Naoya Uchida

Naruto Geheimmission - Rettet das Dorf Takigakure

— Naruto: Takigakure no shitô Ore ga eiyû Dattebayo!

Kakashis Team 7 erhält den Auftrag, Shibuki, den neuen Anführer des Takigakure-Dorfes, zurück in seine Heimat zu begleiten. Eigentlich schon am Ziel erhält Kakashi einen Notruf, der ihn nach Konoha zurückführt, wodurch Naruto, Sasuke und Sakura alleine zurückbleiben, um die Mission zu beenden. Wie der Zufall es will, wird Takigakure just in diesem Augenblick von einer Gruppe abtrünniger Ninjas angegriffen, die es auf das sogenannte Heldenwasser abgesehen haben. Nun ist es an der Zeit zu zeigen, aus welchem Holz die Ninjas aus Konoha geschnitzt sind.

Naruto und Sakura haben beide das Gefühl, als wenn die Welt, in der sie leben, mehr als ungerecht ist. Sakura, die von ihren Eltern genervt ist, hält es allmählich nicht mehr aus. Und auch Naruto merkt, wie arg er seine Eltern eigentlich vermisst. Durch Uchiha Madara passiert es jedoch, dass die beiden in eine Art Paralleluniversum geschickt werden, in der sich alles ins Gegenteil wandelt. Sakura, die nun ohne Eltern lebt, da diese einst das Dorf gerettet haben und sich hierbei geopfert haben und Naruto, der seine Eltern wieder in die Arme schließen kann. Doch hinter der Illusion versteckt sich ein weiterer Gegner, der Konoha bedroht und das Gleichgewicht der Welt auseinander reißen will. Können Naruto und Sakura ihn stoppen und in ihre Welt zurückkehren? Oder wollen sie es überhaupt noch?

Hunter x Hunter - Phantom Rouge

— 劇場版 HUNTER×HUNTER 緋色の幻影

Kurapika ist ein Hunter geworden, um den Mord an seinem Clan zu rächen, den die Phantom-Truppe, deren Mitglieder die Nummer ihres Ranges auf den Körper tätowiert haben, begangen hat. Diese wollten um jeden Preis an die kostbaren Augen der Mitglieder des Kurta-Clans gelangen, da diese bei emotionaler Erregung feuerrot leuchten und daher als eine der sieben wertvollsten Schätze der Welt betrachtet werden. Kurapika verfolgt die Phantom-Truppe, obwohl ein unbekannter bereits seine eigenen Feueraugen gestohlen hat. Seine Freunde Gon, Killia und Leorio retteten ihm dabei das Leben. Als die Phantom-Truppe sich ihnen in den Weg stellt, wird beinahe die wahre Identität der Nummer 4, welcher ihm seine Augen stahl, enthüllt…

In der Welt der Todesgötter blickt Shinigami Ryuk auf den für ihn zweifellos interessantesten Lebensabschnitt zurück. Das alles geschah bereits viele Jahre zuvor: Der Musterschüler Light Yagami findet ein Notizbuch, das sogenannte „Death Note“. Es ist das Buch eines Todesgottes, welches die unglaubliche Macht besitzt, Menschen durch das Aufschreiben ihres Namens zu töten. Durch diesen Fund verwischen für den ursprünglichen Gerechtigkeitsfanatiker die Grenzen von Gut und Böse und schon bald strebt er an, Gott einer eigens kreierten neuen Welt ohne Verbrechen zu werden. Gekonnt wechselt er zwischen der Rolle des „Kira“, dem Erlöser und Richter von Verbrechern, und Light, dem hilfsbereiten klugen Köpfchen, der seinem Gegenspieler, dem Privatdetektiv L, dabei hilft, Kira zu schnappen...

Thorfinn ist ein junger und überaus talentierter Wikingerkrieger, der sich in der Truppe Askeladds schon mehrfach behaupten konnte. Doch Thorfinns Herz schlägt nicht etwa für Plünderei und Raubzüge, sondern brennt in ihm das Feuer der Rache. Kein Geringerer als Askeladd selbst war es, der Thorfinn seines Vaters beraubte und den Jungen nun als Teil seiner Wikingertruppe ausnutzt. Um endlich Rache für den Mord an seinem Vater zu nehmen, will er Askeladd in einem ehrenhaften Duell bezwingen, doch das muss der junge Wikinger sich erst einmal verdienen ... Um das Recht auf ein Duell mit Askeladd zu erlangen, muss er verschiedenste Taten für diesen vollbringen – etwa Sabotageaufträge erfüllen oder feindliche Generäle töten.

Als es durch Krieg und Seuchen schlecht um seinen Einflussbereich steht, schwört Daigo Kagemitsu, Burgherr und Vasall des Feudalherren der Provinz Kaga, dem Buddhismus ab und betet stattdessen zwölf Dämonen an, ihm Macht zu verleihen, was es auch kosten mag. Bei der Geburt seines Sohnes stellt sich heraus, welchen Preis er für sein Bitten bezahlen musste, denn dieser kommt verstümmelt, ohne Gliedmaßen, Haut oder Augen zur Welt. Berauscht davon, die Dämonen nun auf seiner Seite zu wissen, lässt Daigo den Säugling in einen Fluss werfen. Sechzehn Jahre später trifft ein elternloses Kind namens Dororo, das sich mit verschiedenen Gaunereien über Wasser hält, bei seiner Flucht vor ein paar Ganoven auf einen jungen Mann in zerlumpten Kleidern, der eine Maske und Prothesen anstelle seiner Gliedmaßen trägt. Als unvermittelt ein in Schlamm gehüllter Dämon aus einem nahe gelegenen Fluss aufsteigt und Dororos Verfolger verschlingt, besiegt der Maskierte das Wesen trotz seines Handicaps scheinbar mit Leichtigkeit. Begeistert von den Fähigkeiten des Unbekannten beschließt Dororo, diesen auf seiner Reise zu begleiten …

Das Jahr 1600, der entscheidende Augenblick in der Schlacht von Sekigahara ... Nach dem strategischen Rückzug flüchtet Toyohisa Shimazu, ein Kommandant des Shimazu-Clans in Satsuma, allein in die Berge, wo er sich schließlich in einem Korridor mit unzähligen Türen wiederfindet. Dort trifft er auf einen mysteriösen Mann mit dem Namen Murasaki, doch bevor Toyohisa diesem eine Frage stellen kann, wird er auf die andere Seite einer steinernen Tür geschickt. Der Kommandant betritt Orte, eine alternative Welt, in der neben den Menschen auch sogenannte Dämonen-Menschen leben. Gemeinsam mit Nobunaga Oda, Yoichi Nasu und weiteren Helden, welche aus den unterschiedlichsten Zeiten in diese Welt gelangt sind, stürzt sich Toyohisa als Samurai in die Schlachten eines anderen Universums.

Cobra ist ein sehr bekannter Weltraumpirat, doch durch diverse Umstände beschließt er, sein Aussehen zu ändern und sein Gedächtnis zu löschen. Er wird zu einem Durchschnittstypen, mit einem normalen Arbeitsplatz und einem sehr langweiligen Leben, aber er beginnt plötzlich sich an seine Vergangenheit zu erinnern und neue Abenteuer beginnen.Quelle: aniSearch.de

Kaiji

— 逆境無頼カイジ

Kaiji ist ein Loser. Als er für einen flüchtigen Bekannten eine Bürgschaft unterschrieben hat, war sein Schicksal besiegelt: Ein Schuldeneintreiber steht vor seiner Tür und fordert die Bezahlung von 300.000 Yen, die nach Zinsen auf 3.850.000 Yen angewachsen sind. Um diese abzustottern, müsste Kaiji mehr als 11 Jahre lang hart arbeiten, um dann mit 33 Jahren wieder ein normales Leben führen zu können. Doch Kaiji erhält die Chance, an einem Spiel auf einem Schiff teilzunehmen wo er sich von seinen Schulden freispielen könnte. Auf dem Schiff erfährt er, dass es sich um das bekannte Spiel "Schere, Stein, Papier" handelt, jedoch mit etwas anderen Regeln, die fatale Folgen für die Teilnehmer haben könnten. Gelingt es mit Verbündeten das System mit Taktik zu überlisten? Kommt Kaiji aus diesem Teufelsspiel wieder unbeschadet heraus? Die Geschichte entwickelt sich noch deutlich weiter und dies ist lediglich der Anfang einer spannenden Odyssee und einem Spiel um die Schicksale verzweifelter, hoffnungsloser Seelen.

Armaggedon. Das war der Fehler, den die Menschheit vor Jahrhunderten begannen hat. Doch der Preis, den sie zahlen mussten, war zu hoch. Die Welt im "Neustartprozess". Die Vampire aus der Unterwelt nutzen die Zerstörung der Menschheit, um sich selber auf dem Planeten breit zu machen. Sie sind unter uns. Der Vatikan weiß bescheid und hat eigene Männer und Mittel gegen die Vampire. Einer davon ist Pater Abel. Dieser ist ein "Krunik". Ein Vampir, welcher von Vampirblut lebt. Eine ideale Waffe. Doch sein Herz gehört den Menschen, die hoffnungslos sind. Er verteidigt sie mit seinem Leben und vernichtet seine Gegner ohne Gnade, wenn es sein muss.

Please Teacher!

— おねがい ティーチャー

Die Geschichte handelt von Kei, der zufällig an jenem See liegt, wo Mizuho mit ihrem Raumschiff auftaucht. Er glaubt, dass alles sei nur ein Traum, doch am nächsten Tag in der Schule sieht er »diese« Mizuho, die seine Lehrerin geworden ist. Als sie dann plötzlich seine Nachbarin wird, fängt es langsam an, richtig interessant zu werden. Sie werden gezwungen zu heiraten, da Mizuho sonst Probleme kriegen würde, denn eine Lehrerin und ein minderjähriger Schüler dürfen keine Beziehung haben. Da erzählt Kei sein Geheimnis: Er hat eine Krankheit, die ihn ins Koma fallen ließ und eigentlich ist er bereits achtzehn Jahre alt. Aber wie soll Kei all diese Geheimnisse nur für sich behalten?

Die Serie handelt von einem zehnjährigen Grundschüler namens Genki Sakura, der durch ein Monster Rancher-Videospiel von der realen Welt in die Videospielwelt gezogen wird. Zusammen mit seinen Freunden Holly, Mocchi, Suezo, Golem, Tiger und Haki sucht er den Phoenix, um gegen das böse Monster Moo zu kämpfen, welches die Welt zerstören will.

Jun Fudo ist ein wunderschönes Fotomodell und Idol vieler junger Menschen. Jedoch besitzt auch sie ein dunkles Geheimnis, dessen sie sich erst bewusst werden muss. In ihren Adern fließt das Blut des nächsten Schrittes in der menschlichen Evolution: Menschen, die in bestiengleiche Monster mutieren können und dann gnadenlos die Zivilisation terrorisieren. Doch Jun ist anders als diese Teufelsbestien, kann sie sich doch ihre schwache Menschlichkeit bewahren. Dummerweise wird jedoch genau diese zu ihrer Fessel, die Ran Asuka vom "Antibestien-Spezialtrupp" ausnutzt, um sie zur gnadenlosen Jagd auf ihre eigene Spezies abzurichten. Gefangen zwischen diesen Extremen und ihrem schwachen Selbst, stellt sich die Frage: Welches Schicksal wird Jun zuteil? Wird sie es jemals selbst entscheiden können?