Kate Mulgrew

Der Schüler Morris soll den Sommer in einem langweiligen Feriencamp verbringen. Deshalb gaukelt er seinem Vater mit Hilfe des Computers vor, es gäbe ein viel besseres Lager. Morris und seine Freunde erhalten die Erlaubnis, in das erfundene Camp zu reisen. Die Kids schlagen ihre Zelte in einer verlas-senen Hippie-Kommune auf. Fehlt nur noch ein Vorzeige-Leiter. Diesen Job drückt man dem Schwindler Dennis auf.

Jeff und Samantha sind seit einigen Jahren verheiratet und wagen nun den Schritt, mit ihrer kleinen Tochter nach New York zu ziehen, um ihrem fünfjährigen Mädchen dort eine Erziehung an einem Elite-Kindergarten zu ermöglichen. Doch das Vorhaben erweist sich als komplizierter als zunächst gedacht, denn es trudeln nur Absagen ins Haus. Erst nachdem das Ehepaar die verrückte Schul-Agentin Sue engagiert, scheint ihnen das Glück hold zu sein und sie bekommen einen Termin an einer der nobelsten Eliteschulen New Yorks. Jeff ist ziemlich überrascht, als er dort auf einmal für einen bekannten Schriftsteller gehalten wird, aber zum Wohle der Tochter spielt er das Spiel mit. Bald wird die Familie Teil der Upper East Side Society. Doch ist das wirklich das Leben, das sie sich wünschen?

Star Trek: Prodigy erzählt die Geschichte einer Gruppe von Teenagern, die Gesetzlose sind und ein altes Raumschiff entdecken. Sie nutzen dieses, um sich auf die Suche nach Abenteuern, den Sinn des Lebens und Erlösung zu begeben.

Piper Chapman wird wegen eines Verbrechens, das sie ihn ihrer Jugend beging, zu einer Haftstrafe in einem Frauengefängnis verurteilt. Dort muss sie sich von ihrem komfortablen Leben in New York trennen und versuchen die unerwarteten Konflikte mit den Kameradinnen zu überstehen.

„Um Terroristen zu fangen, musst du denken wie ein Terrorist, handeln wie ein Terrorist und terrorisieren wie ein Terrorist.“ Das ist das Motto der Einsatzgruppe „National Terrorism Strike Force: San Diego“, dessen Mitglieder nicht nur gegen das internationale Verbrechen, sondern auch gegen konkurrierende Ermittlungsbehörden oder Ex-Liebhaber kämpfen müssen.

Ren erhält von seinem sterbenden Vater einen schwierigen Auftrag: Er muss dreizehn Schätze finden, mit denen er die verschollene Stadt Oktopan wieder auferstehen lassen kann. Doch auch der böse Piratenkapitän Bloth ist hinter den Schätzen her.

Die Manions aus Amerika

— The Manions of America

Hunger und Willkür herrschen im Irland des 19. Jahrhunderts. Auf dem Anwesen "Ballyclam House" arbeitet der Stallbursche Rory O'Manion (Pierce Brosan), der die Engländer, die Schuld an den widrigen Umständen sind, abgrundtief hasst. Der junge Mann ist deshalb Mitglied der Widerstandsbewegung. Dennoch geschieht, was er nicht will: Er verliebt sich in die attraktive Rachel (Kate Mulgrew), die seine Liebe erwidert. Ihr Vater, ein aus Großbritannien stammender Gutsbesitzer, ist von Anfang an misstrauisch gegenüber Rory. Als ihn wenig später Rebellen erschießen, gerät Rory unter Verdacht, die Tat begangen zu haben. Sein einziger Ausweg ist der, den schon viele andere Iren aufgrund der Not im eigenen Land gewählt haben: die Flucht in die Vereinigten Staaten...

Ren erhält von seinem sterbenden Vater einen schwierigen Auftrag: Er muss dreizehn Schätze finden, mit denen er die verschollene Stadt Oktopan wieder auferstehen lassen kann. Doch auch der böse Piratenkapitän Bloth ist hinter den Schätzen her.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat