Eri Kitamura

Mahou Shoujo Madoka Magica the Movie (Part 1): The Story of the Beginning

— 劇場版 魔法少女まどか☆マギカ [前編] 始まりの物語

Eine liebevolle Familie haben, viele Freunde, aufregende Zeiten erleben, Spaß und Trauer. Diese Sachen machen ein gewöhnliches Leben aus. Madoka Kaname ist eine normale Schülerin, die so ein gewöhnliches Leben lebt. Doch eines Tages macht sie eine seltsame Begegnung. Sie weiß nicht, ob diese Begegnungen Zufall oder Schicksal sind, aber eins ist sicher - in diesem Moment beginnt sich ihr Schicksal zu ändern.

Fairy Tail: Phoenix Priestess

— 劇場版 FAIRY TAIL 鳳凰の巫女

Plötzlich steht sie da, das geheimnisvolle Mädchen Eclair. Sie kann sich an nichts und niemanden erinnern mit Ausnahme eines Befehls, der von höchster Wichtigkeit ist. Sie soll die beiden Steine des Phönix an jemanden übergeben. Natsu, Lucy, Gray, Erza und Wendy bieten ihre Hilfe an, doch ehe sie beginnen können, sind sie auch schon wieder mitten in einem Abenteuer. Denn die Steine des Phönix sollen für eine Intrige dienen, die die Magierwelt erschüttern könnte …

Girls und Panzer - Das Finale: Teil 2

— ガールズ&パンツァー 最終章 第2話

Die erste Runde des Winter-Raupenkettencups ist immer noch in vollem Gange und die Oarai kämpft weiter gegen die Freie Schule BC! Im Gefecht machen Kommandantin Marie von der BC und ihr Team eine sehr gute Figur; die anfänglichen Reibereien innerhalb der beiden Fraktionen von BC waren wohl nur Show. Oder doch nicht? Die Oarai fasst einen verwegenen Plan, um das genauer herauszufinden… Und auch die anderen wohlbekannten, aber auch bisher unbekannten, Schulen liefern sich jede Menge geballte Panzer-Action! Wie endet die Runde 1? Und was erwartet uns in Runde 2?

Um ein Schnurrhaar

— 泣きたい私は猫をかぶる

Als kleines Kind hat sich Miyo in eine unbekannte Welt verirrt und, verängstigt und umgeben von katzenartigen Gestalten, begann sie zu weinen, als eine große Katze ihr ihre Pfote reichte und sie mit einem Lächeln fragte, ob sie sich verirrt habe. Dies war der Moment, an dem sie zum ersten Mal diese mysteriöse, große Katze traf. Mehrere Jahre vergehen und sie ist genervt von ihren Eltern, da sie sich entscheiden soll, bei welchem Elternteil sie von nun an leben möchte. So läuft sie in einen Wald und begegnet erneut der großen Katze, die diesmal von Katzenmasken umgeben ist und Miyo fragt, ob sie nicht auch eine anprobieren möchte. An diesem Tag wird Miyos Leben völlig auf den Kopf gestellt, kann sie sich doch fortan in eine weiße Katze namens »Taro« verwandeln!

My Hero Academia: Two Heroes

— 僕のヒーローアカデミア THE MOVIE ~2人の英雄~

Die Yuuei-Academia macht sich bereit fürs Training im Sommercamp, da bekommen Izuku und All Might eine Einladung zu einem Trip auf die „I-Insel“. Auf dieser von Menschen geschaffenen Insel forschen die besten Wissenschaftler der Welt an den Macken der Superhelden. Dort treffen sie auf Melissa, die – wie einst auch Izuku selbst – keine Macke besitzt. Izuku freundet sich natürlich sofort mit ihr an. Doch schon bald wird die Insel von dem Bösewicht Wolfram übernommen, der damit droht, alle Menschen auf der Insel umzubringen. Das können Izuku und All Might natürlich nicht zulassen!

Fünf Schüler untersuchen eine alte Folklore, die zu einem Videospiel verarbeitet wurde. Zwei von ihnen sollen mit dem Erfinder des Spiels sprechen, finden aber heraus, dass er anscheinend Selbstmord begangen hat. Die Schüler müssen sich also auf andere Weise über die Folklore informieren. Die Dinge werden dunkler, je näher sie der Wahrheit kommen.

Girls und Panzer - Der Film

— ガールズ&パンツァー 劇場版

Das Senshadō-Team der Ōarai-Präfektur-Mädchenschule bestreitet zusammen mit der Mannschaft der Chihatan-Schule ein Doppel-Freundschaftsmatch gegen St. Gloriana und Prawda, doch wegen der impulsiven Natur des Chihatan-Teams endet der Wettstreit trotz des harten Einsatzes von Ōarai in deren Niederlage. Als das Ōarai-Team jedoch zur Schule zurückkehrt, erwartet sie eine böse Überraschung: Trotz ihres Sieges im 63. Senshadō-Schulturnier hat das japanische Bildungsministerium an seiner Entscheidung festgehalten, die Schule zu schließen. Die Mädchen werden somit gezwungen, ihre Sachen zu packen und am nächsten Morgen ihr Schulschiff im Hafen von Ōarai zu verlassen.

Die Atmosphäre in der Heiligkreuz-Akademie ist in den Tagen vor dem großen Fest, welches alle 11 Jahre stattfindet, sehr belebt und wild. In dieser Zeit wird Rin Okumura die Aufgabe zugeteilt, Phantom Train zu besiegen. Während seiner Mission trifft Rin außerdem auf einen Dämon, der vom Körper eines kleinen Jungen Besitz ergreift.

My Hero Academia - Heroes Rising

— 僕のヒーローアカデミア THE MOVIE ヒーローズ:ライジング

Endlich richtige Superheldenarbeit – und das ganz ohne Lehrer! Im Rahmen eines Vermittlungsprojekts sollen die Schüler der Klasse 1a der Yuei-Oberschule auf der abseits gelegenen Insel Nabu den in die Jahre gekommenen örtlichen Superhelden vertreten und übergangsweise die Bevölkerung unterstützen. Was zunächst ganz harmlos beginnt, entwickelt sich jedoch schnell zu einem gefährlichen Einsatz: Schurken haben es auf den kleinen Katsuma und dessen Spezialität abgesehen und fallen auf der Insel ein. Abgeschnitten von der Außenwelt muss die ganze Klasse zusammenhalten und zeigen, was sie bisher gelernt hat. Vor allem Izuku und Katsuki wachsen gemeinsam über sich hinaus, um Katsuma und die anderen Einwohner zu beschützen. Doch wird das gegen den superstarken Nine, der genau wie All for One mehrere Spezialitäten besitzt, wirklich ausreichen?

Eigentlich war ich nur eine normaler Oberschülerin, doch plötzlich bin ich im Körper dieses Spinnenmonsters gefangen! Und darüber hinaus bin ich auch noch in einem Dungeon voller Monster erwacht? Sag mal, geht's noch?! Jetzt darf ich mich hier irgendwie mit meinem menschlichen Wissen durchschlagen, ohne den Kopf hängen zu lassen - geschweige denn, ihn zu verlieren! Hoffentlich kann ich hier mit meinem mickrigen Level irgendwie überleben...

Viele Jahre sind vergangen seit die Menschheit durch das plötzliche Auftauchen der unbekannten Lebensformen namens Gadoll an den Rand des Aussterbens getrieben wurde. Die Menschen, die diese Katastrophe überstanden haben, leben jetzt in der 3000 Meter hohen mobilen Festung Deca-Dence. Die Einwohner Deca-Dences sind in drei Kategorien eingeteilt: Gears und Krieger, die täglich gegen die Gadoll kämpfen, und Tanker, die nicht über die nötigen Fähigkeiten verfügen, um es mit den Gadoll aufzunehmen. Eines Tages trifft Natsume, ein Tanker-Mädchen, das ihren Vater und ihren rechten Arm bei einem Gadoll-Angriff verlor und seitdem davon träumt, eine Gear zu werden, den mürrischen Kaburagi, der selbst einst ein großer Krieger war, doch nun ein Rüstungsmechaniker ist. Dieses zufällige Treffen zwischen einem Mädchen, das seine Träume niemals aufgibt, und dem Realisten, der die seinen längst hinter sich gelassen hat, könnte letztendlich den zukünftigen Kurs dieser Welt bestimmen.

Sing "Yesterday" for Me

— イエスタデイをうたって

Rikuo Uozumi hat die Hochschule abgeschlossen, aber in seinem Leben weder Ambitionen noch Zielrichtung. Er beginnt daher einen Job in einem Mischwarenladen und führt so ein eher unspektakuläres Leben – abgesehen von den gelegentlichen Besuchen der Schülerin Haru Nonaka, die eines Tages im Geschäft auftaucht und die sich stets in Begleitung ihres Haustiers, eines Raben, befindet. Auch Rikuos Ex-Freundin und ehemalige Klassenkameradin Shinako erscheint eines Tages im Laden. Shinako, für die Rikuo insgeheim immer noch Gefühle hegt, strebt eine Karriere als Lehrerin an. Mit den beiden Frauen und weiteren Menschen, die im Rahmen seiner Arbeit in Rikuos Leben treten, wird für ihn ein neuer Lebensabschnitt angestoßen und er beginnt damit, sich und seine aktuelle Situation mehr zu hinterfragen.

In Tejina Senpai, der Anime-Adaption zu Azus gleichnamigem Manga, folgen wir einem frisch gebackenen Oberschüler, der sich dank der Schulregeln gezwungen sieht, einem Club beizutreten. Während er nun auf der Suche nach einem geeigneten Club mit möglichst wenig Aufwand ist, stolpert er über den kleinen Magie-Club. Und klein ist dieser Club wirklich, denn sein einziges Mitglied ist die bezaubernde Senpai ... Doch diese hat so fürchterliches Lampenfieber, dass ihr jeder Trick misslingt – von Magie keine Spur! Als die beiden sich dann häufiger über den Weg laufen und Senpai sich wieder mal ihrem Publikum »ausgesetzt« sieht, beschließt sie kurzerhand ihren Kouhai zum Assistenten zu ernennen. Soll er sich doch um das Publikum kümmern, während sie das große Finale vorbereitet! Wird den beiden jemals ein Trick gelingen?

Der alleinstehende Nakano arbeitet tagein, tagaus als Angestellter in einer Firma, die von ihren Mitarbeitern höchsten Einsatz und ständige Überstunden verlangt. Infolgedessen besteht sein Leben eigentlich nur noch aus Arbeiten, Essen und Schlafen. Nahe vor dem Burnout stehend, kommt er eines Abends spät von der Arbeit zurück, als ihn in seiner Wohnung ein seltsames Mädchen erwartet, die für ihn Essen gekocht hat und ihn wie eine Ehefrau zu Hause begrüßt. Das Mädchen, welches sich selbst Senko-san nennt und als Kitsune (japanischer Fuchsgeist) bezeichnet, hat rötliche Haare, Fuchsohren und einen prächtigen Fuchsschwanz. Sie ist sehr klein von Statur und auch von der Figur und vom Gesicht her ähnelt sie eher einer Zehnjährigen. Sie sagt allerdings von sich selbst, dass sie 800 Jahre alt sei und Nakano von nun an verwöhnen wolle, weil er es sich verdient habe und er außerdem dem Typ Mann entspreche, den sie mag. Nakano, der damit der weitaus Jüngere ist, willigt erst einmal ein. Aber kann er, der er sich immer zuverlässig für andere eingesetzt hat, sich wirklich ohne Skrupel verwöhnen lassen? Und was sagen die Menschen in seiner Umgebung dazu, dass er plötzlich mit einem jungen Mädchen zusammenlebt, das offenbar auf Cosplay steht und sich seine „Mutter und Ehefrau“ nennt?

My Sister, My Writer

— Ore ga Suki nano wa Imouto dakedo Imouto ja nai

Yuu Nagami wäre gerne ein erfolgreicher Light-Novel-Autor, doch schafft er es nicht einmal, die Vorrunde eines Light-Novel-Wettbewerbs zu überstehen. Doch eines Tages erfährt er eine schockierende Wahrheit: Seine sonst so kaltherzige Schwester Suzuka hat mit ihrer Light Novel über eine Geschwisterromanze ebenjenen Preis gewonnen! Da sie jedoch sonst nichts über Light Novels weiß, bittet sie Yuu, sich als ihr Pseudonym Towano Chiaki auszugeben. Trotz anfänglicher Skepsis stimmt Yuu ihrer Bitte zu und vollführt seinen ersten Schritt in einer Industrie voll mit einzigartigen Menschen.

Aki Shiina wurde wegen seines femininen Aussehens immer wie ein Mädchen behandelt. Deswegen plant er einen Neustart, um sich endlich zu verändern und entscheidet sich, nach Tokio zu ziehen und dort eine Mittelschule zu besuchen. Allerdings erwartet ihn in seinem neuen Zuhause die herzensgute Verwalterin Ayaka Sunohara. Mit ihr und drei weiteren Mädchen aus dem Schülerrat seiner neuen Mittelschule: Yuzu Yukimoto, Sumire Yamanashi und Yuri Kazami. So beginnt Akis neues Leben in Tokio mit vier Mädchen.

Love is Like a Cocktail zeigt das alltägliche Leben von Chisato Mizusawa, einer zuverlässigen Betriebsassistentin. Doch die 28-Jährige hat ein Geheimnis, von dem einzig ihr Ehemann Sora weiß: Wenn sie sich spätabends mit einem Cocktail ihres Mannes betrinkt, weicht die ernste Angestellte schnell einer unvermutet süßen Chisato!

Es ist Frühling und während bei anderen die Frühlingsgefühle aufkommen und sich rechts und links Pärchen zusammenfinden, scheint es für den Oberschüler Jun'ichi Hashiba schier unmöglich, selbst eine Freundin zu finden. Während Jun'ichi der Verzweiflung nahe ist, da er fürchtet, nie seine Jungfräulichkeit zu verlieren, lässt er sich von seinen Freunden provozieren und willigt ein, seine Mitschülerin Yukana Yame zu bitten, mit ihm auszugehen … Entgegen der Erwartungen aller ‒ insbesondere seiner eigenen ‒ willigt diese sogar ein! Der wie vom Blitz getroffene Jun'ichi muss sich nun einer völlig neuen Herausforderung stellen, denn Yukana ist kein einfaches Mädchen von nebenan, sondern ein modebewusstes „Gal“ und für den unverhofften Freund beginnt so eine Zeit mit vielen „ersten Malen“. Quelle: aniSearch.de

Lucifer, ein stolzer Erzengel, wendet sich von Gott ab und wird von diesem zur Strafe in die tiefsten Ebenen der Hölle verbannt. Ans Kreuz genagelt fällt sie vom Himmel, durchschlägt auf dem Weg ins Exil jedoch zuerst das Dach einer Kirche und begegnet dabei der Oberschülerin Maria, welche sich entschließt, Lucifer zu helfen. Als gefallener Engel wird sie in der Hölle von Leviathan empfangen, die Lucifer erklärt, dass ihre Kräfte von den Dämonenherrschern der Unterwelt, den Sieben Todsünden, versiegelt worden sind. Diese Dämonenherrscher sind Personifikationen der sieben Todsünden: Satan steht für den Zorn, Belphegor für Trägheit, Mammon für Habgier, Beelzebub für Maßlosigkeit, Asmodeus für Wollust sowie die beiden Dämonenkönige Astaroth und Belial, die jeweils für Melancholie und Eitelkeit einstehen. Auch Leviathan und Lucifer repräsentieren nun Sünden, nämlich Neid und Hochmut. Ihrer Kräfte beraubt macht sich Lucifer, begleitet von Maria und Leviathan, auf, die Dämonenherrscher zu bekämpfen.