Wyatt Russell

Im Wasser des Pools lauert etwas Böses, das nur darauf wartet, die Familienmitglieder in die Untiefen eines unvorstellbaren Albtraums zu ziehen.

Klarer Fall von schlechtem Timing: Gerade als der Musterschüler Henry Burke zum ersten Mal Gras geraucht hat, fordert der strenge Direktor seiner High School einen schulweiten Drogentest. Mit der Aussicht konfrontiert, der Schule verwiesen zu werden und sein Stipendium am renommierten Boston MIT zu verlieren, tut sich Henry mit dem Schulkiffer Travis Breaux zusammen und ersinnt einen Plan, um seine Zukunft zu retten: Beim Backwarenverkauf der Schule wollen die beiden spezielle Brownies in Umlauf bringen, um der gesamten Schülerschaft ein positives Testergebnis zu bescheren. Um an eine derartige Menge Gras zu kommen, wenden sie sich an den durchgeknallten Dealer Psycho Ed, dessen spezielle Privatvorräte den Schulalltag völlig durcheinander bringen.

Der junge Soldat dient seinem Land im Vietnam-Krieg ohne genau zu wissen, warum er das tut. Er hinterfragt seine Taten nicht und führt einfach nur seine Befehle aus. Als sein bester Freund, der auch in der Army dient, von seiner Freundin in der Heimat verlassen wird, entschließen sich die beiden Soldaten zurück in die USA zu fliegen, um die Liebe zu retten. Die beiden gehen davon aus, dass ihre Abwesenheit von Niemandem in Vietnam bemerkt wird. Diese Reise wird Mickeys Leben grundlegend verändern. Der Grund dafür ist vor allem das Mädchen Candace, das Mickey in Michigan kennenlernt. Sie ist in einer Anti-Kriegsbewegung aktiv und bringt den jungen Soldaten dazu, denn Sinn des Kriegs zu hinterfragen. Mickey ist fasziniert von der jungen Frau und verliebt sich in sie. Nun steht er vor der Entscheidung: Krieg oder Liebe?

Texas in den 1980er Jahren. Das friedliche Leben des Ehepaars Richard und Ann Dane ändert sich schlagartig, als Richard eines Nachts einen Einbrecher aus Notwehr tötet. Danach wird der Familienvater nicht nur von Schuldgefühlen geplagt, sondern auch mit Russel, dem Vater des Getöteten, konfrontiert. Dieser entpuppt sich als gewaltverherrlichender Ex-Sträfling und sinnt auf Rache, die sich in einer alttestamentarischen Auffassung von Gerechtigkeit zu äußern droht. Um seinen eigenen Sohn zu beschützen, tut sich Richard deshalb mit dem eigenwilligen Gesetzeshüter Jim Bob Luke zusammen. Als sich herausstellt, dass Russel jedoch gar nicht der Vater des Verstorbenen ist, wittert Richard ein Komplott und versucht, die dunkle Wahrheit ans Licht zu bringen.

Nachdem die Neu-Polizisten Schmidt und Jenko ihren ersten Fall erfolgreich lösen konnten, sollen sie erneut als verdeckte Ermittler arbeiten. Dieses Mal wird keine Highschool infiltriert, sondern ein örtliches College. Es kommt, wie es kommen muss: Schnell sind Schmidt und Jenko von ihrer eigentlichen Arbeit abgelenkt und verlieren sich in den Verlockungen des Studentenlebens. Jenko findet Anschluss im Football-Team, während Schmidt sich in Kreisen der gehobenen Kunst zu bewegen beginnt. Diese Einflüsse lassen die beiden Cops allerdings auch an ihrer Partnerschaft zweifeln. Gelingt es den beiden dennoch, sich zusammenzuraufen, ihren Fall zu lösen und endlich erwachsen zu werden? Oder bleibt ihre Freundschaft zwischen den Partys und Schießereien auf der Strecke?

Anna Fox führt in ihrer New Yorker Wohnung ein Einsiedlerleben. Der Grund: Die junge Frau leidet extrem an Agoraphobie, der Angst vor weiten Plätzen und Menschenansammlungen. Ihre deshalb eher einsamen Tage verbringt die frühere Kinder-Psychologin mit dem exzessiven Konsum von Alkohol und damit, im Fernsehen alte Film-Klassiker zu schauen. Während sie einer glücklichen, längst vergangenen Zeit nachtrauert, spioniert sie zudem am liebsten ihre Nachbarn aus...

Im zukünftigen Jahr 1996 wird eine Gruppe von Kindern zu Soldaten erzogen und ausgebildet. Unter ihnen ist auch Todd, der sich im Jahre 2036 zu einer tödlichen Kampfmaschine (Kurt Russell) entwickelt hat, die schon in zahlreiche Schlachten gekämpft hat. Doch als die Befehlshaber eines Tages zu dem Schluss gelangen, dass neue, genetisch modifizierte Soldaten besser für künftige Schlachten geeignet seien, sollen die alten "Modelle" einfach ausgetauscht werden. Nach einem Kampf, bei dem mehrere seiner Genossen ums Leben kommen, wird Todd, der schwer verletzt überlebt, aber ebenfalls für tot gehalten wird, auf den Müllentsorgungsplaneten Arcadia transportiert. Dort stößt er auf eine Gruppe Siedler, die sich überraschend gut auf Arcadia arrangiert haben. Doch als eines Tages ein Mordkommando - bestehend aus den neuen Übersoldaten - entsandt wird, weiß Todd, dass er die friedlichen Bewohner beschützen muss.

Goon: Last of the Enforcers

— Goon: Last of the Enforcers

Während eines Streiks bekommt Doug "The Thug" Glatts (Seann William Scott) Team, die Halifax Highlanders, ein paar neue Mitspieler. Außerdem gibt es ein Wiedersehen zwischen dem inzwischen mit Eva (Alison Pill) verheirateten Doug und seinem alten Konkurrenten Ross "The Boss" Rhea (Liev Schreiber).

Everybody Wants Some!!

— Everybody Wants Some!!

Der preisgekrönte Filmemacher Linklater inszenierte nach "Boyhood" eine höchstamüsante und authentische College-Komödie, mit der er thematisch an seinen Kultfilm "Dazed and Confused" anknüpft.

Marvel präsentiert "The Falcon and the Winter Soldier " mit Anthony Mackie als Sam Wilson alias Falcon Knud Sebastian Stan als Bucky Barnes alias Winter Soldier in den Hauptrollen. Die zwei, die erst und en letzten Momenten von "Avengers: Endgame" zusammenfanden, begeben sich gemeinsam auf ein globales Abenteuer, das ihre Fähigkeiten - und ihre Geduld - auf die Probe stellt.

Onion ist ein Sklavenjunge, der Mitglied von John Browns kunterbunter Familie von Abolitionisten-Soldaten wird, die in Kansas gegen die Sklaverei kämpfen. Schließlich findet er sich in dem berühmten Überfall auf das Armeedepot von Harpers Ferry 1859 wieder, der den amerikanischen Bürgerkrieg weiter anstachelt.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat