Tricia Helfer

Unmittelbar vor einem verheerenden Angriff der Zylonen tritt die karrierebewusste Offizierin Kendra Shaw ihren Dienst auf dem Battlestar Pegasus an. Nachdem der feige Militärschlag die Zukunft der Menschheit für immer verändert hat, entwickelt sich Kendra unter ihrer rücksichtslosen Vorgesetzten Admiral Cain zu einem „Razor“ – einem kaltblütigen Kriegswerkzeug ... Dieses BSG Special zeigt die Geschehnisse um die Pegasus bevor sie auf die Galactica trifft.

Die WG-Kumpels Greg und Rob nehmen über Weihnachten an einem zweiwöchigen Test für ein Allergiemedikament des Pharmariesen Ravexin teil. Nur wenige Stunden nachdem die Freunde mit weiteren Personen in einem verlassenen Krankenhaus in einer sehr abgelegenen Gegend angekommen sind, überkommen Greg bereits erste Zweifel. Er bemerkt, dass sich durch die Einnahme des Medikaments Wunden außergewöhnlich schnell regenerieren. Allerdings mit einem gefährlichen Nebeneffekt: Das Verantwortungsbewusstsein der Teilnehmer verkümmert und gleichzeitig fühlen sie sich auffallend unbesiegbar. Warum ist Greg der Einzige, den das beunruhigt? Hat er ein Placebo erhalten? Die anderen Probanden, auch Rob, geraten schließlich völlig außer Kontrolle und richten ein blutiges Chaos an. Greg versucht, sich und seinen Freund aus der Hölle zu retten. Dabei entdeckt er, dass hinter dem bizarren „Experiment“ eine geheime Regierungsorganisation steckt, die mit dem Medikament Menschen zu tödlichen Waffen machen will...

Alice möchte ihr Haus verkaufen und wohnt einstweilen noch darin. Da ruft ihre öffentliche Einladung zur Besichtigung nicht nur Immobilieninteressenten auf den Plan, sondern auch ein perverses Serienkillerpärchen mit geregelter Arbeitsteilung. Erst ermordet man die Hausbewohner, dann widmet man sich jenen, die sich in der Folgezeit dem Objekt nähern. Diesmal allerdings weicht der männliche Part von der Routine ab, hat er sich doch in Alice verliebt. So versteckt er sie im Keller vor der eifersüchtigen schlimmeren Hälfte.

Eines Tages wird der Testpilot Hal Jordan von einem geheimnisvollen, grünen Energiestrahl gepackt und in die Wüste zu einem abgestürzten Raumschiff befördert. Im Inneren des Ufos findet er einen im Sterben liegenden Außerirdischen, dieser hat Jordan zu seinem Nachfolger als "Green Lantern" dieses Weltraumsektors auserkoren.Bald tauchen auch weitere Mitglieder des "Green Lantern Corps" auf und untersuchen die Absturz und Todesursache ihres verlorenen Kameraden, unter ihnen der hochausgezeichnete Sinestro. Dieser wird beauftragt Hal Jordan auszubilden, aber Sinestros oftmals brutal ausgeführte "Gerechtigkeit" weckt schon bald Jordans Misstrauen...

Der 15-jährige Joshua Mason wird von seiner Mutter im Stich gelassen. Alleine schlägt er sich in den malerisch am Pazifik gelegenen Künstlerort Carmel durch. Dort wird schnell der Kunstfälscher Everly Campbell auf sein großes Talent aufmerksam und nimmt ihn unter seine Fittiche. Gleichzeitig beginnt Joshua eine Liaison mit Amber. Der Erfolg auf allen Ebenen droht Joshua allerdings die Bodenhaftung zu rauben und so steuert er unvermeidlich auf einen Abgrund zu…

Der Weihnachtswettbewerb

— It's Beginning to Look a Lot Like Christmas

In Neuengland findet jedes Jahr ein Weihnachtsdekorationswettbewerb statt. Die Bürgermeisterin von East Riverton, Sarah, und der Bürgermeister von West Riverton, Liam, setzen alles daran, dass ihre Stadt dieses Jahr gewinnt.

Die Zylonen wurden vom Menschen erschaffen. Sie rebellierten. Es gibt viele Kopien. Und sie haben einen Plan. Ursprünglich war es die Bestimmung der Zylonen, der Menschheit als willenlose Roboter zu dienen. Doch dann rebellierten sie und entwickelten sich weiter. Mittlerweile sehen sie genauso aus wie ihre Schöpfer. Ihr Plan ist einfach und radikal - die Gattung Mensch auszurotten, von der sie einst versklavt wurden. Der verheerende Großangriff der Maschinenwesen hat nur einen Fehler: Es gibt Überlebende, denen die Flucht in die Tiefen des Weltraums gelingt. Um ihren Plan doch noch zu verwirklichen, müssen die Zylonen improvisieren. Zwei ihrer mächtigsten Anführer gehen getrennte Wege, um die letzten Menschen aufzuspüren und gnadenlos auszulöschen.

Duke war nicht gerade das, was man gemeinhin als treusorgenden und liebevollen Vater bezeichnet. Als er eines Tages Selbstmord begeht, hinterlässt er seinen Söhnen daher auch kein besonders erfreuliches Testament. Durch einen heimlichen Medikamententest, sind drei seiner fünf Kinder schon bald dem Tode geweiht. Das damals erhaltene Schmerzensgeld hat Duke vorsorglich schon einmal auf den Kopf gehauen. Die drei betroffenen Söhne Jacob, Cal und Nuts versuchen fortan noch das Beste aus ihrem bisher verkorksten Leben rauszuholen und sich möglichst viele ihrer bis dahin noch übrig gebliebenen Träume zu erfüllen. Auch wenn das bedeutet, sich in einer Tonne die Niagarafälle hinabzustürzen.

In der Miniserie „Ascension“ geht es um ein gleichnamiges Raumschiff und dessen Besatzung. Das Schiff wurde im Jahr 1963 von der US-Regierung insgeheim mit einer mehrere Hundert Menschen umfassenden, gemischten Besatzung aus Männern, Frauen und Kindern ins All geschickt worden. Missionsziel: Bei der Ankunft nach knapp 100 Jahren soll die Besatzung einen neuen Planeten besiedeln.

Das junge Programm Beck (Originalstimme: Elijah Wood) führt eine Revolution in der Computerwelt gegen den bösen Clu 2 an. Er wird trainiert von Tron (Originalstimme: Bruce Boxleitner), dem besten Krieger der digitalen Welt. Der Mentor zeigt seinem Schüler die wichtigsten Techniken, um gegen Clu und seinen Helfer, den brutalen und skrupellosen General Tesler (Originalstimme: Lance Henriksen), zu bestehen.

Die Handlung der Serie setzt zehn Jahre nach dem Ende des Filmgeschehens ein. McDeere und seine Familie kehren aus dem Zeugenschutzprogramm zurück, um wieder ein normales Leben zu führen. Doch die Vergangenheit ist längst noch nicht begraben, und neue Gefahren lauern überall.

Nach 16 Jahren Ehe merkt Jim, dass er sich von seiner Ehefrau Stephanie immer weiter entfernt. Auch zu seinen zwei Kindern Daphne und JJ spürt er keine Verbindung mehr. Um die Familienbande wieder ein wenig zu stärken, beschließt Jim aus Stephanies Geschäftsreise nach Südamerika einen Familienurlaub zu machen. Doch bei der Reise geschieht das Unfassbare: Das Flugzeug mit der Familie stürzt in den Amazonas ab. Die Freude über das Überleben schweißt sie zwar enger zusammen, doch schon bald sind sie wieder in der Mühle des Alltags gefangen - bis sich ihr Leben von Grund auf ändert. Denn jedes Mitglied der Familie beginnt neue, einzigartige Fähigkeiten zu entwickeln. Jeder verfügt nun über eine ganz eigene Superkraft, die es jedem von ihnen ermöglicht sich als etwas ganz Besonders zu fühlen.

Iron Man, Wolverine, Hulk, Thor und der Silversurfer kämpfen gemeinsam mit anderen Helden aus dem Marvel-Universum gegen den bösen Dr. Doom – der Clou: sie sind noch Teenager! Der mächtigste Gegenstand des Universums, das Unendlichkeitsschwert, zerschellte in einer Schlacht zwischen Iron Man und Dr. Doom. Aber Doom gibt nicht so leicht auf. Er wird jeden Stein umdrehen, und fast jedes Gebäude, bis er den letzten Splitter gefunden hat. Iron Man schnappt sich die besten Superhelden, um Doom mit dessen eigenen Waffen zu schlagen: Wolverine, Hulk, Silver Surfer und einen Teufelsflieger namens Falcon. Dass diese Superhelden wandelnde Pulverfässer und nicht gerade die besten Teamplayer sind, kommt einem Panzerschädel wie Iron Man nicht in den Sinn. Wird es Iron Man mit der Hilfe von Freunden wie Captain America, Miss Marvel und jeder Menge anderer Superhelden gelingen, die Super Hero Squad zum Sieg zu führen?

Lt. Carter Shaw ist der Leiter einer geheimen Abteilung des LAPD, die sich auf Undercover-Einsätze spezialisiert hat. Sein Team besteht aus Ty Curtis, der mehr Zeit mit seiner Frau Melissa verbringen möchte. Ty hat Probleme von Beziehungen loszulassen, die er sich während seiner Undercoverzeit aufgebaut hat. Dean Bendis zieht gerne sein eigenes Ding durch. Carter und Ty fürchten, dass er eines Tages zu weit in sein Cover abtaucht. Die Neue im Team ist Jaimie Allen. Zuvor noch im Streifendienst, wird sie von Shaw angeheuert, denn Jaimie hat in ihrem eigenen Leben schon viel Erfahrung mit „Undercoverarbeit“. Unter ihrem eigentlichen Namen Jaimie Anderson war sie in ihrer Jugend eine Schwerverbrecherin, und ist unter falschem Namen zur Polizei gekommen.

Auf den ersten Blick ist Peter Parker ein ganz normaler Teenager. Er geht zur Schule, trifft sich mit Freunden und himmelt die hübsche Sally an. Doch hinter der unscheinbaren Fassade verbirgt sich ein ganz anderes Wesen: Spider-Man, der blau-rote Freeclimber mit tierischen Talenten. Die erstmals im deutschen TV ausgestrahlte Comicserie zeigt, wie alles begann. „The Spectacular Spider-Man“ setzt die Reihe erfolgreicher Zeichentrickserien der legendären Heldenfigur aus den Marvel-Comics fort. Bereits Ende der Sechziger wurde mit „The Amazing Spider-Man“ erstmals ein Spider-Man-Zeichentrickfilm umgesetzt. Im Mittelpunkt der 2008 von Culver Entertainment produzierten Trickfilmserie stehen der 16-jährige Peter Parker und der Ursprung von Spider-Man. Neben der von Stan Lee und Steve Ditko verfassten originalen Comicvorlage bezieht „The Spectacular Spider-Man“ auch andere Quellen wie die „Ultimate Spider-Man“-Comics mit ein.

Vierzig Jahre nach den erbittert geführten Zylonen-Kriegen taucht der tödlichste Feind der Menschheit wieder auf. Ohne Vorwarnung und mit aller Macht. In einer plötzlichen, vernichtenden nuklearen Attacke löschen die roboterartigen Wesen, von denen einige menschliche Gestalt angenommen haben, Millionen von Menschen aus. Nur eine bunt gemischte Flotte der Kolonialen Streitkräfte ist übrig geblieben, um die wenigen Überlebenden der Menschheit in Sicherheit zu bringen. Commander William Adama (Edward J. Olmos), ein Veteran der Zylonen-Kriege und der ranghöchste überlebende Offizier, reaktiviert die „Battlestar Galactica“, um sich seiner größten Herausforderung zu stellen.

Tricia Helfer | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat