Featurettes zurück

Der US-Sender HBO hat eine Serie von Featurettes veröffentlicht, in denen die Schauspieler der Fantasyserie von den besten Momenten der letzten 8 Jahre erzählen.

"Game of Thrones" startet am kommenden Sonntag in die letzte Staffel. In sechs (statt wie bisher zehn) Episoden wird die Geschichte der Fantasieserie auf Basis der Bücher von George R. R. Martin zu einem epischen Abschluss gebracht. Damit geht auch ein TV-Phänomen zu ende, das 2011 begann und einen enormen Serien-Boom ausgelöst hat. Der US-Sender HBO hat nun eine Serie von Featurettes veröffentlicht, in denen die Schauspieler von den besten Momenten der letzten 8 Jahre erzählen – freilich ohne dabei viel über die finale Staffel zu verraten.

 

Das erste Featurette ist eine Kombination aller Schauspieler, das etwa doppelt so lange dauert wie die Erinnerungen der einzelnen Schauspieler (nämlich rund 11 Minuten). Es ist eine Zusammenfassung, d. h. die Inhalte wiederholen sich ein wenig in den detaillierteren Rückblicken der Schauspieler.

 

Kit Harrington, alias Jon Snow, erinnert sich an seine erste Szene und die Zusammenarbeit mit Rose Leslie, die in der Serie Ygritte gespielt hat.

 

Danach erinnert sich Emilia Clarke, alias Daenerys Targaryen, an ihren Auftritt auf einem Pferd.

 

Peter Dinklage, alias Tyrion Lannister:

 

Lena Headey, alias Cersei Lannister:

 

Nikolaj Coster-Waldau, alias Jaime Lannister:

 

Maisie Williams, alias Arya Stark:

 

Sophie Turner, alias Sansa Stark:

 

Isaac Hempstead Wright, alias Bran Stark:

 

Auch vier Darsteller weniger zentraler Figuren kommen zu Wort, nämlich:

John Bradley, alias Samwell Tarly:

 

Rory McCann, alias The Hound:

 

Iain Glen, alias Jorah Mormont:

 

Liam Cunningham, alias Davos Seaworth:

 

"Game of Thrones" startet am kommenden Sonntag, den 15. April, beim US-Sender HBO in die finale Staffel. Hierzulande ist das TV-Spektakel bei Sky bereits am Tag darauf in deutscher Sprache zu sehen.