Altered Carbon

© Netflix

Serien
01/28/2020

SERIEN-KALENDER: Diese Serien starten im Februar 2020

Das sind die Serien-Highlights, die im Februar bei heimischen Streaming-Anbietern sowie US-Sendern in die erste oder nächste Staffel starten.

von Erwin Schotzger

Wir haben hier wieder die Starttermine der Serien-Highlights im Februar 2020 zusammengetragen. Im Fall der Streaming-Anbieter Netflix, Amazon Prime und Apple TV+ ist der US-Serienstart meist identisch mit dem Starttermin im deutschsprachigen Raum. Wenn dies nicht der Fall ist, weisen wir natürlich darauf hin.

Darüber hinaus sind auch interessante Serienstarts bei US-Sendern in unserer Liste enthalten. In diesen Fällen geben wir den regionalen Streaming-Anbieter an, bei dem die Serie hierzulande verfügbar sein wird. Wenn es noch keinen konkreten Sender oder Starttermin gibt, stellen wir darüber Vermutungen auf Basis ähnlicher Serien oder vorhergehender Staffeln an.

Unsere TOP-5 im Februar:

5. I AM NOT OKAY WITH THIS - neue Netflix-Serie ab 26. Februar,

4. HUNTERS - Serienstart ab 21. Februar bei Amazon Prime,

3. BRIARPATCH - US-Serienstart (USA Network), hierzulande noch kein Starttermin,

2. HIGH FIDELITY - US-Serienstart (Hulu), hierzulande noch kein Starttermin,

1. ALTERED CARBON - Staffel 2 ab 27. Februar bei Netflix. Endlich! 

 

Hier sind die wichtigsten Serien-Highlights im Februar 2020:

 

1. FEBRUAR 2020


THE TWILIGHT ZONE, Staffel 1 (TVNOW): Der Serien-Reboot der kultigen Mystery-Anthologie startete schon im Vorjahr beim US-Streamingdienst CBS All-Access. Nun ist die Serie erstmals in deutscher Sprache bei TVNOW zu sehen.

 

6. FEBRUAR

 

BRIARPATCH, Staffel 1 (USA Network): Diese neue Serie von USA Networks ist als Anthologie geplant: jede Staffel erzählt eine abgeschlossene Geschichte in zehn Episoden. Zum Auftakt spielt Rosario Dawson die durchsetzungsstarke Polizeiermittlerin Allegra Dill, die in ihrem texanischen Heimatstädtchen den Mord an ihrer Schwester untersucht.

Beim Toronto International Film Festival (TIFF) haben die ersten beiden Episoden für Begeisterung gesorgt. Auch der Trailer schaut recht gut aus. Wann und wo (Amazon oder Netflix?) die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.


THE SINNER, Staffel 3 (USA Network): In der dritten Staffel der spannenden Krimiserie macht sich Bill Pullman als Detective Harry Ambrose wieder daran, einen mysteriösen Kriminalfall aufzuklären. Die ersten beiden Staffeln sind bei Netflix zu sehen.  Wann dort die dritte Staffel verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

 

KATY KEENE, Staffel 1 (The CW): Die neue Serie von Greg Berlanti ("Arrow", The Flash", "Riverdale") für den US-Jugendsender The CW ist (wie "The Chilling Adventures of Sabrina") wieder ein Spin-Off von "Riverdale". Im Mittelpunkt steht die angehende Mode-Designerin Katy Keene, gespielt von "Pretty Little Liars"-Darstellerin Lucy Hale.

Hierzulande wird die Serie wohl bei Netflix oder Amazon Prime zu sehen sein, einen konkreten Starttermin gibt es aber noch nicht.


BROOKLYN NINE-NINE, Staffel 7 (NBC): Die 7. Staffel der Cop-Sitcom startet beim US-Sender NBC mit einer einstündigen Staffelpremiere. Hierzulande sind bei Netflix erst fünf Staffel zu sehen. Staffel 6 (und wahrscheinlich bald auch die neuen Folgen) kann bei Amazon Prime in der englischen Originalfassung gekauft werden.

 

INDEBTED, Staffel 1 (NBC): Im Mittelpunkt der neuen Sitcom mit Fran Drescher ("Die Nanny") steht eine Familie, die wider Willen unter einem Dach zusammenrücken muss. Da Linda (Fran Drescher) und Stew (Steven Weber) in die Schuldenfalle getappt sind, müssen sie im Haus ihres Sohnes Dave (Adam Pally) mit seiner Frau Rebecca (Abby Elliott) und den beiden Kids zusammenleben.

Wann und wo die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.

 

7. FEBRUAR


LOCKE & KEY, Staffel 1 (Netflix): Die Mystery-Serie "Locke & Key" basiert auf der gleichnamigen Comic-Vorlage des Horror-Autors Joe Hill und des Zeichners Gabriel Rodriguez. Die Fantasy-Serie verbindet Coming-of-Age- und Horror-Elemente.


MYTHIC QUEST: RAVEN'S BANQUET,  Staffel 1 (Apple TV+): Die Komödie im Stil einer Mockumentary dreht sich um die Mitarbeiter eines Videogame-Entwicklers, der an einer neuen Version eines populären Online-Rollenspiels arbeitet. Der egozentrische Ian Grimm, gespielt von Rob McElhenney aus "It's Always Sunny in Philadelphia", ist der Firmenchef und Star des Games. Die neunteilige Serie wurde von Apple schon vor dem Start um eine zweite Staffel verlängert.


PASTEWKA, Staffel 10 (Amazon Prime): Zum letzten Mal gibt es ein Wiedersehen mit Bastian Pastewka in der finalen Staffel der deutschen Amazon-Serie: Nach der Rückkehr aus Afrika scheint in Köln alles in bester Ordnung, bis Anne (Sonsee Neu) für eine Überraschung sorgt.

 

THE MARVELOUS MRS. MAISEL, Staffel 3 (Amazon Prime): Die dritte Staffel rund um die wunderbare Stand-Up-Comedian Mrs. Maisel ist im englischsprachigen Original schon seit Dezember des Vorjahres bei Amazon Prime zu sehen. Nun ist auch die deutsche Synchronfassung da.

 

8. FEBRUAR


VAN HELSING, Staffel 4 (Netflix): Postapokalypse mit Vampiren statt Zombies: Die SYFY-Vampirserie startet bei Netflix in deutscher Sprache in die vierte Staffel.

 

9. FEBRUAR


HOMELAND, Staffel 8 (Showtime): Der erfolgreiche CIA-Thriller startet beim US-Sender Showtime in die mit Spannung erwartete finale Staffel. Sieben Staffeln sind schon jetzt bei Amazon Prime zu sehen. Dort werden wohl auch die neuen Episoden bald verfügbar sein, zumindest zum Kauf in der englischen Originalversion.


KIDDING, Staffel 2 (Showtime): Start der zweiten Staffel der herzzerreißenden Dramedy mit Jim Carrey. Die erste Staffel von "Kidding" ist hierzulande bei Sky zu sehen. Die zweite Staffel wird dort wohl auch nicht lange auf sich warten lassen.

 

13. FEBRUAR


NARCOS: MEXICO, Staffel 2 (Netflix): Wie es mit dem Guadalajara-Kartell in Mexico weitergeht, ist ab 13. Februar im historischen Crime-Drama von Netflix zu sehen.


CASTLE ROCK, Staffel 2 (StarzPlay): Die zweite Staffel der Horror-Anthologie von Hulu, die in der Welt der Bücher von Stephen King spielt, erscheint endlich beim Amazon-Channel StarzPlay, wo auch die erste Staffel zu sehen ist. Im Mittelpunkt der neuen Geschichte, die wieder in der unheimlichen Kleinstadt Castle Rock spielt, steht diesmal Annie Wilkes (Lizzy Caplan) und ihre Tochter Joy (Elsie Fisher). Aber auch Tim Robbins als der Kleinganove Reginald "Pop" Merrill spielt eine Rolle.

 

14. FEBRUAR

 

HIGH FIDELITY, Staffel 1 (Hulu): Am Valentinstag startet die mit Spannung erwartete Serien-Adaption der doppelt kultigen Romanverfilmung (Buch und Film) bei Hulu. Ursprünglich waren wir bei der Serie ein wenig skeptisch, weil sie als familientaugliche Jugendserie bei Disney+ erscheinen sollte. Doch nun ist daraus – offenbar dank Hauptdarstellerin und Produzentin Zoe Kravitz – doch eine etwas erwachsenere Hulu-Serie geworden. Es besteht also Hoffnung.

Wann und wo die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Wir tippen auf Amazon Prime, aber "High Fidelity" könnte hierzulande auch bei Disney+ zu sehen sein.

 

UTOPIA FALLS, Staffel 1 (Hulu): Die zehnteilige Teenie-Serie soll ein spannender Mix aus verschiedenen Genres sein: Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Jugendlichen in einer nahen, post-apokalyptischen Zukunft. In ihrer idyllischen Kolonie New Babyl stoßen die fünf Teenager im Rahmen eines Wettkampfes auf ein Archiv von kulturellen Relikten, nämlich Musik. Das scheint die Welt, die sie bisher kennen, auf den Kopf zu stellen. Musik und Tanz sind laut Hulu zentrale Elemente der Serie. Das klingt irgendwie nach einer Art von "postapokalyptischem Sci-Fi-Footloose" ... einen Trailer gibt es leider noch nicht.

Wo und wann "Utopia Falls" hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt. Aber Amazon Prime wäre ein heißer Tipp, weil dort auch Hulu-Serien wie "Future Man" zu sehen sind.

 

RAY DONOVAN, Staffel 7 (Sky): Ray Donovan (Liev Schreiber) muss wieder möglichst diskret die Probleme der Reichen und Schönen in der Stadt der Engel schaukeln – und daneben auch (weit weniger effizient) seine eigenen Krisen lösen.

 

DIE TELEFONISTINNEN, Staffel 5, Teil 1 (Netflix): Die erste Netflix-Originalserie aus Spanien geht am 14. Februar in die finale Staffel.

 

17. FEBURAR

 

OUTLANDER, Staffel 5 (Starz/ RTL Passion): Beim US-Sender Starz geht die romantische Fantasy-Serie bereits in die 5. Staffel. Einen Tag später sind die neuen Episoden wöchentlich auch beim Pay-TV-Sender RTL Passion mit deutschen Untertiteln zu sehen.

Da die Serie danach auch noch ins Free-TV kommt (Vox), wird es wohl noch dauern, bis die neue Staffel bei Netflix zu sehen sein wird. Dort erscheint am 5. Februar die vierte Staffel, mit Staffel 5 ist daher erst nächstes Jahr zu rechnen.

 

18. FEBRUAR


PANDORA, Staffel 1 (SYFY/ Sky): Im Jahr 2199 wird die smarte Jax (Priscilla Quintana) Kadettin der Space Training Academy der Erde, offenbar eine Art von "Sternenflotte". Dort entdeckt sie, dass der Tod ihrer Eltern kein Zufall war und sie eine Art "Luke Skywalker" für die Menschheit ist: Retterin oder Zerstörerin. Das klingt für uns nach ziemlich seichter Sci-Fi-Ware von der Stange und auch der folgende Teaser schaut nicht unbedingt einladend aus. Dennoch wurde die Serie von The CW bereits um eine 2. Staffel verlängert.


WORK IN PROGRESS, Staffel 1 (Sky): Queer-Dramedy des US-Senders Showtime von und mit der US-Komikerin Abby McEnany. In deutscher Sprache ab 18. Februar bei Sky.

 

MADAM SECRETARY, Staffel 5 (Sky): In dem Politdrama des US-Senders CBS ist Tea Leoni wieder als US-Außenministerin zu sehen, die das Weltgeschehen, politische Verschwörungen und ihr Familienleben als Mutter dreier Kinder unter einen Hut bringen muss. Die 5. Staffel ist ab 18. Februar in deutscher Sprache bei Sky zu sehen.

 

20. FEBRUAR


THE NEW POPE, Staffel 1 (Sky): Die Fortsetzung der HBO-Erfolgsserie "The Young Pope" mit Jude Law startet bei Sky in der deutschsprachigen Version. Der junge Papst Pius XIII (Jude Law) liegt im Koma. Der neue Papst, der Aristokrat Sir John Brannox (John Malkovich), hat es als Nachfolger des charismatischen Lenny Belardo nicht leicht. Bei Sky X ist am 20. Februar die gesamte Staffel verfügbar, ebenso wie die erste Staffel "The Young Pope.

 

21. FEBRUAR


HUNTERS, Staffel 1 (Amazon Prime): Im New York des Jahres 1977 geht Al Pacino als jüdischer Anführer einer Geheimorganisation auf blutige Nazi-Jagd, mit dabei sind: Logan Lerman ("Percy Jackson"), Josh Radnor ("How I Met Your Mother") und Jerrika Hinton ("Grey's Anatomy"). Produzent der neuen Actionserie von Amazon ist Jordan Peele ("Get Out"). Das klingt alles sehr einladend und auch der Trailer macht Lust auf mehr … 


GENTEFIED, Staffel 1 (Netflix): Im Mittelpunkt der zweisprachigen Dramedy steht eine mexikanisch-amerikanische Familie, deren Mitglieder in Los Angeles versuchen mit ihrem Taco-Shop ihre Version des "Amerikanischen Traums" zu verwirklichen.


STAR WARS: THE CLONE WARS, Staffel 7 (Disney+): Die 7. und letzte Staffel der beliebten Animationsserie startet in den USA diesmal bei Disney+ (zuvor bei Cartoon Networks und Netflix). Die neuen Folgen der "Star Wars"-Serie werden wohl auch hierzulande bei Disney+ zu sehen sein, das ab 24. März 2020 in Deutschland und Österreich verfügbar ist.

 

24. FEBRUAR


BETTER CALL SAUL, Staffel 5 (Netflix): Die beinahe ebenso kultige Spin-Off-Serie von "Breaking Bad" startet bei Netflix in die vorletzte Staffel. Da die US-Erstausstrahlung beim US-Sender AMC einen Tag zuvor stattfindet, sind die zehn neuen Episoden bei Netflix immer wöchentlich zu sehen.

 

THE WALKING DEAD, Staffel 10, Teil 2 (FOX/ Sky): Die wohl erfolgreichste Zombie-Serie der Welt meldet sich aus der Staffelpause zurück. Am Tag nach der US-Erstausstrahlung beim US-Sender AMC geht es auch bei Sky in deutscher Sprache weiter.

 

SHAMELESS, Staffel 10 (Sky): Auch "Shameless" mit William H. Macy als "nicht ganz nüchterner" Frank Gallagher geht schon in die 10. Staffel. Im Gegensatz zu "The Walking Dead" ist hier aber ein Ende in Sicht, denn die 11. wird auch die finale Staffel sein. Ab 24. Februar bei FOX (via Sky oder Magenta TV).

 

26. FEBRUAR

 

I AM NOT OKAY WITH THIS, Staffel 1 (Netflix): In diesem Teenie-Drama, das wie die großartige Netflix-Serie "The End of the F***ing World" auf einer gleichnamigen Comic-Vorlage von Charles Forsman basiert, entwickelt ein Mädchen mysteriöse Superkräfte, während sie sich mit typischen Teenager-Problemen herumschlagen muss. Die neue Netflix-Serie stammt von den Produzenten von "Stranger Things" und wird vom Regisseur und Showrunner von "The End of the F***ing World" umgesetzt. Unser Interesse ist groß, ein Pflichttermin bei Netflix am 26. Februar. Inzwischen gibt es auch schon den Trailer:


ROOM 104, Staffel 3 (Sky): In den 12 neuen Episoden der Horror-Anthologie des US-Senders HBO treffen wieder Horror, Drama und Komödie in 12 abgeschlossenen Geschichten aufeinander.

 

27. FEBRUAR


ALTERED CARBON, Staffel 2 (Netflix): Die beste Cyberpunk-Serie aller Zeiten geht endlich weiter! Die Hauptrolle in der zweiten Staffel von "Altered Carbon" übernimmt jedoch Anthony Mackie von Joel Kinnaman. Ebenfalls ein Februar-Pflichttermin bei Netflix. Es gibt auch schon einen ersten Teaser-Trailer, der aber wenig über die Handlung verrät. Wir haben daher zusammengefasst, was wir über die zweite Staffel wissen.

 

28. FEBRUAR


QUEEN SONO, Staffel 1 (Netflix): Queen Sono (Pearl Thusi) ist eine knallharte Geheimagentin, die in Action-reichen Missionen ihr Land verteidigt. Als bei einem riskanten Einsatz unerwartet auf schockierende Informationen über den Tod ihrer Mutter stößt, begibt sie sich auf eine persönliche Mission nach der Wahrheit. Für die erste Netflix-Originalserie aus Südafrika gibt es bisher nur diesen Teaser: