Bruno Cremer

Eine Frau in mittleren Jahren will sich mit dem Unfalltod ihres Mannes nicht abfinden.

Ein französischer Ex-Spion, der zurückgezogen mit seiner Frau in Zürich lebt, erhält den Befehl, wieder aktiv zu werden. Spionagethriller mit Lino Ventura und Michel Piccoli.

Claire Wegener wurde von der Schwester ihres verstorbenen Vaters, einem reichen Verleger und Immobilienbesitzer, in eine Irrenanstalt eingewiesen, ohne zu wissen, wieso. Tatsächlich wurde Claire im Testament des Vaters als Universalerbin eingesetzt, was der verhassten Tante sehr missfällt. Nur indem die Tochter eingewiesen wurde, konnte sie das Erbe nicht antreten. Doch als der Gärtner der Anstalt eines Tages versucht, Claire zu vergewaltigen, gelingt ihr die Flucht. Unterwegs wird sie von dem Pferdezüchter Louis gefunden, der sich ihr annimmt. Zusammen sind sie bald auf der Flucht vor der Tante, aber auch vor zwei überaus gefährlichen Auftragskillern die es auf Claire und Louis abgesehen haben...

Vier Männer, die alle nach Südamerika geflohen sind, um ihren dunklen Vergangenheiten in der "Zivilisation" zu entfliehen, haben nichts anderes mehr im Kopf, als diese unmenschliche Gegend wieder zu verlassen. Um an das benötigte Geld zu kommen, willigen sie ein, den hochexplosiven Sprengstoff Nitroglyzerin zu einer brennenden Ölquelle zu transportieren. Der Brand dort soll mit einer gewaltigen Explosion erstickt werden. Aufgrund falscher Lagerung ist der Stoff allerdings instabil geworden und droht bei der geringsten Erschütterung zu explodieren. Der Transport per Hubschrauber ist zu gefährlich und so müssen sie ihre Reise durch den Urwald mit Lastwagen antreten. Ständig durch ihre tödliche Fracht und die Tücken des Dschungels bedroht, beginnt für die Männer eine waghalsige Odyssee...

Verdammt zum Schafott

— Une robe noire pour un tueur

Die engagierte Pflichtverteidigerin Florence (Annie Giradot) gerät durch die Flucht ihres zum Tode verurteilten Mandanten in eine heikle Lage, als sie ihm Unterschlupf verschaft.

Im Reich des Kublai Khan

— La fabuleuse aventure de Marco Polo

Der Venezianer Marco Polo macht sich zusammen mit seinem Vater und seinem Onkel auf dien Weg nach China, um dort dem mächtigen Kublai Khan eine Friedensbotschaft von Papst Gregor V. zu überbringen. Auf halben Weg geraten sie in einen Konflikt zwischen arabischen Wüstenstämmen und werden getrennt. Marco verbringt einige Zeit als Gefangener in einem zu einem Palast umfunktionierten Höhlensystem, wird schließlich aber von Emir Alaou befreit.

Ein typischer Fall von Bertrand Blier, eine typische Rolle für Frankreichs Kinostar Gérard Depardieu und eine Geschichte, typisch für das französische Kino.

Ein ehemaliger Großwildjäger bringt im Auftrag hoher Regierungsbeamter als Under-Cover-Agent Verbrecher zur Strecke und wird hierfür mit "schmutzigem" Geld bezahlt.

Eine Mordserie versetzt die Stadt Paris im Jahr 1955 in Angst und Schrecken. Innerhalb weniger Monate werden im bekannten Vergnügungsviertel Montmartre mehrere Frauen ermordet. Kommissar Maigret tappt bezüglich eines möglichen Mordmotivs im Dunkeln. Er gerät zunehmend unter Druck.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat