Herbert Reinecker

Die Serie begleitet den Oberinspektor Stephan Derrick und seinen Assistenten, Inspektor Harry Klein, von der Mordkommission der Münchner Kriminalpolizei bei den Ermittlungen und der Lösung von Mordfällen im Großraum München

Der Kommissar ist der Titel einer deutschen Fernsehkrimiserie mit Erik Ode in der Titelrolle

Kitty und die große Welt

— Kitty und die große Welt

Ein einfaches, unbefangenes Mädchen beeinflußt mit ihrem sympathischen Wesen die Teilnehmer einer politischen Konferenz.

Als Frank Boyd in Hongkong eintrifft, um seinen alten Freund Edward Collins zu besuchen, muss er erfahren, dass dieser kurz zuvor ermordet wurde. Motiviert nicht zuletzt durch den Umstand, dass der Vater von Collins' Verlobter eine hohe Prämie auf die Ergreifung des Mörders ausgesetzt hat, macht sich Boyd daran, selbigen zur Strecke zu bringen. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf den Geschäftsmann Delgado, vor dessen Lagerhalle Collins erschossen wurde...

Das Leben führt die österreichische Baronin Trapp durch alle Höhen und Tiefen. Lebenslustig und tatkräftig kümmert sie sich um eine kinderreiche Familie, die sie als Gesangsgruppe ausbildet. 1938 flieht die Familie vor dem Hitlerregime nach Amerika. Der Erfolg der "Trapp Family Singers" läßt auf sich warten. Doch mit dem Einfall, deutsche Volkslieder in Volkstrachten vorzutragen, füllen sich die Säle und die Familie schafft den großen Durchbruch.

Lulu wird mit 14 Jahren von Verleger Dr. Schön von der Straße geholt. Sie wollte ihm eine Uhr stehlen, er will aus ihr eine Dame machen. Als er glaubt, ihr nichts mehr beibringen zu können, verheiratet er die junge Frau mit dem Medizinalrat Dr. Goll. Der lässt sie zu seinem Geigenspiel tanzen und bei Kunstmaler Schwarz malen. Als Dr. Schön den wachsamen Dr. Goll aus dem Maleratelier lotst, versucht der Lulu verfallene Schwarz prompt, die junge Frau zu verführen. Weil Goll unerwartet zurückkehrt und beide in eindeutiger Situation sieht, erleidet er einen Anfall und stirbt. Im Atelier erscheint zum ersten Mal die Gräfin Geschwitz, die in Lulu verliebt ist und seit längerem heimlich verfolgt und nun mit ihr eine Weltreise unternehmen will. Dr. Schön jedoch plant, Lulu erneut zu verheiraten.

Der ehemalige Kriegsgefangene Herbert Burkhart steht ohne Arbeit da. Obwohl er sich redlich und mit wachsender Verzweiflung um jeden Job bemüht, hat niemand für ihn Verwendung. Sein jüngerer Bruder Klaus verdient sich den spärlichen Lebensunterhalt mit Autowaschen an einer Tankstelle. Doch auch er würde seiner Freundin gern mehr bieten können. Da verfällt Herbert auf eine aberwitzige Idee: Er will mit Unterstützung seines Bruders in eine Bank einbrechen. Sie tarnen sich als Bauarbeiter und graben einen unterirdischen Gang bis zum Tresor Nr. 713. Zwar werden sie bei ihren Arbeiten einige Male fast entdeckt, doch droht ihnen Gefahr noch aus einer ganz anderen Ecke: Der Ganove Hartmann will abkassieren, und Herberts Verlobte Vera geht zur Polizei, weil sie einen Verdacht hat...

Auf Ischia angesiedelte temperamentvolle Komödie, in deren Mittelpunkt ein fröhliches Waisenmädchen (Romy Schneider) steht.

Als die Sekretärin des zwielichtigen Rechtsanwalts Maurice Messer dahinterkommt, dass ihr Chef einen Mädchenhandel betreibt, muss sie dies mit dem Leben bezahlen.

In zwölf Episoden präsentiert Regisseur Weidenmann die "Typen" einer Großstadt und lässt sie in einem humoresk-grotesken Liebesreigen zueinander finden. Frei nach Schnitzlers "Reigen"