Andy Shelley

Eine Frau, die für ihren Ehemann als Ghostwriterin gearbeitet hat, kämpft darum, als Autorin anerkannt zu werden.

Pixie ist sexy und Pixie ist knallhart, aber auch Pixie macht Fehler: Aus Versehen beklaut sie die Falschen. Jetzt sitzt sie auf einem Drogenpaket und halb Irland ist hinter ihr her. Der Mob folgt ihren Spuren, Gangster häufen Leichen an, sogar Priester fuchteln mit Pistolen, während sie sich mit ihren Komplizen in ein umwerfend komisches Abenteuer stürzt.

Flora ist alleinerziehende Mutter und mit ihrem Latein am Ende. Sie weiß nicht, wie sie mit ihrem Sohn Max, einem rebellischen Teenager, fertig werden soll. Als die Polizei ihr rät, ein Hobby für Max zu finden, versucht Flora, ihn mit einer ramponierten Akustikgitarre zu beschäftigen. Mit der Unterstützung eines gescheiterten Musikers aus LA entdecken Flora und Max die transformative Kraft der Musik. „Flora and Son“ stammt vom Musiker und Drehbuchautor John Carney und untersucht die Beziehung zwischen Mutter und Kind auf ihrem Weg zu einer neuen Harmonie.

1955 wächst die kleine Christina in Armut in Dublin auf. Nachdem ihre Mutter stirbt, schafft ihr alkoholkranker Vater es nicht, die Familie zusammenzuhalten, was aber Christinas Enthusiasmus nicht dämpft. Sie ist ein fröhliches Kind, das den Traum hat, Sängerin zu werden. Schließlich wird sie in die Obhut von Nonnen in Galway gegeben. Bis 1989 soll sich ihr Leben jedoch gänzlich verändern. Vierzehn Jahre nach dem Vietnamkrieg reist Christina Noble nach Ho Chi Minh City . Berührt vom Leid zahlreicher obdachloser und verwaister Kinder in den Straßen fasst die Irin den noblen Entschluss, sich für die Schwachen und Armen der Gesellschaft einzusetzen. Mit ihrem Engagement verändert sie schließlich nicht nur das Schicksal tausender Menschen, sondern verarbeitet gleichzeitig auch ihre eigene Vergangenheit...

Journeyman

— Journeyman

Matty Burton hat sein Ziel erreicht: Er ist amtierender Champion im Halbschwergewicht. Im Zenit seiner Karriere gilt es nun, das Geld zu verdienen, das ihm und seiner Familie eine sorgenfreie Zukunft bescheren soll. Mit einem letzten Kampf gegen Andre „The Future“ Bright will er seiner Karriere den letzten Schliff verleihen und anschließend mit dem Preisgeld gebührend abtreten. Nach einem erbitterten letzten Fight kehrt Matty heim und verliert kurz darauf infolge der heftigen Schläge das Bewusstsein. Als er kurze Zeit später im Krankenbett aus dem Koma erwacht, lautet die Diagnose: Gedächtnisverlust. Nach und nach muss Matty die Lücken seiner Erinnerung wieder füllen und merkt, dass sein wichtigster Kampf wohl grade erst begonnen hat ...

Ayrton Senna da Silva gilt unter Rennsport-Fans als einer der besten Formel-1-Fahrer aller Zeiten. Von 1984 bis zu seinem Unfalltod im Jahr 1994 in Imola fuhr der charismatische Brasilianer in der Königsklasse und errang dabei drei Weltmeistertitel. Asif Kapadia lässt in dieser Dokumentation Sennas Karriere chronologisch Revue passieren, indem er ausschließlich Archivaufnahmen zeigt. Einige seiner Weggefährten kommen aus dem Off zu Wort. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf seinem Verhältnis zum Dauerrivalen Alain Prost, mit dem sich Senna auf und neben der Rennstrecke erbitterte Duelle lieferte.

Der pensionierte Top-Spion George Smiley wird 1973 überraschend wieder aktiviert: An der Spitze des britischen Secret Service gibt es einen Maulwurf, einen Spion im Dienste des sowjetischen KGB. Smiley soll ihn entlarven. Doch er bekommt keinen Zugang zu geheimen Unterlagen und darf niemandem erzählen, weshalb er zurückgekehrt ist. Fünf Geheimdienstler geraten in sein Visier. Aber wer ist der wahre Verräter, der den Geheimdienst unterwandert und das ganze Land in Gefahr bringt? Smiley bleiben nur sein Instinkt, sein Verstand und seine alten Freunde, um den Verräter zu finden. Ein lebensgefährlicher Auftrag.

Auf der Suche nach Spuren außerirdischen Lebens auf dem Mars befindet sich eine bunt zusammengewürfelte Crew in ihrer Basisstation und wartet auf das Versorgungsschiff Aurora, das sie wieder zur Erde zurückbringen soll. Soweit war die Mission nicht von Erfolg gekrönt, der Nachweis von Leben auf dem Mars negativ. Ausgerechnet kurz vor Ende des Forschungsauftrags macht eines der Crew-Mitglieder bei einem Alleingang in einem unterirdischen Höhlensystem eine folgenreiche Entdeckung: Er findet versteinerte Bakterien. Wie sich jedoch nach seiner Rückkehr herausstellt, sind die Mikroorganismen alles andere als tot. Eine Infektion breitet sich aus mit fatalen und letalen Folgen für die Crew. Verzweifelt versuchen die Überlebenden auszuharren, bis die Aurora eintrifft. Wenn es dann nicht schon zu spät ist…

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat