Ryan Merriman

Debbie Connor ist eine passionierte Springreiterin, die es jedoch nicht leicht hat, sich in einer Sportart durchzusetzen, die vornehmlich der wohlhabenden Gesellschaftsschicht vorbehalten ist. Mit Talent, Leidenschaft und Entschlossenheit hat sie es trotzdem bis an die Spitze geschafft - bis ein beinahe tödlicher Unfall auf einem Pferd ihr Leben erneut aus dem Gleichgewicht wirft. Einmal mehr sind all ihre Willensstärke und ihr Mut gefragt, damit sie sich ihren größten Traum erfüllen kann: die Teilnahme an der US National Jumping Championship. Wird es ihr gelingen, sich bei der Meisterschaft zu behaupten und als Preisträgerin aus dem des prestigeträchtigen Pferdespringturnier hervorzugehen?

Sechs Monate nach den schrecklichen Ereignissen um das mysteriöse Videoband hat sich die Journalistin Rachel Keller mit ihrem Sohn Aidan in eine Kleinstadt namens Astoria zurückgezogen. Sie hat eine Stelle bei einer lokalen Zeitung angenommen und ist froh, sich in Ruhe der Erziehung ihres Sohnes zu widmen. Doch das Grauen scheint sie bis hierher zu verfolgen. Denn ganz in der Nähe stirbt ein Teenager auf ähnlich mysterise Art und Weise, wie sie es schon früher erlebt hat. Sie fährt zu dem Tatort und schleicht sich in den Leichenwagen, wo sie feststellen muss, dass der Tote eine schrecklich verzerrte Fratze hat, wie schon die früheren Opfer. Ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als auch ihr Sohn schreckliche Visionen hat und urplötzlich krank wird. Bei ihren Nachforschungen erhält sie Unterstützung von ihrem Arbeitskollegen Max.

6 junge Studenten lassen sich für das Projekt "Dangertainment" anwerben, um für eine Internet-Aktion spezielle Schockeffekte zu inszenieren. Als ihnen jedoch bewusst wird, dass sie genau in dem Haus mit dem Tode spielen, in dem mit Michael Myers einst der blanke Horror regierte, wird ihnen merklich unwohl. Erst das Versprechen eines College-Stipendiums, das jeder der jungen Leute nach erfolgreicher Durchführung des gefährlichen Projektes erhalten soll, überzeugt die Crew zu bleiben. Also werden Kameras installiert und die makabersten Inszenierungen eingeübt. Was die Gruppe jedoch nicht weiß: Es ist Halloween und Michael Myers ist heimgekehrt, um mitzuspielen! Und sein Spiel ist echt!

In der nahen Zukunft bekommen Todeskandidaten noch einmal eine Chance nicht nur zu überleben, sondern sogar wieder freigelassen zu werden. In einer Virtual-Reality-Show müssen sie dabei gegeneinander antreten. Wer in dem Spiel auf Leben und Tod stirbt, ist allerdings auch im echten Leben tot. Und nur einer gewinnt am Ende und kann sich über seine Freiheit freuen. Dabei treten die Kandidaten nicht nur gegeneinander an, sondern müssen sich in der Spielarena auch gegen Dinosaurier verteidigen. Anthony Tucker (Adam Hampton) ist bei der neuesten Ausgabe einer der Kandidaten. Er wurde verurteilt, seine Frau ermordet zu haben, obwohl er unschuldig ist. Die Teilnahme an dem Spiel ist seine einzige Möglichkeit, seine Kinder wieder zu sehen. Doch der fiese Spielmeister (Ryan Merriman) wirft ihm immer wieder Knüppel zwischen die Beine und scheint Anthonys Sieg unbedingt verhindern zu wollen…

Normalerweise arbeitet man als Schüler stets daran, im Jahrbuch verewigt zu werden. Doch da gibt es noch das sogenannte Bang Book: Hier landen alle Mädels, die es im jeweiligen Jahrgang zu entjungfern gilt. Und die Namen von Katlyn Chase (Rumer Willis), Helen McNicol (Tania Raymonde) und Trish Van Doren (Kristin Cavallari) stehen ganz oben im Bang Book und warten nur darauf, einen Haken dahinter gesetzt zu bekommen. Doch die drei Mädels wissen sich mit ganz eigenen Waffen der Stelzböcke zu erwehren…

Die 16-jährige Vicky, ihre Schwester Suzy und ihr Bruder Rob verbringen ihre Sommerferien bei ihrem Großvater auf einer Insel. Durch den Meeresbiologen Adam Eddington lernt Vicky die faszinierende Welt der Delfine kennen - und stellt fest, dass sie die Gefühle und Gedanken der sensiblen, aber gefährdeten Meeresbewohner erkennen kann. Zusammen mit Adam nimmt Vicky den Kampf gegen die illegalen Treibnetzfischer auf...

Der junge Ben nimmt an einer Verlosung teil. Er gewinnt zusammen mit seiner Schwester und seinem Dad ein Haus. Alles in diesem Haus funktioniert vollautomatisch, durch eine sagenhafte Computerausstattung. Doch dies soll nicht alles sein. Mit der Zeit entwickelt das Haus ein Eigenleben und will unbedingt die Mutter der Kinder sein....

Es gibt unter uns Menschen sogenannte Pretender, die sich in jeden anderen Menschen verwandeln können. Ein Junge wird von seiner Familie in ein Forschungszentrum entführt. Dort werden mit ihm verschiedene Simulationen, die seine geistigen Fähigkeiten vorantreiben, durchgeführt. Nach einer Gehirnwäsche wird dem Jungen "Jarod" erzählt, dass seine Eltern durch einen Flugzeugabsturz ums Leben gekommen seien. Doch in Wirklichkeit sind seine Eltern und Geschwister auf der Suche nach ihm. Als Jarod erfährt, dass das Centre seine Fähigkeiten für Anschläge missbraucht und daran schon tausende von Menschen gestorben sind, bricht er aus dem Centre aus. Zudem erfährt er, dass seine Eltern noch leben... Ein Kampf mit der Zeit beginnt, denn das Centre jagt nun nicht nur mehr Jarod sondern seine ganze Familie... Und es ist egal ob tot oder lebendig!