Paula Jai Parker

Life of a King

— Life of a King

„Life of a King“ ist die wahre Geschichte von Eugene Brown, der nach zwei Jahrzehnten im Gefängnis versucht, wieder im normalen Leben Fuß zu fassen. Als er bei seiner Arbeit in einer Highschool auf eine Gruppe Jugendlicher trifft, die kurz davor sind auf die schiefe Bahn zu geraten, beschließt er ihnen zu helfen. Er nutzt seine jahrelangen Erfahrungen im Schachspielen aus dem Knast und gründet einen Schachclub ...

Penny Proud geht samt Familie auf eine tropische Kreuzfahrt. Bald findet sie jedoch heraus, dass der unbekannte Gönner, der sie eingeladen hat, der fiese Dr. Carver ist. Dieser will nämlich unbemerkt an das neueste Rezept von Pennys Vater Oscar, dem Snack-Produzenten, kommen. Als dieser sich jedoch standhaft weigert, sein Rezept zu verraten, schickt Dr. Carver Klone der Prouds zu ihnen nach Hause, um gewaltiges Unheil anzurichten. Nun gilt es, den bösen Doktor aufzuhalten...

Darlene 'Woo' Bates ist eine Frau, die scheinbar einmal zu viel enttäuscht wurde und jetzt keinen Mann mehr an sich heranlässt. Sie hatte eine Beziehung mit einem Drogenhändler, die abrupt beendet ist. Doch als es zu einer Verabredung mit Tim kommt, bahnt sich wieder eine Romanze an - sofern sich die beiden nicht vorher umbringen.

Der ehemalige Häftling Socrates Fortlow (Laurence Fishburne) zieht nach Los Angeles um dort anonym leben zu können. Ständig auf der Suche nach einem besseren Job verdient er sich sein Geld durch das Aufsammeln von leeren Flaschen und Dosen. Obwohl er selbst genügend Probleme hat, hilft er stehts seinen Mitmenschen, wie zum Beispiel Darryl (Daniel Williams), der von einer Straßengang bedroht wird, oder Burke (Bill Cobbs), der an Krebs leidet und sich keine Behandlung leisten kann. Durch seine Taten wird er von vielen Anwohnern seines Viertels bald als Held angesehen.

Die Rahmenhandlung handelt von drei jungen Gangstern, die eine Lieferung Drogen aus einem unheimlichen Bestattungsunternehmen abholen sollen. Auf dem Weg durch das Haus des seltsamen Bestatters erzählt dieser den drei Nachwuchsgangstern die Geschichten, über den unerklärlichen Tod von vier Menschen... In der ersten Geschichte geht es um einen farbigen Bürgerrechtler, der ohne ersichtlichen Grund von drei weißen Cops bei einer Fahrzeugkontrolle zu Tode geprügelt wurde und jetzt auf Rache sinnt... In der zweiten Geschichte geht es um einen kleinen Jungen, der jede Nacht aufs Neue von einem Monster attackiert wird - bis sich ein engagierter Lehrer einschaltet... Die dritte Geschichte erzählt von einem so rassistischen wie auch scheinheiligen Politiker, der schon bald von dem Fluch eingeholt wird, der auf seinem Haus lastet... Die letzte Geschichte erzählt von einem Berufsverbrecher, der im Zuge einer Festnahme an einem schrecklichen Verhaltensmodifikationsprogramm teilnimmt...

Als der kleine Zuhälter DJay zufällig seinen alten Freund Key, einen Toningenieur, wiedertrifft, gerät er ins Grübeln. Schließlich träumte auch er einst von einer Karriere im Musikbusiness. Also beginnt DJay, der schon immer gerne mit Worten spielte, Rap-Texte aufzuschreiben. Mit Hilfe von Key und Shelby, einem Kirchenmusiker, macht er sich daran, die ersten Songs aufzunehmen. Als der Rap-Superstar Skinny Black seinen Besuch ankündigt, sieht DJay die große Chance gekommen, sein Leben von Grund zu ändern.

Der 22-jährige Craig James ist gerade als Schuhverkäufer gefeuert worden und seine Eltern wollen ihn deshalb an die Luft setzen. Craig ist total in Debbie, die hübsche Fitness-Trainerin, verknallt. Er hat nur ein Problem: Seine krankhaft eifersüchtige Freundin Joi. Aber es gibt Schlimmeres: sein bester Freund Smokey hat einen Dope-Deal versägt und steckt nun ziemlich in der Patsche. Für Craig wird das ein heißer Freitag - vor Sonnenuntergang muss er Smokey helfen, einen Job zu finden, Joi entkommen, Debbie erobern und zu allem Überfluss eine Auseinandersetzung mit dem mächtigen Muskelprotz Deebo überleben.

In „Die Prouds“ geht es um eine Familie, die die Probleme ihrer 14jährigen Tochter Penny zu lösen versucht. Dabei bleibt der Humor garantiert nicht aus. Natürlich werden den Zuschauern auch hier, wie bei Disney üblich, moralische Aspekte vermittelt.

Paula Jai Parker | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat