Danny Keogh

Tornado und der Pferdeflüsterer

— Tornado and the Kalahari Horse Whisperer

Der junge Reitsportler Pierre van Rooyen (Quentin Krog) und sein Pferd Tornado durchleben schwere Zeiten. Pierre kann verletzungsbedingt nicht mehr reiten und Tornado leidet mit ihm und wird dadurch immer unzugänglicher. Um Tornados Potenzial zu retten und um selber neue Hoffnung zu schöpfen, reist Pierre nach Südafrika. Dort will er Barrie Burger (Danny Keogh), einen bekannten Pferdeflüsterer, treffen. Unter Barries Anleitung geht Pierre mit Tornado auf eine Reise ins eigene Ich, eine Reise der Selbsterfahrung und der Selbstheilung. Ein Erlebnis, das beide Leben für immer verändern wird.

Um der steigenden Kriminalität Herr zu werden, werden privat geführte und profit-orientierte Gefängnisse zugelassen, wodurch eine gesetzlose Subkultur ensteht, angeführt von kaltblütigen Killern und Soziopathen. Das schlimmste Gefängnis ist Terminal Island, wo die sich die Insassen in einem vielbeachteten Todesrennen bekämpfen, bei dem es keine Regeln gibt. Der verurteilte Cop-Killer Carl Lucas ist gerade in diesem Knast angekommen, als die rücksichtslose Fernsehfrau September Jones das Spektakel zu der ultimativen Realityshow ausbauen will – dem Death Race.

Das Red Sea Diving Resort ist eine im Sudan direkt am Roten Meer gelegene Hotelanlage, die Anfang der 1980er Jahre aufgrund der gefährlichen politischen Lage aufgegeben wurde. Der israelische Geheimagent Ari (Chris Evans) kommt deshalb auf die Idee, das stillgelegte Resort zu nutzen, um mit dem Tod bedrohte äthiopische Juden aus deren Heimatland über den Sudan nach Israel in die Freiheit zu lotsen. Das wiedereröffnete Resort soll dabei als Deckmantel für die politisch heikle Operation dienen. Ari stellt für die Mission unter der Leitung seines Chefs Ethan Levin (Ben Kingsley) ein Team ehemaliger Geheimagenten zusammen. Doch um seine Pläne tatsächlich umzusetzen, braucht er auch die Hilfe des afrikanischen Juden Kebede Bimro (Michael K. Williams), der bereits versucht, so viele seiner jüdischen Landsmänner wie möglich zu retten ...

Narrowly escaping death, outlaw Johnny Madrid is on the run from the hangman, with the hangman's sensuous daughter Esmeralda by his side. Along with Madrid's gang, Johnny and Esmeralda embark on an adventure filled with colorful and unsavory characters who lead them straight into the fight of their lives!

In der Zukunft hat es der Mensch gründlich vergeigt und lebt zumindest teilweise wieder so wie damals in der Bronzezeit. Mit dem Unterschied, dass es jetzt mutierte Monster in den Wäldern gibt und man sich vor zombiefizierten, hochinfektiösen Artgenossen hüten muss. Der junge Kaleb glaubt, dass es ein Leben außerhalb des Waldes gibt, schließlich hat ihm sein Vater, der noch lesen konnte, davon erzählt. Gemeinsam mit Junghäuptling Savan und der von beiden begehrten Dorel geht Kaleb auf die gefährliche Suche nach der sagenumwobenen Stadt.

Burt Gummer und sein Sohn Travis Welker haben in ihrem Leben schon einige Erfahrungen mit der Jagd auf Graboiden gemacht. Als sie von einer Reihe von Angriffen riesiger Würmer in Kanada hören, reisen sie in die arktische Tundra, um die Vorfälle zu untersuchen. Bald stecken sie knietief in Schwierigkeiten, denn scheinbar hat sich eine ganze Horde von Graboiden sämtlicher Entwicklungsstufen im Umfeld einer abgelegenen Forschungsstation breitgemacht. Den beiden kommt ein beunruhigender Verdacht: Werden die Graboiden heimlich zu Waffen gemacht?

Laconia

— The Sinking of the Laconia

Im September 1942 versenkt ein deutsche U-Boot den britischen Truppentransporter Laconia. Früher fungierte die Laconia als Luxus-Passagierdampfer; jetzt ist sie ein Kriegsschiff und befördert Zivilisten, verwundete Soldaten, Kinder und Kriegsgefangene. U-Boot-Kapitän Hartenstein will die Überlebenden retten, doch trotz Lichtzeichen wird das Schiff von einem amerikanischen Bomber angegriffen. Hartenstein jedoch gibt nicht auf und bewahrt schließlich über eintausend Menschen vor dem sicheren Tod.