Jaqueline Fleming

In einer verschlafenen Kleinstadt im US-Bundesstaat Mississippi macht jeder sein eigenes Ding – auch John und seine Freundin Rosie die ihr abgelegenes Haus als Drogenumschlagplatz für Johns Onkel Neil nutzen. Wesentlich schlimmer scheint es aber bei ihrem Nachbarn Troy und dessen zwei erwachsenen Söhnen zuzugehen. Eines Tages beobachtet Rosie durch ihr Teleskop, wie jemand auf deren Grundstück eine Leiche durch den Garten schleppt. Als Josh dann wenig später nach Hause kommt, ist seine Freundin allerdings wie vom Erdboden verschluckt, woraufhin er beschließt, das Nachbarhaus einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Dort macht er jedoch nicht nur eine schreckliche Entdeckung, sondern bringt schnell auch sein eigenes Leben in größte Gefahr.

Eine New Yorker Professorin erinnert sich an einen Sommer ihrer Jugend zurück - und entdeckt, dass sie damals missbraucht wurde. Eine großartige Laura Dern in einem psychologisch fesselnden Drama. - Die New Yorker Professorin Jennifer stößt auf einen Aufsatz über ihre erste Liebe im Ferienlager, den sie mit 13 verfasste. Doch die Geschichte unterscheidet sich seltsamerweise stark von ihren Erinnerungen. Allmählich wird Jennifer klar, dass sie damals von einem älteren Mann missbraucht wurde.

Bass Reeves war der erste schwarze stellvertretende US-Marschall westlich des Mississippi. Er arbeitete hauptsächlich in Arkansas und im Oklahoma Territory. Während seiner langen Karriere wurde ihm die Festnahmen von mehr als 3.000 Straftätern zugeschrieben und er erschoss und tötete zur Selbstverteidigung 14 Geächtete.

Nachdem der Sohn des angesehenen Richters Charles Coleman, Sr. von den zwei Polizisten Von und Rory umgebracht wird, werden die beiden kurze Zeit nach ihrer Verhaftung wieder auf freien Fuß gesetzt. Aus Wut über das Rechtssystem tut sich Charles mit dem ehemaligen Detektiv Horace zusammen, der belastendes Material über die Beamten ausfindig machen konnte. Zu dem Duo stößt mit Javier noch ein anderer trauernder Vater. Gemeinsam nehmen sie nun das Gesetz selbst in die Hand.

Bad Ass 3

— Bad Asses on the Bayou

Frank Vega (Danny Trejo) und Bernie Pope (Danny Glover) sind zurück. Sie reisen nach Louisiana, wo sie für Earl (John Amos) eine wichtige Rettungsmission durchführen: dessen Tochter Carmen Gutierrez (Loni Love) wurde entführt. Ehrensache, dass die beiden alten Draufgänger helfen, zumal sie mit Carmen befreundet sind und die Rauflust trotz des vorherigen gemeinsamen Abenteuers noch immer groß ist. Ober-Cop Cheif Broussard (Davi Jay) kann noch so deutlich damit drohen, das Duo in den Knast zu bringen, sollte es sich in die Aufklärung seines Falls einmischen – bald kloppen und schießen sich Vega und Pope durch Louisiana, bald fliegen Fäuste und Kugeln. "Es wird nicht gerannt" war Popes Bedingung dafür, erneut mit Vega in den Kampf zu ziehen. Wie lange er wohl durchhält, bis er seine eigene Regel bricht?

Kochwarenfachverkäuferin Georgia träumt vom Dasein als Gourmetköchin und einer Beziehung mit ihrem Schwarm und Kollegen Sean als die Diagnose Hirntumor ihr Leben völlig aus der Bahn wirft. Um die letzten Tage zu genießen und einfach noch einmal so richtig auf den Putz zu hauen, jettet sie nach Europa, steigt unter falschem Namen im besten Grand Hotel am Platze ab und leistet sich feurige Affären mit Politikern, Sterne-Köchen und schließlich gar dem Besitzer ihrer Kaufhauskette.

Der Polizist Hollis wird zu einem Routine-Einsatz gerufen: er soll einen vermeintlichen Selbstmörder davon abhalten von einem Hochhause zu springen. Auf dem Dach findet er den jungen Gavin, der fest entschlossen ist, um 12 Uhr mittags seinem Leben ein Ende zu setzen. Als Gavin dem Polizisten seine grausame Geschichte offenbart, muss Hollis schnell feststellen, dass hinter dem Notruf viel mehr steckt als zuerst erwartet...

Für seine Familie hatte Chris Farraday mit seiner kriminellen Vergangenheit vor Jahren abgeschlossen. Früher war er ein gewiefter Schmuggler, einer der besten. Als sein Schwager Andy aber nun selber bei einer missglückten Schmuggelaktion auf der Flucht vor der Polizei das Schmuggelgut vernichtet, muss Chris für ihn einstehen, um den Gangsterboss Tim Briggs daran zu hindern, Andy direkt zu töten. Innerhalb einer Galgenfrist muss Chris einen Schmuggeldeal im großen Stil über die Bühne bringen, um das benötigte Geld heranzuschaffen. Zusammen mit seinem Freund Sebastian stellt Chris ein Team zusammen. Doch die Zeit wird knapp, und auch seine Frau Kate gerät ins Visier der Gangster. Ein Schritt, den sie bereuen werden…

Frank, Joe, Marvin und Victoria sind Top-Agenten der CIA im Ruhestand. Jedoch macht sie das Wissen, welches sie während ihrer aktiven Zeit erhalten haben, nun zu den Top-Zielen ihres ehemaligen Arbeitgebers. Noch einmal muss sich die alte Riege zusammentun und all ihre Erfahrung nutzen, um der tödlichen Bedrohung immer einen Schritt voraus zu sein. Ihr Ziel ist es, in das CIA Hauptquartier einzubrechen und eine der größten Verschwörungen auf höchster Ebene aufzudecken.