René Goscinny

Im Gefängnis wird Geburtstag gefeiert. Diese Gelegenheit lassen sich die Daltons nicht entgehen und fliehen. Niemand geringeres als Lucky Luke, der Mann, der schneller als sein eigener Schatten schießt, wird beauftragt, zusammen mit Rantanplan, dem doofsten Hund im Wilden Westen, sie zu finden und zurückzubringen. Der Fluchtweg der Daltons führt nach Kanada. Werden sie möglicherweise dort Zuflucht mit ihrer „geliebten“ Ma Dalton suchen?

Wie der antike Sagenheld Herakles müssen Asterix und Obelix in diesem Abenteuer zwölf schwere Prüfungen bestehen, um das rebellische kleine Dorf in Aremorica vor den Römern zu retten.

Es gibt wieder viel zu tun für den coolen Westernhelden Lucky Luke: Die vier finsteren Dalton-Brüder hecken im Gefängnis einen hinterlistigen Plan aus. Um das Erbe ihres Onkels antreten zu können, müssen sie den Tod ihres Onkels rächen. Dafür wollen sie den Richter und die Geschworenen, die damals ihren Onkel verurteilt hatten, um die Ecke bringen. Lucky Luke soll die Morde bezeugen. Doch ganz so einfach geht die Sache nicht. Zwar gelingt es den Daltons aus dem Gefängnis auszubrechen und Lucky Luke in ihre Gewalt zu bringen, doch haben sie nicht mit Luckys messerscharfem Verstand und Ideenreichtum gerechnet...

Damit in der kleinen Stadt Daisy Town, mitten in den weiten Ebenen des wilden Westens, wieder Ruhe und Ordnung einkehrt, muss ein Sheriff her, der die Schurken vertreiben kann. Zum Glück gibt es den tapferen Cowboy Lucky Luke, der schneller schießt als alle anderen. Mit seiner Hilfe sind die Halunken schnell erledigt. Doch neue Aufregung ist schon im Anzug, als die gefürchteten Dalton-Brüder ihre gemeinen Pläne ausgerechnet in Daisy Town verwirklichen wollen. Die Daltons überreden die Indianer zum Angriff auf die Siedler. Doch auch diese List wird von Lucky Luke durchschaut, und gemeinsam mit Jolly Jumper, seinem treuen Pferd, kann er die Gefahr im letzten Moment gerade noch abwenden.

Um die schier unbezwingbaren Gallier ein für alle Mal in ihre Schranken zu weisen, fordert Cäsar sie zu 12 Prüfungen heraus. Im Erfolgsfall seiner Rivalen will er sich geschlagen geben. Asterix und Obelix werden für die Absolvierung der Aufgaben auserwählt, die sich aber selbst für die beiden als sehr schwierig erweisen.

Es handelt über den Alltag des Kleinstadtjungen Nick mit seinen Erlebnissen in der Schule, mit seinen Freunden und seiner Familie. Mit von der Partie sind der dicke Otto, sein bester Freund, der die ganze Zeit isst, Adalbert, der Klassenbeste, der bei Prügeleien immer wegrennt, der Angeber Georg aus reichem Haus, der starke Franz, der jedem eins auf die Nase haut, der strenge Lehrer Herr Hühnerfeld alias „Hühnerbrüh“ und viele mehr.

Der kleine Nick macht Ferien

— Les vacances du petit Nicolas

Es ist Schulende. Endlich beginnen die lang erwarteten Ferien und wo lässt sich die schulfreie Zeit besser genießen als am Meer?

Der bitterböße Großwesir ist der Berater des Kalifen, der sich nichts mehr wünscht, als Kalif anstelle des Kalifen zu werden. Deshalb schmiedet er immer aberwitzigere Pläne gegen den sehr bequemen und leicht kindlichen Kalifen, um ihn aus dem Weg zu räumen. Meistens gehen diese Pläne jedoch nach hinten los. Je mehr Mühe er sich gibt, desto größer ist das angerichtete Chaos. Die Katastrophe ist kaum noch aufzuhalten, als sich Isnogud zudem in eine schöne Prinzessin verliebt...

Um die schier unbezwingbaren Gallier ein für alle Mal in ihre Schranken zu weisen, fordert Cäsar sie zu 12 Prüfungen heraus. Im Erfolgsfall seiner Rivalen will er sich geschlagen geben. Asterix und Obelix werden für die Absolvierung der Aufgaben auserwählt, die sich aber selbst für die beiden als sehr schwierig erweisen.

Die Abenteuer des blitzschnellen Asterix und seines zaubertrankgestärkten Gefährten Obelix führen diesmal ins ferne Griechenland. Dort wollen sie dem jungen und wagemutigen Gallier Alafolix helfen, die Olympischen Spiele und gleichzeitig das Herz der wunderschönen griechischen Prinzessin Irina zu gewinnen. Wäre da nur nicht der tückische Brutus, der alles daran setzt, die Olympiade zu beherrschen und außerdem seinen Vater Julius Caesar aus dem Weg zu räumen...

Wie der antike Sagenheld Herakles müssen Asterix und Obelix in diesem Abenteuer zwölf schwere Prüfungen bestehen, um das rebellische kleine Dorf in Aremorica vor den Römern zu retten.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat