Vishal Bhardwaj

“Bis dass der Tod euch scheidet” – bei Susannas Ehen dauert das nie besonders lang. Sechs mal ist sie verheiratet, und alle sechs Ehemänner versterben auf mysteriöse Weise nach kurzer Zeit: egal ob schmucker Major, wilder Rockstar, sensibler Dichter, russischer Diplomat, charmanter Polizeiinspektor oder naturheilkundiger Doktor. Nur ihr Ziehsohn Arun scheint langsam Verdacht zu schöpfen!

Filmstar Julia muss an der burmesischen Grenze im 2. Weltkrieg Truppen belustigen. Doch sie ist zwischen ihrem Liebhaber und einem anderen Mann hin- und hergerissen.

Die Zwillinge Guddu und Charlie gleichen sich wie ein Ei dem anderen, sind aber verschiedener als Tag und Nacht. Der stotternde, sensible Guddu ist glücklich verliebt in Sweety. Mit seinem lispelnden Bruder Charlie, der in dubiose Pferde-Wetten verwickelt ist, würde er am liebsten nichts mehr zu tun haben. Als Sweety schwanger wird, will Guddu weder eine Abtreibung noch die Heirat. Nur leider hat Sweety einen kriminellen Bruder, der kein uneheliches Kind dulden wird. Als dann auch noch bei Charlie ein Deal schief geht, treffen die ungleichen Brüder an einem schicksalsschweren Morgen wieder aufeinander.

Emotional aufgeladener Realo-Thriller aus Bollywood, angelehnt an Shakespeares Hamlet. Haiders Vater hatte sich inmitten des Kashmir-Aufstandes bereit erklärt, den Oppositionsführer zu operieren. Um die OP zu kaschieren, fand sie im Haus von Haiders Familie statt. Kurz danach wird die Familie überfallen, das Haus bombardiert, sein Vater festgenommen. Bei seiner Rückkehr trifft Haider seine Mutter in einem merkwürdig heiteren, weltfremden Gemütszustand an. Was ist passiert? Haider lernt Rhodar kennen, der gemeinsam mit Haiders Vater interniert war. Durch Rhodar erfährt er, dass sein Schwager Khurram der Regierung von der geheimen Operation erzählt hat, um politisches Kapital zu schlagen. Er stellt Khurram zu Rede ... Haider ist der dritte Film von Basharat Peers hochgelobten Shakespeare-Adaptionen.

Im heutigen Mumbai heißt er nicht länger Macbeth, sondern Maqbool; es geht ihm nicht um Landesherrschaft, sondern um den Rang des Paten, der die Regierung wie die Filmindustrie kontrolliert.

Filmstar Julia muss an der burmesischen Grenze im 2. Weltkrieg Truppen belustigen. Doch sie ist zwischen ihrem Liebhaber und einem anderen Mann hin- und hergerissen.

“Bis dass der Tod euch scheidet” – bei Susannas Ehen dauert das nie besonders lang. Sechs mal ist sie verheiratet, und alle sechs Ehemänner versterben auf mysteriöse Weise nach kurzer Zeit: egal ob schmucker Major, wilder Rockstar, sensibler Dichter, russischer Diplomat, charmanter Polizeiinspektor oder naturheilkundiger Doktor. Nur ihr Ziehsohn Arun scheint langsam Verdacht zu schöpfen!

Die schöne und ambitionierte Wissenschaftlerin Krishna ist glücklich mit Verna verheiratet - sie ahnt nicht, dass dieser insgeheim in illegale Spielchen verwickelt ist, bis er bei einer tragischen Gasexplosion ums Leben kommt. Plötzlich sieht Krishna sich im Bann des Verbrechens, und muss vor den Schergen ihres Mannes fliehen - sie haben es auf das beträchtliche Vermögen des jungen Paares abgesehen. Nur zwei von ihnen bleiben loyal und wollen Krishna beschützen - Khal und Razzak. Beider verlieben sich in die junge Witwe, und auch sie ist sich ihrer Gefühle nicht sicher. Ist sie schon bereit für eine neue Liebe? Und für welchen der beiden soll sie sich entscheiden? Ein packender Showdown innerhalb dieser Menage-à-Trois wird unterbrochen durch das Auftauchen eines Mannes, der dem verstorbenen Verna verdächtig ähnlichsieht. Doch dann kommt dieser ums Leben, und Krishna scheint überraschend gelassen. Wer ist hier wirklich ein Verbrecher?

Das indische Drama Guilty mit Irrfan Khan als Ermittler thematisiert einen Doppelmord, der sich 2008 in Noida, Indien, ereignete. Der Mordfall, bei dem die 14-jährige Aarushi Talwar (Avika Gor) und Hemraj Banjade (45 Jahre alt) ums Leben kamen, wurde von dem Medien ausgeschlachtet. Die Reaktionen der Sensationspresse wurden heftig kritisiert.

Die Zwillinge Guddu und Charlie gleichen sich wie ein Ei dem anderen, sind aber verschiedener als Tag und Nacht. Der stotternde, sensible Guddu ist glücklich verliebt in Sweety. Mit seinem lispelnden Bruder Charlie, der in dubiose Pferde-Wetten verwickelt ist, würde er am liebsten nichts mehr zu tun haben. Als Sweety schwanger wird, will Guddu weder eine Abtreibung noch die Heirat. Nur leider hat Sweety einen kriminellen Bruder, der kein uneheliches Kind dulden wird. Als dann auch noch bei Charlie ein Deal schief geht, treffen die ungleichen Brüder an einem schicksalsschweren Morgen wieder aufeinander.

