Larenz Tate

In dieser Komödie lassen es Queen Latifah, Jada Pinkett Smith, Regina Hall und Co in New Orleans so richtig krachen.

Ein Polizist rächt den Tod seiner Frau und operiert gefährlich nah an den Grenzen der Legalität. Alte Story mit neuen Gesichtern.

Der Ex-Häftling O2 will endlich ehrlich werden - seinem Sohn Junior zuliebe. Denn sollte O2 als Wiederholungstäter vor Gericht landen, wird er lebenslänglich eingesperrt.

Der junge, farbige und blinde Ray nimmt seinen ganzen Mut zusammen und geht als Teenager - völlig auf sich allein gestellt - nach Seattle, wo es ihm bald gelingt, in der damals angesagtesten Jazz-Szene Amerikas Fuß zu fassen. Er müht sich, seinen eigenen Musik-Stil zu finden. Gegen alle soziale Widerstände bekommt er schließlich bei Atlantic Records einen Schallplattenvertrag. So beginnt sein triumphaler Aufstieg zum gefeierten Weltstar. Doch es gibt auch zahllose Liebesaffären und Drogen...

In post-Sept. 11 Los Angeles, tensions erupt when the lives of a Brentwood housewife, her district attorney husband, a Persian shopkeeper, two cops, a pair of carjackers and a Korean couple converge during a 36-hour period.

Seit sein Vater, der großartige Mechaniker, in Diensten des Motorradchampions "King of Cali" Smoke beim Rennunfall ums Leben kam, ist der junge Kid beseelt von dem Gedanken, Smoke seinen Titel als schnellster Motorradraser Südkaliforniens streitig zu machen. Um aber den Anführer der legendären "Black Knights" überhaupt herausfordern zu dürfen, muss sich Kid erst auf diversen Rennen als würdig erweisen. Kurzerhand gründet Kid mit zwei guten Freunden seine multikulturelle Minigang, die "Biker Boyz".

Caine wächst in Watts, dem Schwarzen-Ghetto von L.A. auf. Sein Vater war Drogendealer, seine Mutter starb an einer Überdosis. Nun wächst er bei den Großeltern auf, aber die können nicht verhindern, dass Caine in die Kriminalität abrutscht, mit anderen Autos klaut und Drogen nimmt. Sein Vorbild ist der besonders gewalttätige O-Dog, der bei einem Ladenüberfall die Besitzer erschießt. Da schlägt Ronnie, Freundin eines inhaftierten Kumpels von Caine, diesem vor, ein neues Leben außerhalb der Stadt aufzubauen ...

Game of Silence

— Game of Silence

In der US-amerikanischen Drama-Serie des Senders NBC geht es um eine Gruppe von ehemaligen Freunden, die im Jahr 1988 in ein Jugend-Gefängnis in Dalton, Texas, wanderte, nachdem ein dummer Teenagerstreich völlig ausartete und verheerende Konsequenzen hatte. Dabei waren ihre Absichten gut, denn sie wollten einer Freundin zur Hilfe eilen. Die 13-jährigen Freunde Shawn, Boots, Jackson und Gil mussten damals neun Monate hinter Gittern verbüßen und wurden in dieser Zeit brutal misshandelt. Jetzt, 25 Jahre später, kommt ein dunkles Geheimnis ans Tageslicht, das mit ihrer Tat in den 1980er Jahren in Verbindung steht und von dem die Freunde sich erhofften, dass es niemals wieder eine Rolle spielen würde.

Dr. William „Rush“ ist ein Privatarzt ganz eigener Schule: Wenn das (Bar-)Geld stimmt, behandelt er alles und jeden mit äußerster Diskretion. Und mit seinem Geld lebt er in Saus und Braus - und er hat nicht im Geringsten vor, das irgendwann mal zu ändern. Doch dann tritt eine alte Freundin in sein Leben und sein Gewissen beginnt sich zu melden. Seine alte Flamme Sarah kehrt in sein Leben zurück - und in seinem Hinterkopf hat Rush fortan den leisen Wunsch, in ein Leben mit weniger Kompromissen zurückzukehren.

"Rescue Me" erzählt mit einer großen Portion schwarzem Humor von den Erlebnissen der fiktiven New Yorker Feuerwehrbrigade "62 Truck", deren Kollegen durch den Anschlag vom 11. September 2001 auf ewig geprägt sind und mehr oder weniger gut damit umgehen können.