Philipp Hochmair

Peter Payer verfilmt den Roman „Das Polykrates-Syndrom" von Antonio Fian: eine Komödie, die zum Horror-Trip wird.

Ein unerwarteter Gewaltausbruch, unter dem ein Tier zu leiden hat, stellt die Liebesbeziehung zwischen zwei Männern auf eine harte emotionale Probe.

Der ORF-Landkrimi Oberösterreich mit Josef Hader als Ermittler spielt im winterlichen Mühlviertel.

Eine Tochter sehnt sich nach der Mutter, von der sie lange getrennt leben musste: die beiden kommen einander vorsichtig näher, doch Differenzen lassen nicht auf sich warten.

Schauspieler Philipp Hochmair, ehrgeizig und ein wenig selbstverliebt, bemerkt, dass ihm etwas mehr Kontakt zur wirklichen Welt gut täte.

Nach dem Tod eines ewigen Rebellen und Patriarchen im Hippie-Mantel, finden sich dessen vier Kinder im Haus ihrer Kindheit wieder ein und nach und nach muss sich jeder sein Familiengefüge neu zusammenbauen.

Sabine Derflinger erzählt die Geschichte zweier Studentinnen, die sich ein Rotlicht-Abenteuer stürzen und bald die Kontrolle verlieren.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat