Jun Fukuyama

Der Anime-Film Code Geass: Lelouch of the Resurrection ist eine Fortsetzung zur dreiteiligen Zusammenfassung des »Code Geass«-Animes und spielt zwei Jahre nach der Durchführung von Lelouchs »Zero Requiem«-Plan. Die Welt wurde unter dem Banner der Föderation Vereinigter Nationen zusammengeführt und genießt nun friedliche und ruhige Tage. Dieser Frieden findet jedoch ein abruptes Ende als Suzaku, der Nunnally in seiner Aufmachung als der maskierte Zero in ein Flüchtlingslager begleitet, von einem mysteriösen Knightmare Frame besiegt und gemeinsam mit Nunnally entführt wird. Auch Kallen, Lloyd und Sayoko, die unter der geheimen Anordnung ihres Vorgesetzten Schneizel das »Land der Krieger« – das Königreich Zilkstan – infiltrieren, sehen sich einem geheimnisvollen Angreifer ausgesetzt.

Der Film "Eve no Jikan Gekijouban" ist eine ungekürzte Zusammenfassung der Originalserie, jedoch wird auch neues Filmmaterial gezeigt. Erzählt wird von einem Japan, in dem die Technik so weit fortgeschritten ist, dass Androide - Roboter mit menschlichem Aussehen - in vielen Haushalten als völlig normal empfunden werden. Der Protagonist Rikou ist ein ganz normaler Oberschüler, der ebenfalls mit solch einem Androiden als Haushaltshilfe aufgewachsen ist. Nun entdeckt er seit kurzer Zeit ungewöhnliche Einträge in der Verhaltenschronik seines Roboters Sammy und geht der Sache mit seinem Freund Masaki auf den Grund...

Bungo Stray Dogs: Dead Apple

— 文豪ストレイドッグス DEAD APPLE

Ein verhängnisvoller Nebel zieht durch die Straßen, nicht nur in Yokohama, sondern weltweit. Dieser scheint mit einer Selbstmordvorfalls-Serie von Befähigten in Verbindung zu stehen. Das Ganze entwickelt sich zu einem Fall, den nur die Bewaffneten Detektive lösen können. Und so werden sie vom Regierungsmitarbeiter und Dazais altem Freund Ango Sakaguchi beauftragt. Im Zuge der Ermittlungen stellt sich jedoch heraus, dass der Strippenzieher wohl Tatsuhiko Shibusawa zu sein scheint, über den kaum etwas bekannt ist. Währenddessen sorgt der gefürchtete Fjodor Dostoyevsky für weitere Komplikationen. Als plötzlich auch noch Dazai verschwindet, wird immer unklarer, ob die Bewaffneten Detektive den Nebel des Verfalls aufhalten können… (1 DVD) Dazais mysteriöse Vergangenheit und eine rätselhafte Selbstmordserie - der Film zur Serie mit eigener Geschichte!

Nachdem der große Krieg gegen Madara gewonnen ist, geht es in Konoha friedlich zu und Naruto wird als Held gefeiert und ist in seinem Dorf so beliebt wie noch nie. Die Idylle wird allerdings jäh unterbrochen, als der Mond scheinbar auf die Erde zu fallen droht und der Kampf ums Überleben erneut beginnt. Nachdem Hinatas jüngere Schwester Hanabi über Nacht plötzlich entführt wird, sendet Hokage Kakashi einen Rettungstrupp bestehend aus Naruto, Hinata, Sakura, Shikamaru und Sai aus, um den Geschehnissen auf den Grund zu gehen und Hanabi zu befreien. Dabei kommen sich Naruto und Hinata immer näher und als auch sie von einem mysteriösen Shinobi entführt wird, ist Narutos Wille, sie zu retten, entfesselt.

365 Tage dauerte die unvergessliche Zeit im Assassination Classroom für die Schüler der Klasse 3-E. Koro-sensei, das verrückte, gelbe Tentakelmonster mit Smiley-Gesicht, war in all der gemeinsamen Zeit sowohl ihr leidenschaftlicher Lehrer als auch ihre unschlagbare Zielperson. Als Karma und Nagisa, die mittlerweile erwachsen sind und kurz vor ihrer ersten Anstellung stehen, sich in ihrem alten Schulgebäude wieder begegnen, versinken sie in Erinnerungen an dieses eine Jahr voller lustiger Momente, brenzliger Situationen und geschmiedeter Anschlagspläne. Irgendwann werden sie Koro-sensei sicherlich wiedersehen.

Ein Jahr ist seit dem Verschwinden des silbernen Königs vergangen und Kuroh und Neko sind nach wie vor verzweifelt auf der Suche nach ihm. Als die beiden eines Tages auf Anna und Rikio treffen, werden sie plötzlich von einem Unbekannten angegriffen. Doch Kuroh kann in letzter Sekunde den Angreifer in die Flucht schlagen und sie somit retten. Sie erfahren, dass der grüne Clan auf den Plan getreten ist und alles daran setzt Anna in ihre Hände zu bringen, um an ihre besonderen Fähigkeiten herankommen. Als es ihnen tatsächlich gelingt, Anna zu entführen, schließen sich die verbleibenden Mitglieder von Silber und Rot zusammen, in der Hoffnung nicht nur Anna zu retten, sondern auch den verschollenen König wiederzufinden.

Bleach: Fade to Black

— 劇場版 BLEACH Fade to Black 君の名を呼ぶ

Eine mysteriöse Reiatsu (spirituelle Partikel) Explosion findet in Seireitei in der Soul Society statt, welche verursacht, dass Seireitei zerstört wird. In der exakt selben Zeit überkommt Kuchiki Rukia eine bedeutende Veränderung, die bewirkt, dass sie aus dem Gedächtnis ihrer Freunde langsam aber sicher verschwindet. Urahara Kisuke schickt Kurosaki Ichigo zur Soul Society, um die Unruhe zu untersuchen. Als er die Soul Society erreicht, wird er von Shinigamis angegriffen, die ihre Erinnerungen zu Ichigo und Rukia verloren haben. Nun, alleine und auf der Flucht, muss Ichigo versuchen die vermisste Rukia zu finden und die mysteriösen Ereignisse aufzudecken, bevor es zu spät ist.

Love, Chunibyo and Other Delusions: Rikka Version

— 小鳥遊六花・改 ~劇場版 中二病でも恋がしたい!~

Takanashi Rikka Kai: Gekijouban Chuunibyou demo Koi ga Shitai! spielt direkt nach der ersten Staffel und dient als inhaltlicher Übergang zur zweiten. Rikka ist durch verschiedene Umstände, die sich durch das Ende der ersten Staffel ergeben, nun obdachlos und so stehen Rikka und Yuuta vor der Herausforderung eine neue Wohnung für sie zu finden. Das Problem ist aber schnell gelöst und Rikka zieht mit Yuuta zusammen. Währenddessen werden die Ereignisse der ersten Staffel noch einmal aus Rikkas Perspektive erzählt, zusammen mit einigen neuen Elementen.

Sei, eine 20-jährige Büroangestellte, wird in eine andere Welt beschworen. Die Person, die sie herbeigerufen hat, stellt jedoch direkt fest: »Das ist nicht die Heilige.« Zu Seis Unglück wurde bei der Beschwörung noch eine weitere Person in die neue Welt »entführt«, die auch prompt als Heilige gepriesen wird. Sei verlässt beleidigt den königlichen Palast und macht sich auf die Suche nach einer Beschäftigung. Sie beginnt in einem Labor zu arbeiten und stellt dort Tränke und Kosmetika her. Sie nutzt ihre Magie, um die Wünsche der Menschen zu erfüllen. Langsam beginnen die Leute zu vermuten, dass eigentlich sie die Heilige ist …

»Nearland«, das ist ein KI-Komplex-Themenpark, in dem sich Träume, Hoffnungen und Wissenschaft vermischen. Vivy wurde als erste autonome humanoide KI überhaupt geschaffen und arbeitet als Sängerin, die jeden Tag auf der Bühne im Park steht. Allerdings ist sie bisher kaum bekannt. Vivys Mission ist es, alle Menschen mit ihrem Gesang glücklich zu machen. Um dies zu erreichen, singt sie mit dem Ziel, irgendwann auf der Hauptbühne im Park zu sehen und sich dort die Seele aus dem Leib zu singen. Eines Tages erscheint eine KI, die sich Matsumoto nennt und 100 Jahre aus der Zukunft kommt. Seine Mission besteht darin, »mit Vivy zusammenzuarbeiten, um die Geschichte zu korrigieren und den Krieg zwischen KI und Menschen zu verhindern, der in 100 Jahren stattfinden wird«. Was für eine Zukunft wird das Aufeinandertreffen der beiden KIs mit unterschiedlichen Missionen nach sich ziehen?

Die Schülerin Yuri Honjo findet sich in diesem Anime in einer Welt wieder, die nur aus Hochhäusern besteht, die durch Hängebrücken miteinander verbunden sind. Zu ihrem Entsetzen treiben in dieser Welt mordlustige Maskierte ihr Unwesen. Ein gnadenloser und blutiger Kampf ums Überleben beginnt.

Hori Kyoko ist wunderschön, hat gute Noten und ist der Mittelpunkt ihrer Klasse. Zuhause ist sie allerdings eher gemütlich. Da ihre Eltern beide berufstätig sind, geht sie nach der Schule ohne Umwege nach Hause, um an deren Stelle den Haushalt zu übernehmen und sich um ihren jüngeren Bruder Sota zu kümmern. Eines Tages stand ein ihr unbekannter junger Mann vor der Tür, der den verletzten Sota nach Hause begleitet hatte. „Hori?“ In dem Moment, als er ihren Namen aussprach, wurde ihr klar, dass dieser Junge ihr Klassenkamerad war. Was würde passieren, wenn das beliebteste Mädchen der Klasse und der eher düstere Junge aufeinandertreffen? Liebe und Freundschaft. Ein erfrischend prickelndes Schulleben ganz im Zeichen der Jugend!

Die Anime-Serie »Listeners« spielt in einer Welt, in der es so etwas wie Musik nicht gibt. Der Junge Echo Rec trifft dort eines Tages auf ein mysteriöses Mädchen namens Myuu, die einen Audioanschluss in ihrem Körper hat. Die beiden entdecken, dass etwas ganz besonderes geschieht, wenn Myuu sich an einen Verstärker anschließt – etwas, das möglicherweise ihre gesamte Welt verändern könnte. So begeben sie sich auf eine ganz besondere Reise, die die Fundamente der Gesellschaft erschüttern und Musik wieder in das Leben aller zurückzubringen könnte.

A Destructive God Sits Next to Me

— ぼくのとなりに暗黒破壊神がいます。

Der Anime dreht sich um den Oberschüler Seri Koyuki, der versucht, seltsame Leute zu meiden, weil er weiß, dass er am Ende nur als »Straight Man« für ihre Witze dient. Kabuto Hanadori ist Koyukis Klassenkamerad, der unter dem Chūnibyō-Syndrom leidet und behauptet, seine Augenklappe versiegelt sein Alter Ego: Den Gott der Zerstörung. Alles an Hanadori zeigt, dass er jemanden wie Koyuki dringend nötig hat.

Man sollte vorsichtig mit seinen Wünschen sein, denn manchmal erfüllen sie sich: Nobunaga wird tatsächlich als Hund wiedergeboren, »Oda Cinnamon Nobunaga« sein Name. Cinnamon kann sich sehr wohl an sein vorheriges Leben erinnern, aber so ein hündischer Körper besitzt halt doch ein gewisses Eigenleben, wenn sein Frauchen, die Schülerin Ichiko Oda, nach Hause kommt. So ein Verhalten passt ihm nach natürlich überhaupt nicht zu einem Samurai. Und überhaupt: »Cinnamon« – was ist das eigentlich für ein unerträglich süßer Name? In einem Park trifft er auf weitere Hunde, die ebenfalls wiedergeborene Samurai sind, unter anderem Takeda Lucky Shingen und Date Boo Masamune. Gemeinsam sinnieren sie über ihre ähnlichen Umstände der Wiedergeburt, wie sie mit ihrem Leben als Hund und den vielen kulturellen Unterschieden zurechtkommen und letztendlich auch darüber, ob Mitsuhide überhaupt der Täter gewesen ist, denn Nobunaga hat ihn beim damaligen Angriff nie persönlich gesehen.

Schaal möchte ihren ermordeten Vater rächen. Dieser war einst ein Kriegsheld und gehörte zu einer Spezialeinheit von Inkarnationen, die über besondere Fähigkeiten verfügten und sich im Kampf in Bestien verwandeln konnten. Den Mörder ihres Vaters kennt sie: Es ist Hank Henriette, der ehemalige Captain der Einheit ihres Vaters. Wenn sie ihn findet, wird sie vor die Wahl gestellt: Räche ich meinen Vater oder schenke ich dem Mörder meines Vaters nur kurz Gehör.

In 7 Seeds, der Anime-Adaption zu Yumi Tamuras gleichnamigem Manga, finden wir uns in einer zerstörten Welt wieder, in der es die menschliche Zivilisation nicht mehr gibt. Ein riesiger Meteor kollidierte mit der Erde und löschte alles Leben aus – kein Organismus überlebte den Einschlag oder seine Folgen. Wissenschaftler, die das katastrophale Ereignis zwar voraussehen, aber nicht verhindern konnten, erdachten einen Plan, um das Überleben der Menschheit nichtsdestotrotz sicherzustellen: »Project 7 Seeds«. Fünf Gruppen, bestehend aus jeweils sieben extrem talentierten jungen Männern und Frauen wurden sorgfältig ausgewählt und in ihre jeweiligen Teams – Frühling, Sommer A, Sommer B, Herbst und Winter – eingeteilt. Diese Gruppen wurden anschließend in einen kryogenen Schlaf versetzt, aus dem sie erst wieder aufwachen sollten, wenn das Klima auf der Erde wieder ein Leben für Menschen ermöglicht. Eine von den »glücklichen Auserwählten« ist Natsu Iwashimizu. Sie findet sich gemeinsam mit drei Unbekannten inmitten eines Ozeans wieder und während ihre Schlafkapseln dem wortwörtlichen Untergang geweiht sind, können die vier sich auf ein Rettungsboot fliehen und auf die nächstgelegene Insel zu paddeln. Doch dort finden sie nicht etwa andere Menschen, sondern nur noch mehr Fragen … Keiner von ihnen kann sich erinnern, wie er auf dem Meer gelandet ist, keiner weiß, was hier vor sich geht und Kontakt zur Außenwelt scheint es nicht zu geben. Bevor sie sich jedoch mit dem »Was ist nur geschehen?« beschäftigen können, müssen sie sich erst einmal dem »Was tun wir nun und wie überleben wir den Tag?« widmen …!

Midnight Occult Civil Servants, die Anime-Adaption des gleichnamigen Mangas von Youko Tamotsu, dreht sich um Arata Miyako, der ganz frisch ins »Nighttime Regional Relations Department« des »Shinjuku Ward Office« versetzt wurde. Jeder der 23 Stadtbezirke Tokios hat eine solche Abteilung, die sich um die Regulierung und Abwendung sowie öffentliche Erklärung paranormaler Ereignisse kümmern soll. Arata hat all seinen Kollegen jedoch eines voraus: Er versteht die nicht-menschliche Sprache der Youkai! So beginnt seine Arbeit im »Nighttime Regional Relations Department« und schnell trifft er auf einen Youkai im Shinjuku-Gyoen-Park, der ihn für einen legendären Exorzisten aus der Heian-Ära hält: Abe no Seimei! Was geht hier vor?