Jimmy Bennett

Eine amerikanisch-österreichische Produktion: Ein verheerender Autounfall zwingt vier Fremde zur Entscheidung ihres Lebens.

Steve Carell übernimmt zwar Jim Carreys "Bruce Allmächtig" Nachfolge, doch seine Aufgabe heißt nicht Gott spielen, sondern Arche bauen.

A Girl Like Her

— A Girl Like Her

Sophomore year has been a nightmare for Jessica Burns. Relentlessly harassed by her former friend Avery Keller, Jessica doesn't know what she did to deserve the abuse from one of South Brookdale High's most popular and beautiful students. But when a shocking event changes both of their lives, a documentary film crew, a hidden digital camera, and the attention of a reeling community begin to reveal the powerful truth about A Girl Like Her.

Auf allen Decks des Kreuzfahrtschiffes "Poseidon" wird kräftig Silvester gefeiert. Da erfasst eine Monsterwelle den Ozeanriesen und wirft ihn einfach um. Das kopfüber gekenterte Schiff läuft mit Wasser voll. Eine Gruppe Überlebender, darunter der Zocker Dylan, die Witwe Maggie mit ihrem Sohn Connor und der Ex-Feuerwehrmann Robert Ramsey samt Tochter und deren heimlichem Verlobten, entschließt sich, das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Und so macht sie sich auf zu einem Höllentrip quer durch den Rumpf des sinkenden Luxusliners.

Das erste Halloween für Winnie Puuhs neuen Freund! Hier kommt ein neues gespenstisch-süßes Abenteuer mit den knuddeligen Bewohnern des Hundertmorgendwaldes und ihrem neuen Freund Lumpi. Winnie Puuh und seine Freunde entdecken wie wichtig Mut, Zusammenhalt und wahre Freunde sind. Lumpi freut sich sehr auf sein erstes Halloween mit der Knuddelbande. Als aber Tigger vom fürchertiggerlichsten Schreckmonster aller Halloweengespenster erzählt, das jeden, den es fängt in einen Kürbis verwandelt, machen Ruh und Lumpi sich furchtlos auf den Weg. Denn wer den Gubold zuerst erwischt, hat einen Wunsch frei. Damit Halloween auch diesesmal ein lustiges Fest für alle wird, müssen die beiden ihren ganzen Mut aufbringen.

Bad Ass 3

— Bad Asses on the Bayou

Frank Vega (Danny Trejo) und Bernie Pope (Danny Glover) sind zurück. Sie reisen nach Louisiana, wo sie für Earl (John Amos) eine wichtige Rettungsmission durchführen: dessen Tochter Carmen Gutierrez (Loni Love) wurde entführt. Ehrensache, dass die beiden alten Draufgänger helfen, zumal sie mit Carmen befreundet sind und die Rauflust trotz des vorherigen gemeinsamen Abenteuers noch immer groß ist. Ober-Cop Cheif Broussard (Davi Jay) kann noch so deutlich damit drohen, das Duo in den Knast zu bringen, sollte es sich in die Aufklärung seines Falls einmischen – bald kloppen und schießen sich Vega und Pope durch Louisiana, bald fliegen Fäuste und Kugeln. "Es wird nicht gerannt" war Popes Bedingung dafür, erneut mit Vega in den Kampf zu ziehen. Wie lange er wohl durchhält, bis er seine eigene Regel bricht?

Wer erinnert sich nicht an das traurige Ende des ersten Films: Mogli folgt einem kleinen Mädchen in die Menschensiedlung ohne sich von seinem Freund Balu richtig zu verabschieden. Und genau da geht die Geschichte weiter. Obwohl Mogli im Menschdorf eine Familie und viele Freunde gefunden hat, vermisst er Balu und das Leben im Dschungel mit jeder Menge Essen, Tanzen, Singen und all den anderen Dingen, die Bären nun einmal am besten können. Und auch Balu ist fest entschlossen, seinen kleinen Freund zu finden und ihn nach Hause zurückzuholen. Doch den Kindern in der Menschensiedlung ist es strengstens untersagt, sich auch nur in der Nähe des Dschungels aufzuhalten. Eines Tages taucht Balu im Dorf auf und Mogli beschließt, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Jetzt nimmt das Abenteuer allerdings erst so richtig seinen Lauf, denn seine Freundin Shanti folgt ihm in den Dschungel und auch Shir Khan, der Tiger, ist wieder gesehen worden.

Winnie Puuh: Spaß im Frühling

— Winnie the Pooh: Springtime with Roo

Ru, das kleine Känguru, kann das Osterfest nicht mehr erwarten - leider hat Rabbit dafür gar kein Verständnis. Er ist nur am Frühjahrsputz interessiert. Zum Glück schafft es Tigger, Rabbit doch noch umzustimmen ...

Wonder Women ist verzweifelt. Sie war mit Batman im Bett und der scheint sich jetzt einfach nicht mehr bei ihr zu melden. Anscheinend hat er auch ganz andere Ziele. Dass Supergirl und Robin an einem Speed-Date teilnehmen und sich offensichtlich kennen lernen wollen, gefällt ihm überhaupt nicht. Am Rande sitzt Superman. Seine besten Tage scheinen gezählt zu sein. Der heruntergekommene, ketterauchende Held beobachtet die Misere seiner Kollegen. Juliet Hulme trifft sich mit einem Date auf einen Kaffee und wird dabei ganz schön von seinem Geburtsfehler überrascht. Währenddessen versucht die karriereorientierte Arlenes einen neuen MP3-Player zu entwickeln und an den Mann zu bringen. Erst völlig von sich überzeugt muss sie bald feststellen, dass ein MP3-Player mit einem Gewicht von 100 Pfund vielleicht doch ein bisschen zu schwer für den täglichen Gebrauch ist.

Nach 16 Jahren Ehe merkt Jim, dass er sich von seiner Ehefrau Stephanie immer weiter entfernt. Auch zu seinen zwei Kindern Daphne und JJ spürt er keine Verbindung mehr. Um die Familienbande wieder ein wenig zu stärken, beschließt Jim aus Stephanies Geschäftsreise nach Südamerika einen Familienurlaub zu machen. Doch bei der Reise geschieht das Unfassbare: Das Flugzeug mit der Familie stürzt in den Amazonas ab. Die Freude über das Überleben schweißt sie zwar enger zusammen, doch schon bald sind sie wieder in der Mühle des Alltags gefangen - bis sich ihr Leben von Grund auf ändert. Denn jedes Mitglied der Familie beginnt neue, einzigartige Fähigkeiten zu entwickeln. Jeder verfügt nun über eine ganz eigene Superkraft, die es jedem von ihnen ermöglicht sich als etwas ganz Besonders zu fühlen.