Akiyuki Shinbo

In seinem zweiten Jahr an der Highschool lernte Araragi die schöne Vampirin Kiss-shot Acerola-orion Heart-under-blade kennen, die er rettete, nachdem sie mit abgetrennten Gliedmaßen kurz vor dem Tod stand. Um sie wieder menschlich zu machen, muss er ihre Gliedmaßen zurückholen. Dafür muss er in den Kampf ziehen und gegen drei mächtige Vampirjäger antreten: Dramaturgy, ein riesiger Vampirjäger, der selbst auch ein Vampir ist, Episode, ein Halbvampir, der ein mächtiges Kreuz als Waffe benutzt und Guillotinecutter, ein ruhiger Mann, der sich auf das Töten von Vampiren spezialisiert hat.

Mahou Shoujo Madoka Magica the Movie (Part 1): The Story of the Beginning

— 劇場版 魔法少女まどか☆マギカ [前編] 始まりの物語

Eine liebevolle Familie haben, viele Freunde, aufregende Zeiten erleben, Spaß und Trauer. Diese Sachen machen ein gewöhnliches Leben aus. Madoka Kaname ist eine normale Schülerin, die so ein gewöhnliches Leben lebt. Doch eines Tages macht sie eine seltsame Begegnung. Sie weiß nicht, ob diese Begegnungen Zufall oder Schicksal sind, aber eins ist sicher - in diesem Moment beginnt sich ihr Schicksal zu ändern.

Fireworks - Alles eine Frage der Zeit

— 打ち上げ花火、下から見るか?横から見るか?

An einem lauen Sommertag fiebern die Schüler in dem Küstenstädchen Moshimo dem bevorstehenden Feuerwerksfestival entgegen. Die beiden Kumpel Norimichi und Yusuke schwärmen insgeheim für ihre hübsche Klassenkameradin Nazuna. Die hat derzeit ganz andere Probleme - sie ist unglücklich über die Entscheidung ihrer Mutter mit ihrem neuen Lebensgefährten wegziehen zu wollen und so plant sie wegzulaufen und beschließt insgeheim, dass Norimichi sie begleiten soll. Doch ihr Plan scheint anders zu verlaufen als geplant: als Norimichi eine mysteriöse Kugel findet und wirft, wird die Zeit zurückgedreht und Norimichi sieht seine Chance gekommen Nazunas Herz endgültig zu gewinnen...

Kizumonogatari erzählt das Leben von Koyomi Araragi, bevor er auf Hitagi Senjougahara traf. Während der Golden Week wird Koyomi von der legendären Vampirin Kiss-Shot-Acerola-Orion Heart-Under-Blade angegriffen und gebissen. Nun steht er vor der schweren Aufgabe, wieder ein Mensch zu werden.

Fate/EXTRA Last Encore

— フェイト/エクストラ Last Encore

Leere … nichts als Stille und Dunkelheit – das ist alles, was Hakuno Kishinami in seinem Gedächtnis noch vorfinden kann, als er in einer merkwürdigen, virtuellen Welt zu sich kommt. Ohne eine einzige Erinnerung an die Vergangenheit findet er sich nun in einen Kampf ums nackte Überleben verwickelt, dessen Gewinner ein Preis von unschätzbarem Wert winkt: der Heilige Gral. Der Gral, so heißt es, könne seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllen und so muss Hakuno sich gemeinsam mit seinem geheimnisvollen Servant in einem Kampf um Leben und Tod Freund und Feind zugleich erwehren. Doch mehr als nur der Gral lockt Hakuno eine Antwort auf die wichtigste aller Fragen: „Wer bin ich?

Im Leben des 17-jährigen Rei Kiriyama gibt es wenig außer Shogi, mit dem er als Profi auch seinen Lebensunterhalt verdient. Er hat eine eigene Wohnung, lebt alleine und hat nur wenige Leute, die er als so etwas wie Freunde oder zumindest gute Bekannte bezeichnen könnte. Engeren Kontakt hat er nur zur in der Nähe lebenden Kawamoto Familie, die aus der älteren Schwester Akari und ihren jüngeren Geschwistern Hinata und Momo sowie einer Anzahl von Katzen besteht. Die Schwestern versuchen ihn ein wenig aus der Tristesse seines Lebens zu reißen, leiden jedoch selbst wie auch Kiriyama noch unter dem Schatten ihrer Vergangenheit.

Jeden Monat, angefangen im April, stößt eine der Heldinnen der Monogatari-Serie auf ein Geheimnis, das ihr Leben betrifft. All diese Geheimnisse werden dann schließlich durch Koyomi gelöst. Quelle: anisearch.de

Mekakucity Actors

— メカクシティアクターズ

Der Achtzehnjährige Shintarou Kisaragi ist ein Hikikomori und Computerfreak, der seit zwei Jahren sein Zimmer nicht mehr verlassen hat. Sein Leben könnte ruhig und friedlich sein, wäre da nicht Ene, ein virtuelles Mädchen, welches er ein Jahr zuvor beim Öffnen eines Mailanhangs heruntergeladen hatte und das seitdem auf seinem Bildschirm lebt. Bei einem Streit wird plötzlich die Computertastatur beschädigt und Shintarou beschließt, so schnell wie möglich eine neue zu besorgen. Dazu muss er allerdings das Haus verlassen - das erste mal seit zwei Jahren - und prompt gerät er in eine Geiselnahme im Einkaufzentrum. Er und Ene schaffen es, wie durch ein Wunder, die Erpresser zu überwältigen und die Geiseln zu befreien. Doch seine Situation wird immer verrückter als er sich kurz darauf bei den Mekekushi Dan (wörtl. „Augenbinden-Bande“) wiederfindet, einer Gruppe von Teenagern mit mysteriösen Augenkräften. Doch was hat er überhaupt mit der ganzen Sache zu tun? Quelle: aniSearch.de

Die Liebe währt ewig! Als Kind machte Raku Ichijo ein Versprechen mit einer Kindheitsfreundin, mit der er ein gemeinsames Erinnerungsstück teilt. Während er ein Schloss nahm, hat seine Liebste den passenden Schlüssel. Mit dem großen Traum, seine frühere Liebe wiederzufinden, kommt Chitoge Kirisaki in sein Leben. Um den Frieden zwischen den beiden rivalisierenden, verbrecherischen Familien-Klans zu sichern, müssen Raku und Chitoge eine Beziehung vortäuschen, obwohl die beiden kaum verschiedener sein könnten. Als Raku entdeckt, dass sowohl Chitoge als auch deren gemeinsame Freundin Onodera Kosaki jeweils einen Schlüssel aus ihrer Vergangenheit besitzen und immer mehr Mädchen sich um den Protagonisten scharren, kann die Romanze beginnen.

Nachdem die junge Schülerin Madoka Kaname eines Morgens von ihrem kleinen Bruder aus einem merkwürdigen Traum gerissen wird, geht sie wie gewöhnlich mit ihren Freundinnen zur Schule. Dort stellt sie jedoch fest, dass das Mädchen, das ihr kurz zuvor im Traum begegnete, ihre neue Mitschülerin Homura Akemi ist. Als sie am Nachmittag mit ihrer Freundin Sayaka Miki in einen Musikladen geht, hört sie plötzlich eine um Hilfe bittende Stimme. Als sie der Stimme folgt, findet sie ein verwundetes, magisches Wesen namens Kyubey, das von der neuen Mitschülerin gejagt wurde. Als sie Homura das magische Wesen nicht übergeben will, schlittert Madoka nach und nach weiter in mysteriöse Parallelwelten, in denen Magical Girls gegen böse Hexen kämpfen. Werden sich Madoka und ihre Freundin Sayaka an den Rat ihrer Beschützerin halten und darauf verzichten, ebenfalls Magical Girls zu werden, oder entgegen der Empfehlung das verlockende Angebot annehmen?

Dance in the Vampire Bund

— ダンスインザヴァンパイアバンド

Nach Jahrtausenden des Versteckens strebt Mina Tepes, die Prinzessin des uralten Bundes und Herrscherin über alle Vampire, eine Änderung ihrer Situation an. Mit Hilfe des immensen Vermögens des Tepes Clans, begleicht sie die gesamte Staatsverschuldung Japans und erhält als Gegenleistung das Recht, einen speziellen Bereich vor der Küste Japans zu schaffen…

Dank Meme Oshino kann Koyomi Araragi, ein Highschool-Schüler, ein Mensch bleiben, nachdem er auf einen weiblichen Vampir traf. Doch seit diesem Zwischenfall scheint Koyomi Mädchen zu treffen, die Probleme mit Geistererscheinungen haben. Hitagi Senjougahara hat kein Gewicht. Suruga Kanbarus linker Arm ähnelt dem eines Affen. Nadeko Sengoku wurde von ihren Mitschülern verflucht. Mayoi Hachikuji kann den Weg nach Hause nicht finden, egal wie oft sie es probiert. Koyomi, weil er ja ein netter Kerl ist, hilft den Mädchen zusammen mit Meme Oshino dabei, ihre Probleme zu lösen.

Wenn ihn die Verzweiflung über die Welt und sein eigenes Schicksal packt, versucht Nozomu Itoshiki sich regelmäßig umzubringen, wobei es bisher noch beim Versuch geblieben ist. In seiner neuen Anstellung als Lehrer hat er nun erstmals Publikum für seine pessimistischen Ansichten, doch während er seine Schüler nun über die von ihm so gesehene harsche Realität aufklärt, muss er feststellen, dass diese selbst diverse Extreme der (japanischen) Gesellschaft darstellen. Von der beinharten Optimistin Kafuka, über die perfektionistische Chiri, bis hin zur Stalkerin Matoi. Ein bunter Haufen von Schülern mit verqueren Ansichten und Marotten, die gemeinsam mit ihrem Lehrer in episodischen Geschichten eine Reise durch die Eigenheiten (und Abgründe) der japanischen Gesellschaft unternehmen und sich in dieser Gesellschaftssatire auch in einigem Umfang der Otaku-Subkultur widmen.

Akiyuki Shinbo | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat