Martin Semmelrogge

Der zehnjährige Hannes, der bei seiner jungen, alleinerziehenden Mutter aufwächst, will unbedingt von der coolsten Jugendbande im Ort, den Vorstadtkrokodilen, aufgenommen werden und gerät bei der notwendigen Mutprobe in Lebensgefahr. In letzter Minute wird er von Kai gerettet, der auch unbedingt zur Bande gehören möchte. Das Problem: Kai sitzt im Rollstuhl und ist für die Kinder nur der “Spasti”, der noch nicht mal wegrennen kann, wenn’s brenzlig wird. Als Kai einen nächtlichen Einbruch beobachtet, wird er plötzlich interessant für die Krokodile, denn er ist ihr einziger Zeuge. Er wiederum redet nur, wenn er mitkommen darf. Mit seiner Hilfe und mit kroko-typischem Ideenreichtum, Mut und Phantasie machen sich die Vorstadtkrokodile auf, den Fall zu lösen und es mit der scheinbar übermächtigen Einbrecherbande aufzunehmen.

Werner wettet mit dem angeberischen Nobelschröder, daß er ein Gefährt basteln kann, das imstande ist, dessen Bentley zu schlagen. Als Einsatz muß Borsti herhalten, das geliebte Hausschweinchen der Wernersen-Brüder. In einem nahegelegenen Sumpf entdecken Werner und Andi den intakten Motor eines abgestürzten Kampffliegers aus dem Zweiten Weltkrieg. Den richtigen Treibstoff dazu findet Werner bei Meister Röhrich: ein methylhaltiger Hausschnaps mit enormer Zündpotenz.

Von Hamburg nach Turkmenistan: Der 13-jährige Robert (Max Kullmann) darf in den Ferien seinen Vater besuchen, der als Ingenieur in der Wüste 'Karakum' arbeitet. Am Flughafen holt ihn der Lastwagenfahrer Pjotr (Pjotr Olev) ab. Als Dritten hat Pjotr seinen Neffen Murad (Murad Orazov) dabei, der zu einer entfernten Oase will. Doch manches geht schief auf dem Trip durch die Wüste und der LKW bleibt in den Sanddünen liegen. Während Pjotr aufbricht, um die nächste Wasserstelle zu suchen, sind die Jungen in der glühenden Hitze auf sich selbst gestellt. Pjotr kehrt nicht zurück und dem Segel-Fan Robert kommt die rettende Idee. Aus der Ladung des LKWs bauen sie einen Strandsegler - und schon bald beginnt eine abenteuerliche Segeltour durch die Wüste, bei der Murad und Robert von dem profitieren, was sie trotz aller kulturellen Gegensätze gemeinsam haben: Erfindungsgeist und eine gehörige Portion jugendliche Abenteuerlust...

Keek braucht viel Geld, und zwar schnell! Denn sein Freund Kalle, der im Knast sitzt, will einen alten Mercedes, und Keek schuldet ihm eine Menge. Dummerweise hat er aber das Geld, das er für Kalle aufbewahren sollte, auf der Pferderennbahn gelassen. Und damit nicht genug: plötzlich steht der Gefangene ohne Vorwarnung in der Tür, und das zwei Jahre vor seiner regulären Entlassung aus der Haft.

Der Wixxer ist tot, es lebe der neue Wixxer! Offenbar geht ein Nachahmungstäter in London um, und auf der Todesliste steht - Inspektor Very Long! Außerdem - zum Entsetzen von Inspektor Even Longer - der Adelssproß Victoria Dickham, Tochter des legendären Ex-Scotland-Yard-Chefs Lord Dickham und heimliche Geliebte von Even Longer. Nur 24 Stunden Zeit bleiben, um alles gut zu machen und den bösen, bösen Wixxer zu enttarnen; 24 Stunden, die durchs Irrenhaus in ein Kloster und in den Puff an der Themse führen.

Auf dem Flughafen von Manila wartet ein bunt gemischter Trupp deutscher Touristen immer wieder vergeblich auf den Rückflug in die Heimat.

Ana ist eine junge Berufsanfängerin, die als Managerin im Kontrollwesen eines großen Unternehmens arbeitet. Als sie freitagabends in den Rechnungsunterlagen auf ungewöhnlich hohe Forderungen an die Firma stößt, beschließt sie, dass sie sofort den CEO Frank Mailing von ihrem Fund berichten muss. Kurz bevor er sich mit einem Kunden in ein Taxi setzt, erwischt sie ihn gerade noch – aber der will sie schnell abwimmeln. Doch seine Begleitung ist neugierig und lädt Ana ein, einfach mitzufahren. Der verdeckte Ermittler Carsten steht kurz davor, den Geldwäschering des Wieners auszuheben. Dafür braucht er allerdings Ozzy. Der arbeitet als Laufbursche für den Boss und wird wie der letzte Dreck behandelt. Bei einem Bare-Knuckle-Kampf stellt Ozzy Carsten den Rest des Clans vor. Ana ist auch in der Arena angekommen und kann ihrem Chef endlich in Kenntnis setzen. Doch spätestens als sie auf ihren Bruder Carsten trifft, entscheiden sich ihre Schicksale.

Baal gibt sich als Gott aus. Die Wahrheit ist: Er ist der Antichrist. Von seiner Lieblingslektüre - der Bibel - inspiriert, beschließt er die Welt untergehen zu lassen.Satan, seiner himmlischen Heimat beraubt, hat auf der Erde Zuflucht gefunden und versucht unter Mithilfe seiner Töchter das Ende der Welt zu verhindern. Wer wird gewinnen? Böse oder böse?

Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen

— Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen

Unter einer Autobahnbrücke wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Der Ermordete stand kurz vor seiner Hochzeit. Kurze Zeit später wird in einem nahe gelegenen Baggersee eine zweite männliche Leiche geborgen. Beide Männer wurden auf bestialische Weise umgebracht: Der Täter muss mit großer Gewalt auf seine Opfer eingestochen haben. Über den zweiten Toten gibt es kaum Informationen, außer, dass der junge Mann keinem der Befragten sympathisch erschienen war und er eine kriminelle Vergangenheit hatte. Als Marthaler endlich einem Verdächtigen auf der Spur ist und ihn festnehmen will, stürzt sich dieser vor den Augen des Kommissars in den Tod. Der Fall scheint geklärt, der Selbstmord ein Schuldeingeständnis. Doch dann passiert ein weiterer Mord nach gleichem Muster. Für Marthaler beginnt eine fieberhafte Suche. Die Mordkommission steht unter Druck, der Serientäter muss gefunden werden, bevor er erneut zuschlägt …

Agnes und seine Brüder

— Agnes und seine Brüder

Drei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Hans-Jörg ist Bibliothekar und seinen sexuellen Obsessionen verfallen - ein leidenschaftlicher Voyeur. Werner ,ein erfolgreicher Polit-Karrierist, der sich den Diffamierungen seines Sohnes und der abflauenden Liebe seiner Frau ausgesetzt sieht. Und Agnes die früher einmal ein Mann war und sich nun als Tänzerin durchs Nachtleben treiben lässt. Sie alle verbindet die Hassliebe auf den Mann, der ihr Leben entscheidend geprägt hat - ihr exzentrischer Vater. Eines Tages holt einer von ihnen zum großen Befreiungsschlag aus..

Eine Justizvollzugsanstalt. Geschlossener Vollzug. Hier treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander und es entsteht ein Mikrokosmos, der die absurdesten Situationen heraufbeschwört. Gemeinsam sitzen Erdem, Manni und der Graf ein. Draußen wären sich die drei niemals begegnet, aber hier im Knast überlebt man nur mit Freunden - besten Freunden. Zelle an Zelle.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat