Christine Schuberth

Das haut den stärksten Zwilling um

— Das haut den stärksten Zwilling um

Nach langer Zeit der Trennung treffen sich zwei Zwillingsschwestern durch Zufall wieder. Um sich einen Jux zu machen, tauschen sie rasch ihre Rollen und verursachen somit deftige Verwirrung.

Sunshine Reggae auf Ibiza

— Sunshine Reggae auf Ibiza

Wie kommt's, daß Karl, ein braver - noch dazu ostfriesischer - Bauer total ausflippt, seine Melkmaschine versetzt und nach Ibiza fliegt?! Kaum angekommen, platzt das ostfriesische Schlitzohr in eine irre Clique junger Swinger: Franz - der Sunny-Boy, Slowly - der Möchtegern-Anmacher, Barbara - die junge Knospe, Linda Lu - das Schlagersternchen

Der vermeintliche "Sexprotz" der Garnison hat ein großes Problem: Er kann mit Sex einfach nichts anfangen, und die Hochzeitsnacht steht ihm bevor. Ein Freudenmädchen soll dem Verzweifelten nun schnellstens auf die Sprünge helfen.

Einst wurde der Schwerverbrecher Elmer Hayes zum Tode verurteilt. Doch es gelang ihm die Flucht, und er ließ sich in Jamaika nieder, wo er nunmehr, um sich an den USA zu rächen, mit seiner Bande einen großen Waffenschieberring aufbaute. Damit will er vor der Haustür Amerikas zahlreiche Revolutionen anzetteln, die seinem Heimatland schaden könnten. Davon hat auch Washington Wind bekommen und schickt, nachdem bereits ein vor Ort recherchierender US-Agent spurlos verschwunden ist, seinen “besten Mann”, den FBI-Agenten Ken Stewart.

Sonne, Sylt und kesse Krabben

— Sonne, Sylt und kesse Krabben

Die beiden Blondinen Katrin und Ingrid gewinnen bei einem Schönheitswettbewerb eine Reise nach Sylt. Während des Inselaufenthalts erkunden die beiden die unzähligen Nacktbadestrände und Nachtclubs der Insel und lernen dabei so manchen attraktiven Mann kennen. Eine weitere Hauptperson im Film ist der Konservenfabrikant Weber, der ständig auf der Suche nach neuen Frauenbekanntschaften ist. Sein direktes Auftreten gegenüber dem anderen Geschlecht sorgt aber stets dafür, dass ihm der Erfolg verwährt bleibt.

Hannes Fröhlich ist junger Kinderarzt und fährt nach Sonnberg, um vertretungsweise die Praxis von Dr. Bichler zu betreuen. Auf diese Weise hilft er seinem Freund Hansi aus der Klemme, der eigentlich seit Jahren Medizin studieren müsste, aber lieber die Kunstakademie besucht hat. Dr. Fröhlich muss allerlei turbulente Abenteuer in dem idyllischen Alpenort bestehen um am Ende das Herz der hübschen Apothekerin Eva Holm zu erobern...

Immer Ärger mit Nicole

— Immer Ärger mit Nicole

Neun Monate nach seinem ersten Engagement in Phuket und der Begegnung mit der Reiseleiterin Nicole kehrt Hans von Bülow, diesmal mit Ehefrau Daisy, nach Thailand zurück. Als er Nicole wiedersehen will, beginnt für Hans eine turbulente und mit Verwechslungen volle Suche nach der jungen Frau. Aber auch seine Frau steht vor einem Problem: sie trifft in Phuket ihren „Seitensprung“ Harald wieder. Daisy möchte die Vergangenheit ruhen lassen, doch so schnell gibt Harald nicht auf. Seine One-Man-Show im thailändischen Phuket endet in einem Fiasko

1969: Baal Lyriker und Anarchist, hat ein ambivalentes Verhältnis zur bürgerlichen Gesellschaft. Mal versucht sie, ihn zu vereinnahmen, dann stößt sie ihn wieder weg. Der Dichter führt ein unstetiges Leben: Wenn er nicht in seiner Dachkammer ist, streunt er umher. Sein Weg führt in durch Wälder und auf Autobahnen – und immer wieder zur Flasche. Er schläft mit vielen Menschen beider Geschlechter und schwängert eine junge Schauspielerin, doch bei ihr bleiben kann er nicht. Sie ist ihm eine Last, sein inneres Tier fühlt sich in einen Käfig gesperrt – ein Tier, das ihn zum Mord an einem Freund treibt. Aber ist wirklich er es, der sich asozial verhält? Oder doch die Gesellschaft? Adaption eines Bühnenstücks von Bertolt Brecht.

Hinter Gittern - Der Frauenknast

— Hinter Gittern - Der Frauenknast

Frauengefängnis Reutlitz in Berlin: Auf der Station B sitzen die Insassinnen wegen Mord, Erpressung, Raubüberfall oder Betrug. Die Frauen leben in ihrer eigenen Welt, auf kleinstem Raum gefangen. Voller Emotionen, Intrigen und Hass. Umgeben von Schließern und einer Anstaltsleitung, die oft willkürlich handelt. Die Insassinnen sehnen sich vor allem nach Liebe, Geborgenheit und einer Familie, die sie im besten Fall im Knast besuchen darf. Das Zusammenleben der Insassinnen auf engstem Raum in dem Berliner Gefängnis verstärkt alle Konflikte – und alle Gefühle: Liebe, Eifersucht und Rache spielen hinter Gittern immer eine große Rolle. Freundschaften und Intrigen, Frust und Aggression, Vertrauen und Verrat, die Arbeit und der Widerstand gegen die Schinderei sorgen für starke Emotionen und für jede Menge Zündstoff im Knast. Und auch in den Beziehungen nach „draußen“.