© LUCIA FARAIG/NETFLIX

News
05/11/2022

"Willkommen auf Eden": Wird es eine zweite Staffel geben?

Die Serie rund um InfluencerInnen auf einer mysteriösen Insel ist anscheinend der neue Netflix-Hit. Kommt eine Fortsetzung?

von Manuel Simbürger

Und es ist wieder passiert: Eine Serie, die niemand zu kennen scheint, ist auf Platz Eins der Netflix-Charts gelandet (was den Verdacht einmal mehr erhärtet, dass Netflix diesbezüglich einfach seine eigenen, neuen Produktionen pusht).

Nach der spanischen Drama-Soap "Herzschlag" handelt es sich diesmal um "Willkommen auf Eden", eine spanische Thriller-Serie rund um fünf InfluencerInnen, natürlich allesamt äußerst fesch, die auf einer Insel zusammenfinden und dort Bekanntschaft mit einer mysteriösen Parallelgesellschaft machen – was sich schnell zum Alptraum entwickelt. 

In der offiziellen Netflix-Beschreibung liest sich das folgendermaßen: "Bist Du glücklich? Mit dieser Frage werden Zoa und vier junge, attraktive Influencer auf die exklusivste Party aller Zeiten eingeladen, die der Hersteller eines neuen Getränks auf einer geheimen Insel veranstaltet. Das aufregende Abenteuer wird schnell zum Trip ihres Lebens, doch sie müssen feststellen, dass im Paradies nichts so ist, wie es scheint. Willkommen in Eden."

Ein Mix aus Mystery-Thriller und Teen-Drama, schön fotografiert und einigermaßen spannend. Nichts, was man gesehen haben muss, aber Netflix hat schon Schlechteres rausgehauen. Wer auf Teen-Abenteuer á la "Lost" steht, sollte eher das thematisch ähnliche "The Wilds" auf Amazon Prime Video einschalten.

Bekommt "Willkommen auf Eden" eine Fortsetzung?

Wer die acht Episoden (trotzdem) schon gebinged hat, der weiß: Die Serie schreit förmlich nach einer Fortsetzung, denn etliche Storyplots wurden nicht zu Ende geführt und somit offen gelassen. 

Traut man der spanischen Gossip-Seite "Semana", wird es tatsächlich eine zweite Staffel geben. Diese wurde bereits vor Serienstart von Netflix in Auftrag gegeben. Auch der Showrunner Guillermo López äußerte sich im Interview mit der spanischen "Cosmopolitan" über eine mögliche Zukunft der Serie, viel zu entlocken war ihm aber nicht: "Wir haben Material gesammelt, um die Fragen zu beantworten, die in der Luft liegen.“

Ein offizielles Statement des Streaming-Anbieters gibt es bis dato jedoch noch nicht, aufgrund des großen Erfolges der Serie (wir nehmen einfach mal an, dass es wirklich so ist) dürften die News aber stimmen und die Insel-Abenteuer weitergehen. Wir halten euch auf dem Laufenden!


"Willkommen auf Eden" ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zur Serie!

Kommentare