Emotional aufgeladener Realo-Thriller aus Bollywood, angelehnt an Shakespeares Hamlet. Haiders Vater hatte sich inmitten des Kashmir-Aufstandes bereit erklärt, den Oppositionsführer zu operieren. Um die OP zu kaschieren, fand sie im Haus von Haiders Familie statt. Kurz danach wird die Familie überfallen, das Haus bombardiert, sein Vater festgenommen. Bei seiner Rückkehr trifft Haider seine Mutter in einem merkwürdig heiteren, weltfremden Gemütszustand an. Was ist passiert? Haider lernt Rhodar kennen, der gemeinsam mit Haiders Vater interniert war. Durch Rhodar erfährt er, dass sein Schwager Khurram der Regierung von der geheimen Operation erzählt hat, um politisches Kapital zu schlagen. Er stellt Khurram zu Rede ... Haider ist der dritte Film von Basharat Peers hochgelobten Shakespeare-Adaptionen.

Filmstar Julia muss an der burmesischen Grenze im 2. Weltkrieg Truppen belustigen. Doch sie ist zwischen ihrem Liebhaber und einem anderen Mann hin- und hergerissen.

“Bis dass der Tod euch scheidet” – bei Susannas Ehen dauert das nie besonders lang. Sechs mal ist sie verheiratet, und alle sechs Ehemänner versterben auf mysteriöse Weise nach kurzer Zeit: egal ob schmucker Major, wilder Rockstar, sensibler Dichter, russischer Diplomat, charmanter Polizeiinspektor oder naturheilkundiger Doktor. Nur ihr Ziehsohn Arun scheint langsam Verdacht zu schöpfen!

Die schöne und ambitionierte Wissenschaftlerin Krishna ist glücklich mit Verna verheiratet - sie ahnt nicht, dass dieser insgeheim in illegale Spielchen verwickelt ist, bis er bei einer tragischen Gasexplosion ums Leben kommt. Plötzlich sieht Krishna sich im Bann des Verbrechens, und muss vor den Schergen ihres Mannes fliehen - sie haben es auf das beträchtliche Vermögen des jungen Paares abgesehen. Nur zwei von ihnen bleiben loyal und wollen Krishna beschützen - Khal und Razzak. Beider verlieben sich in die junge Witwe, und auch sie ist sich ihrer Gefühle nicht sicher. Ist sie schon bereit für eine neue Liebe? Und für welchen der beiden soll sie sich entscheiden? Ein packender Showdown innerhalb dieser Menage-à-Trois wird unterbrochen durch das Auftauchen eines Mannes, der dem verstorbenen Verna verdächtig ähnlichsieht. Doch dann kommt dieser ums Leben, und Krishna scheint überraschend gelassen. Wer ist hier wirklich ein Verbrecher?

Die Zwillinge Guddu und Charlie gleichen sich wie ein Ei dem anderen, sind aber verschiedener als Tag und Nacht. Der stotternde, sensible Guddu ist glücklich verliebt in Sweety. Mit seinem lispelnden Bruder Charlie, der in dubiose Pferde-Wetten verwickelt ist, würde er am liebsten nichts mehr zu tun haben. Als Sweety schwanger wird, will Guddu weder eine Abtreibung noch die Heirat. Nur leider hat Sweety einen kriminellen Bruder, der kein uneheliches Kind dulden wird. Als dann auch noch bei Charlie ein Deal schief geht, treffen die ungleichen Brüder an einem schicksalsschweren Morgen wieder aufeinander.

Drishyam

— दृश्यम्

Vijay Salgoankar leitet einen TV Sender in einem abgelegenen, hügeligen Dorf in Goa. Er führt ein glückliches Leben mit seiner Frau und den zwei gemeinsamen Töchtern, für die er alles opfern würde. Vijay ist selbst als Waisenkind aufgewachsen und hat die Schule nach der vierten Klasse verlassen, seinen beruflichen Erfolg hat er sich hart aus eigener Kraft erarbeitet. Genau aus diesem Grund verzichtet er auf Luxus und kommt mit dem Nötigsten aus. Seine Leidenschaft gilt dem Film, ganz Nächte verbringt er vor dem Fernseher, um einen Streifen nach dem anderen zu schauen. Eines Tages verschwindet der Sohn eines Polizisten spurlos. Unter Verdacht steht die Familie Sagoankar...

Das indische Drama Guilty mit Irrfan Khan als Ermittler thematisiert einen Doppelmord, der sich 2008 in Noida, Indien, ereignete. Der Mordfall, bei dem die 14-jährige Aarushi Talwar (Avika Gor) und Hemraj Banjade (45 Jahre alt) ums Leben kamen, wurde von dem Medien ausgeschlachtet. Die Reaktionen der Sensationspresse wurden heftig kritisiert.

Emotional aufgeladener Realo-Thriller aus Bollywood, angelehnt an Shakespeares Hamlet. Haiders Vater hatte sich inmitten des Kashmir-Aufstandes bereit erklärt, den Oppositionsführer zu operieren. Um die OP zu kaschieren, fand sie im Haus von Haiders Familie statt. Kurz danach wird die Familie überfallen, das Haus bombardiert, sein Vater festgenommen. Bei seiner Rückkehr trifft Haider seine Mutter in einem merkwürdig heiteren, weltfremden Gemütszustand an. Was ist passiert? Haider lernt Rhodar kennen, der gemeinsam mit Haiders Vater interniert war. Durch Rhodar erfährt er, dass sein Schwager Khurram der Regierung von der geheimen Operation erzählt hat, um politisches Kapital zu schlagen. Er stellt Khurram zu Rede ... Haider ist der dritte Film von Basharat Peers hochgelobten Shakespeare-Adaptionen.

Vishal Bhardwaj | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat