Francoise Dorléac

French military man Adrien Dufourquet gets an eight-day furlough to visit his fiancée, Agnès. But when he arrives in Paris, he learns that her late father's partner, museum curator Professor Catalan, has just been kidnapped by a group of Amazon tribesmen who have also stolen a priceless statue from the museum. Adrien and Agnès pursue the kidnappers to Brazil, where they learn that the statue is the key to a hidden Amazon treasure.

Sie hassen und sie lieben

— Les loups dans la bergerie

Eine Autopanne zwingt drei Bankräuber, ihre Flucht in einem einsam gelegenen Erziehungsheim, das von einem jungen Ehepaar geleitet wird, zu unterbrechen. Der Film schildert ihren Terror, ihre Verführungsversuche und den moralischen Sieg der Heimbewohner.

Jagd auf Männer

— La chasse à l'homme

Angst vor dem Traualtar: Antoine lässt sich von seinen Freunden Fernand und Toni beraten und flüchtet per Schiff nach Griechenland. Bereits an Bord gerät Antoine in die Fänge der raffinierten Sandra .

Die Begegnung mit der Stewardess Nicole bringt das Leben des glücklich verheirateten Pierre für immer aus dem Gleichgewicht.

Die Schwestern Catherine Deneuve und Françoise Dorléac verkörpern in diesem zweiten Musical-Film von Jacques Demy Zwillinge, die auf der Suche nach der großen Liebe sind. Der Film bildet das Gegenstück zu Demys 'Die Regenschirme von Cherbourg' (1963) und ist eine Hommage an das amerikanische Film-Musical.