Adam Berry

Der junge Koch Jacques kommt aus Paris nach London, um anzuheuern im Nobelbistro von Chefkoch Victor. Jacques tut das nicht nur der beruflichen Karriere wegen, sondern auch, weil er es für möglich hält, das Victor sein Vater sein könnte. Der hatte nämlich zu passender Zeit ein Verhältnis mit Jacques' Mutter. In London macht Jacques außerdem Bekanntschaft mit seiner schönen Nachbarin Stella. Jacques verliebt sich in die junge Frau, doch die hat zu seinem Entsetzen für gutes Essen nicht viel übrig. Jacques gedenkt, das zu ändern.

Als sich eine Gruppe von Verbindungsschwestern an ihrem Kommilitonen Garrett rächen will, weil dieser eine von ihnen betrogen hat, geht der Streich gehörig in die Hose und endet damit, dass eines der Mädels von einem Wagenkreuz durchbohrt wird. Um ihre vorgezeichneten Karrieren nicht aufs Spiel zu setzen, beschließen Anführerin Jessica und ihre Girls, die tote Freundin in einem Brunnenschacht zu entsorgen und den Vorfall für sich zu behalten. Acht Monate später steht die Abschlussparty an. Doch kurz bevor das Fest in die Vollen geht, erhalten die Komplizinnen alle eine MMS, die das fragliche Wagenkreuz zeigt. Gehen die Studentinnen zunächst noch von einem weiteren bösen Streich aus, ändert sich diese Einschätzung schlagartig, als eine vermummte Gestalt eine nach der anderen von ihnen massakriert…

Balto hat sich inzwischen damit abgefunden, dass viele ihn verachten, weil in seinen Hundeadern mütterlicherseits Wolfsblut fließt. Geholfen hat ihm dabei sicherlich sein Weibchen Jenna, die ihm nun auch ein ganzes Rudel Kinder zur Welt bringt. Balto ist ganz stolzer Vater - muss aber schon nach wenigen Tagen einsehen, dass er die Kleinen zur "Adoption" freigeben muss, da die Menschen nun mal Welpen bevorzugen. So suchen sie für ihre Kleinen neue Herrchen und Frauchen - und am Ende des Tages bleibt nur noch ein Welpe im Korb zurück: Aleu. Als er Aleu wiederfindet, ist diese auch schon in Gefahr und wird von einem Bär bedroht. Kurz später stoßen Vater und Tochter auf eine Wolfsherde, der die Mischlinge Dorne im Auge sind ...

Captain Buzz Lightyear - Star Command

— Buzz Lightyear of Star Command: The Adventure Begins

Captain Buzz Lightyear ist wieder da! Zum ersten Mal ist der legendäre Held aus Toy Story mit seinem eigenen intergalaktischen Film zu sehen. Wagemutig stürzt sich Buzz Lightyear in den Kampf gegen das Böse, um Freiheit und Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen. Der mächtigste Bösewicht aller Zeiten - Buzz Lightyears Erzfeind Zurg - hat einen teuflischen Plan ausgeheckt. Sein Ziel Die Macht über das gesamte Universum. In einer gigantischen Schlacht erobert Zurg das mystische "Überhirn" der kleinen grünen Mänchen KGM - und damit den Schlüssel zur uneingeschränkten Herrschaft... Kann Buzz über den bösen Imperator Zurg triumphieren? Kann er die KGMs und das Universum retten oder ist das Gute für immer verloren? Hochspannung und atemlose Action ist garantiert. Ein unvergessliches Abenteuer mit dem mutigsten aller Helden. Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter.

Als Beethoven seine Freundin Sara in die Ferien zu ihrem etwas durchgeknallten Onkel Freddie in eine alte Goldgräberstadt begleitet, ist eins klar: gerade hier kann dieser Hund seine Pfoten nicht still halten! Und so fördert er bei seiner Suche nach Knochen auch den fehlenden Hinweis auf einen verschollenen Schatz zu Tage. Plötzlich will jedermann Beethovens bester Freund sein: Die ganze Stadt ist in Goldgräberstimmung und die skurrilen Bewohner hören schon die Münzen klimpern! Allerdings finden sie mehr als sie wollten. Denn die Schatzsucher rufen Geister auf den Plan, die ein dunkles Geheimnis des alten Städtchens argwöhnisch hüten...

Husky-Wolf-Mischling Balto träumt vom Fliegen, doch bevor er sich diesen Wunsch erfüllen kann, muss er sich erst als Führer der Schlittenhund-Post-Staffel bewähren. Die, zu der inzwischen sein Sohn gehört, tritt zu einem Rennen gegen das neue Postflugzeug an. Die Hunde sind schneller. Aber auch nur weil ein schweres Unwetter das Flugzeug zum Absturz bringt. Natürlich versucht Balto den Piloten zu retten. Sein Sohn und die anderen Hunde der Staffel wollen ihn zu erst nicht begleiten.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat