Monsieur Klein

Mr. Klein

France, Italy, 1976

FilmMysteryDramaThriller

Paris im Jahre 1942. Der egoistische, abgebrühte Kunst- und Antiquitätenhändler Robert Klein ist ein eiskalter Geschäftsmann. Da die französische Hauptstadt von den deutschen Truppen besetzt ist, nutzt er die Gunst der Stunde und beutet die verunsicherte, übrig gebliebene jüdische Bevölkerung aus, wo es nur geht. Die in finanzielle Not geratenen Unterdrückten wenden sich an ihn, um ihr Hab und Gut noch für ein bisschen Geld zu versetzen, welches sie so dringend zum Überleben brauchen. Profitgierig kauft Klein den Juden das Eigentum zu einem Spottpreis ab, um selbst damit zu verdienen. Als sein Name eines Tages in der Abonnentenliste einer jüdischen Zeitung erscheint, gerät der Händler in den Fokus der Nazischergen. Ab diesem Zeitpunkt bekommt Klein die ganze grausame Macht des totalitären Regimes zu spüren.

Min.123

IMDb: 7.6

Kaufen & Leihen

AnbieterResolutionPreis

Apple iTunes

1080p€ 9.99Zum Angebot
  • Schauspieler:Alain Delon, Jeanne Moreau, Francine Bergé, Juliet Berto, Jean Bouise, Suzanne Flon, Massimo Girotti, Michael Lonsdale, Michel Aumont, Roland Bertin, Jean Champion, Etienne Chicot, Magali Clément, Gérard Jugnot, Hermine Karagheuz, Dany Kogan, Jacques Maury, Fred Personne, Francine Racette, Isabelle Sadoyan, Louis Seigner, Elisabeth Kaza, Carole Lange, Lucienne Le Marchand, Rosine Rochette, Maurice Vallier, Pierre Vernier, François Viaur, Joseph Losey, Brigitte Ariel, Marius Balbinot, Maurice Baquet, Philippe Brizard, Jenny Cleve, Raymond Danon, Thierry de Brem, Christian de Tillière, Michel Delahaye, Bernard-Pierre Donnadieu, Pierre Frag, Mireille Franchino, David Gabison, Maurice Jany, Stephane Quatrehomme, Jean Topart, Danielle Verne

  • Regie:Joseph Losey, Philippe Monnier, Rémy Duchemin, Philippe Baronnet-Fruges, Lucie Lichtig

  • Kamera:Pierre-William Glenn, Gerry Fisher, Jean-Francis Gondre, Richard Andry, Victor Rodrigue, René Strasser

  • Autor:Costa-Gavras, Franco Solinas, Fernando Morandi

  • Musik:Jean Labussière, Egisto Macchi, Egisto Macchi, Alex Pront, Federico Savina, Georges Bacri, Georges Bacri, Georges Bacri, Pierre Porte, Pierre Porte, Maurice Dagonneau

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.