James Garner

Infam

— The Children's Hour

Die Schülerin eines Mädchenpensionats verbreitet Gerüchte über die vermeintliche Homosexualität zweier Lehrerinnen.

Die mäßig erfolgreiche Aktrice Angela hat - angeblich in Notwehr - ihren Schwager ermordet. Sogleich stürzt sich die Boulevardpresse auf den Fall.

Die Spur der schwarzen Bestie

— They only kill their masters

In einem kleinen kalifornischen Küstenort wird eine Frau tot aufgefunden. Auf den ersten Blick scheint sie das Opfer ihres Dobermanns geworden zu sein, aber das täuscht.

James Garner spielt die Hauptrolle in diesem Western von John Sturges über den berühmt-berüchtigten Kampf von Wyatt Earp mit der Clanton-Bande.

Ein Film, der nicht denkbar war ohne modernste Computereffekte, aber in erster Linie ein komödiantischer Tribut an die Kraft des Alters ist.

Auf der Suche nach dem Mörder seiner Frau schließt sich der Kundschafter Jess Remsberg einem Trupp Kavalleristen an. Mit dabei sind eine von Remsberg aus der Gefangenschaft der Apachen gerettete Frau und deren Kind. Ihr aller Leben steht auf dem Spiel, als die Indianer den Trupp an einer Wasserstelle im Diablo-Canyon stellen und belagern. Es folgt ein blutiger Kampf, bei dem die Apachen zunächst die Oberhand erringen.

Texas-Cowboy Lincoln Costain strandet an der Küste Hawaiis und wird von Witwe Henrietta MacAvoy gesund gepflegt. Sie betreibt eine Kartoffelplantage, die mehr schlecht als recht läuft. Aber Lincoln hat die Idee: Warum nicht Rinder statt Kartoffeln züchten? Gesagt, getan. Wenn es da nur nicht den undurchsichtigen Medizinmann und seine Machenschaften gäbe. Und auch Henriettas hinterhältiger Möchtegern-Verehrer will verhindern, dass Lincoln Erfolg hat.

Meine wilden Töchter

— 8 Simple Rules... for Dating My Teenage Daughter

Der Journalist Paul Hennessy ist ein typischer amerikanischer Vorstadtvater und schlägt sich meist hilflos durch die Erziehung seiner drei Kinder, besonders seiner beiden Töchter Bridget und Kerry.

Der letzte Ritt ist ein Western von 1995. Regie führte Joseph Sargent. Schauspieler James Garner, Sissy Spacek und Sam Shepard. Nach mehreren Zugüberfällen heuert die texanische Eisenbahngesellschaft den alten Haudegen und Kopfgeldjäger Captain Call an, um die Täter dingfest zu machen. Call macht sich mit dem unerfahrenen Buchhalter Brookshire auf seinen "letzten Ritt" und sucht den Mexikanischen Räuber Joey Garza. Die 3-teilige Mini-Serie ist die Fortsetzung der Abenteuer von Westernlegende Captain Call.

Die Krimiserie dreht sich um James Scott ‚Jim‘ Rockford, der nach fünf Jahren unschuldig in Haft ein neues Leben als Privatdetektiv beginnt. Sein Domizil samt Büro ist ein Wohnwagen am Strand von Malibu. Um seine schwierige finanzielle Situation in den Griff zu kriegen, nimmt der leidenschaftliche Angler für wenig Geld auch die aussichtslosesten Fälle an und gerät so immer wieder in haarsträubende Situationen, aus denen ihm oftmals sein Vater Joseph wieder heraushilft.

James Garner | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat