Catherine O'Hara

Wie unglaublich komisch und herzerwärmend es sein kann, wenn die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft in einer Stadt zusammenleben, zeigt uns dieser Pixar-Film.

elemental-plakat.jpg

Ein Junge holt seinen verunfallten Lieblingshund nach bester Frankenstein-Manier zurück ins Leben und sorgt in seiner Kleinstadt für Horror-Chaos.

Die von Männern enttäuschte Jen trifft endlich ihren Mr. Right, den sie auch heiratet - erst als ihr Kugeln um die Ohren fliegen, wird ihr klar, dass der Traummann ein turbulentes Vorleben hatte.

Mark Palansky vermischt in seinem Regiedebüt eine moderne romantische Komödie mit klassischen Märchenelementen und lässt Christina Ricci mit Schweinchennase nach dem Glück suchen.

Der biedere Professor Keller (Donald Sutherland) ist ein Jurist ohne Fehl und Tadel ­ jeder Aufruhr ist ihm zuwider. Nur bei der netten Abigail (Suzanne Somers) vergißt er seine Prinzipien. Und so läßt er sich von Studenten zu einer Protestaktion hinreißen, um niedliche Robbenbabies vor bösen Militärs zu retten... Donald Sutherland bei einem tiefen Fehlgriff in die Mottenkiste seiner Kunst.

Bei dem jungen Ehepaar Melinda und Dan kriselt’s: Denn er braucht zwar Viagra um seine Frau wirklich glücklich zu machen, nicht aber für die süße Kellnerin, die er zu sich ins Auto eingeladen hat. Melinda ist überzeugt, dass es ihre Schuld ist, und überredet ihren untreuen Mann zu einer Eheberatung. Eine mehrmals geschiedene Ehe- und Sextherapeutin und ein depressiver Spezialist für Depressionen sollen ihre Ehe wieder in Ordnung bringen. Aber ein Quickie im Fahrstuhl löst eine ganze Lawine von Missverständnissen und Verwirrungen aus. Die große Frage am Ende ist wohl: Wer ist denn jetzt Patient und wer Therapeut? Und, wer spricht denn noch alles über Sex?

Nach dem Tod seines Vaters, dem berühmten Folk-Musiker Irving Steinbloom, stellt sein Sohn Jonathan ein Konzert zu Ehren seines Vaters zusammen. Eingeladen sind Künstler, die knapp am großen Erfolg vorbeigerutscht sind. Nun haben sie für eine Nacht in New York die Chance zu zeigen, was sie können.

Der ehemals schmutzig-reiche Videothekenmagnat Johnny Rose, seine Seifenstarfrau Moira und ihre beiden Kinder, der Über-Hipster-Sohn David und die gesellige Tochter Alexis, finden sich plötzlich pleite und gezwungen, in Schitt's Creek zu leben, einer kleinen deprimierenden Stadt, die sie einst als Scherz gekauft hatten.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat