© Universal

Stars
08/12/2021

5 junge SchauspielerInnen, die zurzeit Hollywood erobern

Diese jungen SchauspielerInnen sind gerade dabei, mit ihrem Charme Hollywood zu erobern!

von Oezguer Anil

Während viele schon das Ende des Starsystems in Hollywood befürchten, zeigen viele Shootingstars, dass es immer noch möglich ist, über Nacht zum Superstar zu werden. Serien und Streamingdienste wie Netflix und Amazon spielen eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, neue SchauspielerInnen zu entdecken.

Diese 5 jungen SchauspielerInnen sind zurzeit in aller Munde und gerade dabei, Hollywood zu erobern:

Anya Taylor-Joy beste Hauptdarstellerin in einer Miniserie

Anya Taylor-Joy

Durch ihren Auftritt in "Das Damengambit" wurde Anya Taylor-Joy über Nacht zur Sensation. Ihre Performacne als Schachgenie Beth Harmon sorgte weltweit für Begeisterung und machte sie zu einer der gefragtesten Darstellerinnen Hollywoods. Sie ist im kommenden Thriller "Last Night in Soho" von Edgar Wright zu sehen, ist Teil des stargespickten Films von David O. Russel und spielt die Hauptrolle im "Mad Max"-Spinoff.

Die 25-Jährige lässt sich nicht auf eine Rolle festnageln, sondern zeigt jetzt schon, dass sie sich für eine große Bandbreite an Figuren interessiert. Es scheint bei ihr nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis sie einen Oscar in Händen hält.

Jonathan Majors

Majors hat seine Schauspielausbildung in Yale absolviert und hat das perfekte Rüstzeug, um in unterschiedlichsten Rollen zu überzeugen. Seinen Durchbruch hatte er 2019 im Indiefilm "The Last Black Man in San Francisco" und schaffte schnell den Sprung ins große Geschäft. Neben der HBO-Horror-Serie "Lovecraft Country" war er auch in Marvels Disney+-Serie "Loki" zu sehen. Majors hatte in "Da 5 Bloods" die Chance, mit der Regielegende Spike Lee zusammenzuarbeiten, und hat mehrere spannende Projekte in der Pipeline.

Er wird in dem von Jay-Z mitproduzierten Western "The Harder They Fall", im Kriegsdrama "Devotion" und im Rocky-Spinoff "Creed 3" zu sehen sein. Trotz all des Erfolges hat Majors keinen Instagram- oder Twitter-Account, sondern scheint sich voll und ganz auf seine Arbeit zu fokussieren.

rege-jean-page.jpg

Rege-Jean Page

Ähnliche wie Anya Taylor-Joy wurde auch Rege-Jean Page über Nacht zum Superstar. Sein Auftritt in "Bridgerton" sorgte für einen enormen Hype, der ihm schnell Vergleiche mit Ryan Gosling in "Wie ein einziger Tag" einbrachte.

Fans waren jedoch enttäuscht, als sie hörten, dass Page nicht für die zweite Staffel der Netflix-Serie zurückkehren werde. Sein Ausscheiden aus "Bridgerton" sorgte jedoch für Jubelstimmung bei Hollywoods Castingagenturen. Page wurde bereits für den kommenden Russo-Brüde- Actionfilm "The Gray Man" verpflichtet, wird in der langerwarteten "Dungeons & Dragons"-Adaption zu sehen sein und ist Teil des Spionagefilms "The Saint".

Auch wenn der Darsteller die Gerüchte immer wieder dementiert, wird er regelmäßig als Daniel Craigs Nachfolger für die Rolle des James Bond ins Spiel gebracht.

Florence Pugh

Florence Pugh feierte erste Erfolge 2016 mit ihrer Rolle in "Lady Macbeth". Ihren großen Durchbruch hatte sie jedoch 2019 mit der Hauptrolle in Ari Asters Horrorfilm "Midsommar" und einer zentralen Rolle in Greta Gerwigs Ensembledrama "Little Women". Ihr Talent ging auch an Marvel nicht spurlos vorbei, wo sie inzwischen an der Seite von Scarlett Johansson zu sehen ist. Es wurde bereits bestätigt, dass sie auch Teil der Disney+-Serie "Hawkeye" sein wird.

Pugh schafft es gekonnt, die Balance zwischen Blockbustern und Indiefilmen zu halten. Sie wird Teil des neuen Olivia-Wilde-Films "Don’t Worry Darling" und ist auch in "A Good Person", dem neuen Film ihres Partners Zach Braff, zu sehen.

Anthony Ramos

Ramos hatte seinen großen Durchbruch im Broadway-Hit "Hamilton". Lange war der Darsteller mit puerto-ricanischen Wurzeln unsicher, ob er noch weiter an seinem Traum des Schauspielberufes festhalten sollte, da er kaum Filmangebote bekam. Durch Nebenrollen in "A Star is Born" und "Godzilla: King of the Monsters" konnte er jedoch große Aufmerksamkeit auf sich ziehen, die zu einer Hauptrolle in der Musicaladaption "In the Heights" führte.

Zurzeit ist er in der HBO-Serie "In Treatment" zu sehen. Es wurde bereits auch bestätigt, dass Ramos im neuen Teil von "Transformers" zu sehen sein wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.