Finn Wolfhard

27 Jahre nach den Ereignissen aus dem ersten Teil werden die ehemaligen Kindheitsfreunde im Kampf gegen den bösen Clown Pennywise wieder vereint.

Unter der Regie des argentinischen Regisseurs Andy Muschietti ("Mama") schlüpft Bill Skarsgard in die Rolle des mörderischen Clowns.

In Los Angeles kreuzen sich die Wege mehrerer Menschen, die eines gemeinsam haben: ein Herz für Hunde. Als Elizabeth von ihrem Freund betrogen wird, braucht nicht nur ihr Hund Sam eine Therapie. Tara schwärmt für sexy Tierarzt Dr. Mike, während Chaot Dax auf Vierbeiner Charlie aufpassen muss - prompt vertilgt der Hund einen Haschkuchen. Walter trauert um seinen entlaufenen Mops Mabel, Grace und Kurt wollen ihrer Adoptivtochter Amelia ein warmes Zuhause bieten. Doch sie ist bei ihrer neuen Familie unglücklich - bis sie einen kleinen Streuner aufliest...

Die Freunde Stanley Uris, Richie Tozier, Mike Hanlon, Bill Denbrough Beverly Marsh, Eddie Kaspbrak und Ben Hanscom leben in einer Stadt namens Derry, in der immer wieder Menschen verschwinden – sowohl Erwachsene als auch vor allem Minderjährige. Schließlich erfahren die Kinder, die sich selbst auch den „Klub der Verlierer“ nennen, von einer interdimensionalen Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des sadistischen Clowns Pennywise auf. Die Kinder schwören die Kreatur zu vernichten und kehren als Erwachsene in ihre Heimatstadt zurück, in der Pennywise erneut aufgetaucht ist.

Finn Wolfhard | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat