Dustin Semmelrogge

In Deutschland verschwinden immer mehr Menschen. Hinter den mysteriösen Vermisstenfällen stecken aber keine vermuteten Wolfsangriffe, sondern Vampire, die ihren Ursprung im Mittelalter haben.

Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult

— Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult

Ritter Rost ist das Unglaubliche gelungen: Unerwartet hat er das große Ritterturnier gewonnen, ausgerechnet im Duell gegen Prinz Protz, den eigentlich unschlagbaren Favoriten. Der erweist sich als schlechter Verlierer und beschuldigt Ritter Rost des Diebstahls und Betrugs. König Bleifuß entzieht Rost daraufhin seine Ritterlizenz und lässt seine Eiserne Burg schließen. Es kommt noch schlimmer: Sogar Burgfräulein Bö, sonst verlässliche Retterin in der Not, wendet sich von ihm ab. Nur auf die Freundschaft von Drache Koks und Pferd Feuerstuhl kann sich Ritter Rost verlassen: Gemeinsam wollen sie die Ehre des Ritters wieder herstellen und das Herz der holden Bö zurückerobern. Dabei erleben sie das größte Abenteuer ihres Lebens.

Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!

— Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!

Um die Beziehung zwischen den beiden Drachenspezies Feuerdrachen und Fressdrachen zu stärken, ist eine Ferienlager auf den Dschungelinseln geplant, an dem der kleine Drache Kokosnuss (Stimme: Max von der Groeben) und sein bester Freund, der vegetarische Fressdrache Oskar (Dustin Semmelrogge) natürlich teilnehmen wollen. Ihre beste Freundin, das Stachelschwein Mathilda (Carolin Kebekus) darf allerdings nicht mitmachen, weswegen die beiden kurzerhand beschließen, sie einfach an Bord des Schiffes zu schmuggeln, das sie zu den Dschungelinseln bringen soll. Doch dann rammt ihr Schiff zwischendurch einen Felsen und die Teilnehmer des Ferienlagers müssen sich zu Fuß auf den Weg Richtung Camp machen. Unterwegs erleben sie allerhand Abenteuer und treffen etwa auf die geheimnisvollen Wasserdrachen und eine fleischfressende Pflanze…

Der kleine Drache Kokosnuss lebt auf der Dracheninsel zusammen mit seinen Freunden Oscar und Matilda. Die drei haben zusammengefunden, weil sie alle etwas anders sind als der Rest der Dracheninselbevölkerung. Kokosnuss ist zwar ein Drache, kann aber nicht fliegen, Oscar ist ein Fressdrache, ernährt sich aber lieber vegetarisch und Matilda ist ein Stachelschwein, wohnt aber unglücklicherweise trotzdem auf der Dracheninsel. Eines Tages wird das wertvolle Feuergras aus dem Dorf der Feuerdrachen gestohlen. Kokosnuss, der wegen seiner Flugunfähigkeit von seiner Mutter Adele und anderen Familienmitgliedern als Drache noch nicht für voll genommen wird, sieht jetzt seine Chance gekommen, doch noch allen zu beweisen, dass ein echtes Ungeheuer in ihm steckt. Gemeinsam mit Oscar und Matilda macht er sich auf, das Feuergras zurückzubringen und lernt dabei viel über Freundschaft und Zusammenhalt...

Die Boten des Todes

— Die Boten des Todes

Die Geschichte dreht sich um den gutherzigen, jedoch nicht besonders hellen Jüngling Hans (Christian Sklous). Den langweilt es auf dem Hof seines Vaters (Stefan Gilly). Zu gern würde er etwas von der Welt sehen und eine Frau zum Heiraten finden. Also macht er sich auf den Weg und will nebenher auch noch seine Großmutter besuchen. Die Route führt ihn allerdings quer durch das Märchenland der Gebrüder Grimm, wo er diverse Figuren aus deren Erzählungen trifft: Aschenputtel (Sonya Kraus), Dornröschen (Constanze Lindner), das Rumpelstilzchen (Sascha Goldbach), Frau Holle (Anouschka Renzi), das tapfere Schneiderlein (Thomas Görsch), den gestiefelten Kater (Alfonso Losa), Meister Pfriem (Martin Semmelrogge) und schließlich auch Gevatter Tod (Mika Metz). Letzterer ist gerade etwas angeschlagen und der ahnungslose Hans hilft ihm wieder auf die Beine. ...

Die beiden Gangsterkollegen Lukas und Marc haben einen ganz besonderen Abend geplant. Die beiden fahren zu einem abgelegenen Bordell in dem absolut jeder Wunsch erfüllt wird - sie freuen sich also auf einen äußerst erotischen Abend. Als die beiden Kumpels gerade ihre Mädchen ausgesucht haben und das große Vergnügen beginnen soll, fällt plötzlich eine Horde Dämonen über die Bordellbesucher her, was in einem furchtbaren Gemetzel endet. Die wenigen Überlebenden werden mit dem Urheber des Massakers konfrontiert. Die Tochter des Teufels benötigt das Blut von 666 Opfern, damit ihr Vater wiedererweckt werden kann. Marc und Lukas müssen die Wiederauferstehung des Satans verhindern und auch noch um ihr eigenes Leben kämpfen.

Der Kinderschänder Johann Brandt, wird aufgrund guter Führung und einer glänzenden Sozialprognose nach 15 Jahren wieder auf freien Fuß gesetzt. Ein Umstand , der seinen damaligen Opfern und deren Angehörigen gar nicht gefällt. Sie sinnen auf Rache und planen ihr eigenes Gerichtsverfahren

Dumm gelaufen: Rosts großer Schaukampf zu Ehren der Ritter von Schrottland geht voll nach hinten los und stürzt das Königreich ins totale Chaos. Der König tobt und schickt die Ritter allesamt zum Teufel. Während Burgfräulein Bö arbeiten geht und der Drache Koks sich um den Haushalt kümmert, sitzt Ritter Rost allein im Keller und bläst Trübsal. Bis er dort auf Gespenst, den ehemaligen Assistenten seines Vaters, einer der größten Erfinder Schrottlands, trifft. Und Ritter Rost beschließt, die Arbeit seines Vaters zu vollenden. Wird es unser Held aus Blech schaffen, mithilfe seiner Erfindungen die Ehre seiner Freunde wieder herzustellen?

Die Dracheninsel ist ein Kosmos für sich und Heimat der unterschiedlichsten Drachenarten: Feuerdrachen, Felldrachen, Seedrachen, Fressdrachen, Höhlendrachen, Erddrachen … manche davon riesig, manche winzig klein. Es ist nicht leicht sich unter all den Drachen zu behaupten, besonders wenn man sehr klein ist – so wie der kleine Drache Kokosnuss!

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat