Nico Fidenco

Nachdem Kopfgeldjäger Lanky Fellow eine Bande, die einen Goldtransporter ausgeraubt hat, zur Strecke gebracht hat, wird er von einem Minenbesitzer engagiert, um einen Goldtransport zu begleiten. Auf die wertvolle Fracht hat es der Banditenboss Gus Kennebeck abgesehen, mit dem Lanky Fellow noch eine Rechnung offen hat – und der Kopfgeldjäger kennt keine Gnade!

Che Guevara ist in Bolivien. Er will die Revolution und den Aufstand der Massen entfesseln. An der Spitze einer Handvoll Leute ist er ganz allein. Es ist ein Kampf auf Leben und Tod. Die CIA kennt jede seiner Bewegungen. Die bolivianischen Rangers gönnen ihm keine Ruhe. Che greift an. Jeder Handstreich zeugt von seinem tollkühnen Wagemut. Sein Schicksal ist jedoch bereits bestimmt. In den letzten Tagen, die Che und seinen Guerilleros verbleiben, häufen sich die Widrigkeiten. Schrecklich ist der Marsch durch den bolivischen Urwald. Kämpfend bahnt Che sich und seinen Leuten den Weg

Pistoleros

— All'ombra di una colt

Steve (Stephen Forsyth) und sein Kumpel Duke sind begnadete Pistolenschützen. Nach ihrem letzten Auftrag, bei dem Duke verletzt wird, entschließt sich Steve einen bürgerlichen Beruf anzunehmen und brennt mit Dukes Tochter Susan durch. Dieser schwört an seinem Krankenbett Rache. Währenddessen wollen sich Steve und Susan in dem Ort Providence niederlassen. Doch schon bald bekommt Steve Probleme mit den beiden reichsten Bürgern der Stadt. Als dann auch noch Dukes Frau Fabienne auftaucht, wird die Luft immer dicker...

Eine Expedition fällt auf einer abgelegenen Molukkeninsel in die Hände von Kannibalen. Auf der Flucht geraten die Überlebenden in die Hände eines verrückten Wissenschaftlers, der sie als Rohmaterial für seine finsteren Experimente missbrauchen will.

Die Fotografin Emanuelle erlebt zahlreiche erotische Abenteuer, als sie eine Fotoreportage über das thailändische Königshaus machen soll. Auf der Anreise mit einem Kreuzfahrtschiff lernt sie den Archäologen Roberto (Gabrielle Tinti) kennen und kommt diesem näher. In Bangkok macht die dunkelhäutige Schönheit die Bekanntschaft des amerikanischen Ehepaars Jimmy und Francis trifft auf ein Mitglied des Königshauses und die schöne Masseuse Gee. Roberto verlässt das Land in Richtung Nordafrika, da er dort eine Ausgrabung leitet, während Emanuelle herausfindet, dass ein Staatsstreich gegen den König geplant ist. Daraufhin wird sie massiv bedroht und vergewaltigt und verlässt schließlich ebenfalls das Land. Sie reist Roberto nach Casablanca nach, erfährt, dass er mittlerweile mit einer anderen verlobt ist und kommt dort einigen Beduinen und der lesbischen, amerikanischen Diplomatentochter Debra näher…

Selbst die Armee ist nicht mehr vor Banditen sicher. Als Billy Gunn (Giovanni Gianfriglia) mit seinen Outlaws eine prall gefüllte Kriegskasse stiehlt, wird Captain Clive Norton (Graig Hill) vom Militär damit beauftragt, das Geld zurückzubringen und die Verbrecher dingfest zu machen. Begleitet wird er dabei von einem alten Gefährten Gunns, der noch eine Rechnung mit seinem ehemaligen Anführer zu begleichen hat.