Cary Grant

Anabel Simsist Verkäuferin in einem Warenhaus, aber in Wirklichkeit schmiedet sie ganz andere Lebenspläne - in erster Linie will sie ihren Traummann finden und endlich heiraten. Als ihr bei der Arbeit der Kinderarzt Dr.Madison Brown begegnet, ist es um sie geschehen. Diesen oder keinen wird sie heiraten. Also macht sie sich daran, alles über das Ziel ihrer Begierde herauszufinden, vom Wohnort über Interessen, Hobbies, Vorlieben bis zum Lieblingsgericht. Madison ist überzeugter Junggeselle, der von den Bemühungen der jungen Frau eher irritiert ist. Daraufhin verfällt Anabel auf die Idee, Brown eifersüchtig zu machen und gibt sich als die Sekretärin ihres Chefs Roger Sanford, eines dreifach geschiedenen Playboys, aus. Der kommt Anabel zwar auf die Schliche, ist aber vom College mit Brown bekannt und glaubt bald prompt, da Anabel in Wirklichkeit ihn im Auge hat..

Um ihrem Mann die lebensnotwendige Behandlung zu finanzieren, kehrt Helen in ihren alten Beruf als Nachtclub-Attraktion zurück. Um schneller an Geld zu kommen, wird sie die Geliebte eines Millionärs.

Ein Wirtschaftsboss lädt seine hübsche Sekretärin zu einer luxuriösen Seereise ein, doch seine Erwartungen erfüllen sich nicht (sofort).

Die Handlung dreht sich um den Playboy und Künstler Richard Nugent, der von Susan Turner, einer Teenagerin, die sich in ihn verschossen hat, verfolgt wird. Sie schafft es sogar in seine Wohnung, wo sie Model stehen will, allerdings von ihrer Schwester Margaret Turner, einer Richterin, auf die Richard ein Auge geworfen hat, entdeckt wird. Margaret drängt ihn dazu, so lange mit Susan auszugehen, bis sie selbst das Interesse an dem doppelt so alten Mann verliert.

Cary Grant | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat