Günter Mack

Der Stoff, aus dem die Träume sind

— Der Stoff, aus dem die Träume sind

Deutschland im Kalten Krieg, ein Junge ist aus der Tschechoslowakei geflohen. Starreporter Walter Roland recherchiert die Hintergründe. Dabei kommt er einem Komplott auf die Spur: West- und Ost-Agenten sind auf der Jagd nach den Aufmarschplänen des Warschauer Paktes gegen die Nato, die ein tschechischer Offizier außer Landes gebracht hat.

Die Antwort kennt nur der Wind

— Die Antwort kennt nur der Wind

Versicherungsdetektiv Robert Lucas soll den mysteriösen Tod des Bankiers Hellmann klären. War es Mord, Selbstmord oder ein Unfall? Seine Ermittlungen führen Robert nach Cannes. Dort kommt er den Machenschaften internationaler Finanzhaie auf die Spur.

Der Schneider Simon von Romania hat es satt, für andere zu arbeiten. Als er eines Tages sieben Fliegen auf einen Streich erledigt, zieht er in die Welt um sein Glück zu suchen. Von nun an hält ihn alle Welt für einen großen Helden. In seiner Not wächst der kleine Schneider über sich selbst hinaus. Durch Mut und gute Einfälle befreit der tapfere Schneider das Königreich von drei schrecklichen Plagen. Zum Dank erhält Schneider Simon die Hand seiner geliebten Prinzessin und das halbe Königreich dazu.

Auch ich war nur ein mittelmäßiger Schüler

— Auch ich war nur ein mittelmäßiger Schüler

Pitt und Felix, zwei Freunde aus Schultagen, treffen sich nach Jahren zufällig im Krankenhaus wieder. Beide sehen Vaterfreuden entgegen. Um sich die aufreibende Wartezeit bis zur Niederkunft zu verkürzen, tauschen sie angeregt gemeinsame Schulerinnerungen aus. Auch einige Peinlichkeiten kommen dabei zur Sprache.

Michael Kehlmanns legendäre Verfilmung von Joseph Roths Roman 'Hiob'

Günter Mack | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat