Alvin Sargent

Eine erotisch vernachlässigte Ehefrau beginnt ein Verhältnis mit einem gutaussehenden Büchersammler

Bobby Deerfield

— Bobby Deerfield

Sydney Pollack ("Jenseits von Afrika") verfilmte Erich Maria Remarques Roman "Der Himmel kennt keine Günstlinge" - und umschiffte gekonnt alle Kitschklippen.

Nach dem tragischen Tod seiner Mutter muß der kleine Albert aus der Show- und Glitzerwelt von Las Vegas ins ferne und kalte Newark umziehen. Und nicht nur, daß seine Pflegemutter Harriet ein eingefleischter Single ist, noch ein ganz anderes Problem macht das Zusammenleben mit Albert ein wenig kompliziert. Denn Albert hat seinen Freund Bogus mitgebracht, einen gutmütigen, großen, knollennasigen Beschützer, den außer ihm allerdings niemand sehen kann. Existiert Bogus wirklich nur in Alberts Vorstellung?

Ein Mann wird von einer radioaktiven Spinne gebissen und mutiert zum Superhelden. Als Spider-Man bekämpft er den psychotischen Schurken Green Goblin.

Das Geld anderer Leute

— Other People's Money

Lawrence Garfield ist ein Blutsauger. Sein Job besteht darin, in Schieflage geratene Firmen aufzukaufen, zu zerschlagen und die Einzelteile zu versilbern. Als nächstes hat er eine von Andrew Jorgenson geführte Drahtfabrik im Visier. Es ist an der Anwältin Kate Sullivan, Garfields Pläne zu vereiteln. Sie legt sich mächtig ins Zeug, am Ende liegt die Entscheidung in den Händen der Aktionäre. Doch dann passiert etwas, das der verschlagene Investor nicht auf dem Schirm hatte - er verliebt sich in die hübsche Anwältin. Nun steht er vor einer schwierigen Entscheidung: Soll er auf die Übernahme verzichten oder so richtig Kohle machen? Schließlich hat ihm ein Manager in Aussicht gestellt, gegen eine hohe Abfindung für den Deal zu stimmen...

Dominick & Eugene

— Dominick and Eugene

Der geistig zurückgebliebene Dominik finanziert seinem Bruder Eugene durch das Geld, das er bei der Müllabfuhr verdient, dessen Medizinstudium.

Ein alternder Scout will sich mit einer Frau und deren Halbblut-Sohn zur Ruhe setzen, doch der Vater des Jungen verwickelt ihn in eine blutige Menschenjagd.

Autorin Lillian Hellman (Jane Fonda) erinnert sich an ihre Jugendfreundin Julia (Vanessa Redgrave). Die ist 1937 im Berliner Untergrund tätig. Auf Bitten Julias übernimmt Lillian einen gefährlichen Kurierauftrag. Da wird Julia von den Nazis ermordet. - Nach einer autobiografischen Erzählung Lillian Hellmans. Drei Oscars.