Sascha Alexander Gersak

Wieder Rock'n Roll in Niederkaltenkirchen! Nach dem sensationellen Erfolg von "Dampfnudelblues" gibt es hier ein Wiedersehen mit dem Provinzpolizisten Franz Eberhofer alias Sebastian Bezzel.

Schneewittchen und der Zauber der Zwerge

— Schneewittchen und der Zauber der Zwerge

Spieglein, Spieglein an der Wand - wer ist die Schönste im ganzen Land?, fragt die Königin und tobt, als ihr plötzlich eine Gegnerin in der eigenen Stieftochter erwächst: in Schneewittchen.

Marie Brand und die Spur der Angst

— Marie Brand und die Spur der Angst

Die Kommissare Marie Brand und Jürgen Simmel ermitteln im Mordfall des Pferderennstallbetreibers Peter Süssner, der in der Kölner Vorstadt erschossen aufgefunden wurde.

Die junge Investmentbankerin Elena Wagner ist der Star im Bankhaus Ahrends & Oppermann in Frankfurt. Sie liebt ihren Job und ordnet ihm alles andere unter. Für ihre Arbeit beendet sie sogar die Beziehung zu EDV-Chef Marc. Plötzlich wird sie jedoch aus Meetings ausgeschlossen und auch ihr Chef Dr. Ahrends will sie nicht mehr empfangen. Ihr bleibt nur wenig Zeit, um gemeinsam mit Ex-Freund Marc der Sache auf den Grund zu gehen und die eigene Existenz zu retten.

Andi, überforderter Vater dreier Kinder, lebt als Tagelöhner in ständiger Geldnot und bekommt seine Aggressionen, die ihn von einer Bredouille in die nächste hieven, einfach nicht unter Kontrolle. Eigentlich will er nichts anderes, als seine Exfreundin Sonja wieder zurück. Doch die hat längst einen Neuen und droht, ihm die gemeinsame Tochter zu entziehen – sollte Andi es nicht schaffen, das Geld, das er ihr und ihrem Freund schuldet, innerhalb weniger Wochen zurückzuzahlen.

Ein junger Mann muss beim reichsten Mann seines Dorfes Spielschulden abarbeiten. Dann will er mit seiner Jugendliebe durchbrennen.

Die 14-jährige Hanna ist ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten. Da diese vor einigen Jahren zusammen mit drei Männern spurlos im Moor verschwand, läuft sie für die Bewohner ihres Heimatdorfes, in das sie nach einem dreijährigen Internatsaufenthalt zurückkehrt, nun jedoch als wandelnde Erinnerung an den Vorfall durchs Leben und sieht sich zunehmend argwöhnischen Blicken ausgesetzt. Eine beliebte Theorie um die rätselhaften Todesfälle besagt nämlich, dass die Männer auf qualvolle Weise sterben mussten, weil sie von der schönen Frau, einer vermeintlichen Hexe, verführt wurden. Hanna versucht, dem mysteriösen Verschwinden ihrer Mutter nun auf eigene Faust auf den Grund zu gehen, und findet dabei in der lebhaften Eva bald eine neue Freundin. Doch hat die ein düsteres Geheimnis...

Dorfpolizist Franz Eberhofer muss mehrere seltsame Todesfälle rund um die Familie Neuhofer aufklären. Während die Mehrheit und vor allem Franz' Vorgesetzter Moratschek an eine unglückliche Aneinanderreihung von Zufällen glauben, hat der Dorfpolizist bereits einen mutmaßlichen Täter ins Auge gefasst – vielmehr eine Tatverdächtige: die ebenso verführerisch wie mysteriös wirkende Mercedes. Sofort nimmt Franz mit der Unterstützung seines Münchener Ex-Kollegen Rudi Birkenberger die Fährte der attraktiven Frau und ihres Partners Klaus Mendel auf. Die Verfolgungsjagd führt sie bis nach Teneriffa, wo Franz und Rudi in einem Romantikhotel als vermeintliches Pärchen landen. Indes bekommt Franz nicht nur den Fall nicht mehr aus seinem Kopf – letzterer wird ihm auch gehörig von Femme fatale Mercedes verdreht.

10 Jahre lang waren Nina und Boris ein Paar. Dann kommt Boris bei einem tragischen Unfall ums Leben, und Ninas Welt gerät ins Wanken - jedoch nicht nur durch den Verlust ihres Partners, sondern vor allem durch die Erkenntnis, dass sie den Menschen, dem sie so nahe zu stehen glaubte, offenbar kaum kannte: Boris hat anscheinend all die Jahre ein Doppelleben geführt. Nina wird von den Enthüllungen fast aus der Bahn geworfen. Sie begibt sich auf eine bestürzende Reise in ihre Vergangenheit - bis sie einem neuen Mann begegnet...

Als Götz von Berlichingen Kisten mit Goldmünzen des französischen Königs erbeutet, wird ihnen die Brisanz ihres Fundes erst klar, nachdem sie sicher ihre Burg erreicht haben. Inzwischen manipuliert Adelheid Götz' alten Freund, der den Raubritter in eine Falle locken soll, um den Schatz zurückzuholen. Im Kampf verliert Götz seine rechte Hand - er überlebt nur mit Hilfe der geheimnisvollen Heilerin Saleema. Der Ritter schafft das Unmögliche: Mit seiner eisernen Hand erkämpft er sich nicht nur seine alte Stärke zurück, sondern findet auf diesem Weg auch treue Weggefährten und nicht zuletzt die Unterstützung der Bauern.

Die Toten von Marnow

— Die Toten von Marnow

Die Kommissare Lona Mendt (Petra Schmidt-Schaller) und Frank Elling (Sascha Gersak) ermitteln im Fall eines Serienmörders, der seine Opfer vermeintlich unzusammenhängend auswählt. Doch dies ist nur der oberflächliche Eindruck. In Wirklichkeit haben mächtige Gegenspieler ein Interesse daran, die wahren Zusammenhänge im Dunkeln zu belassen. Je weiter Elling und Mendt in ihren Ermittlungen vorankommen, umso größere Hindernisse müssen sie überwinden. Dabei lassen sie sich selbst zu moralisch höchst fragwürdigen Handlungen hinreißen. Der völlig überschuldete Elling nimmt Bestechungsgeld an – und Lona hat eine Affäre mit ihrem Untergebenen, dem jungen Kollegen Sören Jasper (Anton Rubtsov). Die Kommissare entdecken hinter den grausamen Morden die Umrisse eines Skandals, in den Alt-Stasi, Geheimdienste und die westdeutsche Pharmaindustrie verwickelt zu sein scheinen. (Text: GR)

Sascha Alexander Gersak | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat