Fran Drescher

Jack ist zehn Jahre alt, sieht aufgrund eines genetischen Fehlers aber aus wie vierzig. Wohlbehütet und von dem herzensguten Privatlehrer Lawrence Woodruff bestens unterrichtet, wächst er bei seinen reichen Eltern in einer viktorianischen Villa auf. Abgeschlossen von der Außenwelt reift in dem einsamen und rasend schnell alternden Jack jedoch zunehmend der Wunsch, gleichaltrige Freunde zu finden. Unterstützt von Mr. Woodruff kann er seine Eltern überzeugen, ihn in die fünfte Klasse einer öffentlichen Schule einzuschreiben...

The Hollywood Knights

— The Hollywood Knights

Beverly Hills, im Jahr 1965, die Teenager-Clique "Hollywood Knigths" ist erbost darüber, dass man ihnen ihren Spaß auf vier Rädern beschneiden will, zumal es sich vermutlich um den letzten Abend handelt, den sie alle gemeinsam verbringen können. So legt man sich unter der Führung von Newbomb Turk mit zwei Polizisten und der örtlichen Bürgerwehr an, hat aber zwischendurch auch noch Zeit, Autorennen zu veranstalten und ein paar Neulinge nackt durch die Straßen zu schicken.

Ein jüdischer Metzger ermordet seine untreue Frau. Als er sie entsorgt, verliert er eine Hand, die daraufhin allerlei Turbulenzen auslöst.

Joe's a car salesman with a problem—he has two days to sell 12 cars or he loses his job. This would be a difficult task at the best of times but Joe has to contend with his girlfriends (he's two-timing), a missing teenage daughter and an ex-wife.

Die grandiose Musiksatire von Erfolgsregisseur Rob Reiner ist ein intelligent-bissiger Kommentar über das Rockbusiness und seine Mythen. Die fiktive Tourdokumentation über die Heavy-Metal-Band „Spinal Tap“ entlarvt in nur 80 Minuten alle Klischees, die noch heute bei so genannten Tourfilmen hochgehalten werden: euphorisierte Fans, die nur Blödsinn reden. Tourmanager, die behaupten, alles im Griff zu haben. Gigantische Bühnenbauten und miese Backstage-Räume, gruselige Proben, schreckliche Interviews und peinliche Autogrammstunden.

Tagträumer George Newman hält es nicht lang bei einem Job – seine sprudelnde Fantasie kommt ihm immer in die Quere. Eines Tages heuert ihn sein Onkel an, den maroden Fernsehsender Kanal 62 zu übernehmen. George geht mit einem bizarren Programm – mit fliegenden Pudeln und Fischverlosungen – auf Sendung. Und prompt steigen die Quoten! Das gefällt dem Boss des mächtigen Konkurrenzsenders Kanal 8 überhaupt nicht. Mit allen Mitteln sabotiert er die aufstrebende TV-Station. Klar, dass die durchgeknallte Kanal 62-Crew sich das nicht gefallen lässt!

Fran Fine ist eine junge Frau mit Köpfchen, einem Gesicht aus der Vogue und einer Stimme aus Queens, die zufällig die Gelegenheit bekommt, die Nanny der Kinder des wohlhabenden Witwers Maxwell Sheffield zu werden.

Fran Fine ist eine junge Frau mit Köpfchen, einem Gesicht aus der Vogue und einer Stimme aus Queens, die zufällig die Gelegenheit bekommt, die Nanny der Kinder des wohlhabenden Witwers Maxwell Sheffield zu werden.