James Norton

Nowhere Special

— Nowhere Special

Fensterputzer John (James Norton) widmet sein Leben der Erziehung seines Sohnes Michael (Daniel Lamont), nachdem die Mutter die Familie nur wenige Wochen nach der Geburt verlassen hat.

Fünf Medizinstudenten wollen in gewagten Experimenten Nahtoderfahrungen machen und beschwören eine ungeahnte Bedrohung herauf.

Nachdem ein Ehepaar aus Manhattan in einen kleinen Ort im Hudson Valley zieht, kommt die düstere Seite der Beziehung – und des neuen Zuhauses – immer mehr ans Licht.

Zwei Leben auf der Überholspur: Anfang der 70er Jahre kämpfen die höchst unterschiedlichen Rivalen Niki Lauda und James Hunt um den Aufstieg in den Rennfahrer-Olymp. Während der disziplinierte Lauda ehrgeizig an seiner Karriere feilt, stürzt sich Naturtalent Hunt ins glamouröse Jetset-Leben. Ihre Rivalität tragen sie nicht nur in spektakulären Rennen aus, sondern auch in heftigen Wortgefechten jenseits der Rennbahn. Bis zum legendären Rennen 1976 am Nürburgring, der gefährlichsten aller Rennstrecken, steht Lauda auf dem ersten Tabellenplatz. Doch auf regennasser Fahrbahn baut er einen dramatischen Crash, seine Frau Marlene bangt um sein Leben. Mit schier übermenschlichem Willen kämpft er sich zurück und tritt nur wenige Wochen später zu einem erneuten Showdown mit Hunt in Japan an. Wieder regnet es stark, das Rennen soll abgebrochen werden, doch beide Rivalen liefern sich ein atemberaubendes Duell.

The TRUE, extraordinary and chilling story of career conman Robert Freegard who masqueraded as an MI5 agent and fooled people into going into hiding, and the woman who fell for him, and then brought him down.

Großbritannien in den 60er Jahren. Eine Zeit im Umbruch zwischen der Sittenstrenge der Nachkriegsjahre und der bevorstehenden Freigeist-Bewegung. Die hübsche 16-jährige Jenny aus einem biederen Londoner Vorort bereitet sich gerade auf ihre Aufnahme an der Elite-Universität Oxford vor und träumt von einer Zukunft in Luxus, als sie in eine aufregende Beziehung zu einem älteren Mann schlittert. Dieser führt sie in eine Welt aus klassischen Konzerten, Dinners, schicker Abendgarderobe und Exklusivität.

Northmen: A Viking Saga

— Northmen: A Viking Saga

Eine Gruppe Wikinger unter der Führung von Asbjörn befindet sich auf dem Weg zur Insel Lindisfarne im Nordosten Englands. Angetrieben werden die Nordmänner vom Wissen, dass sich dort Goldschätze befinden. Auf dem Weg zur Insel und zu neuem Reichtum werden sie von einem heftigen Sturm überrascht. Sie stranden vor der Küste Schottlands in feindlichem Gebiet. Der nächstgelegene Stützpunkt Danelag ist weit entfernt und der Weg dahin alles andere als sicher, denn schottische Söldner sind bereits auf der Jagd nach den Wikingern. Sie wurden entsandt von Dunchaid, dem König der Schotten, der seine enormen Reichtümer schützen will. Unterstützung erhalten die Wikinger von dem geheimnisvollen Mönch Conrall, der ihnen zwar Unterschlupf gewährt, jedoch seine wahren Motive verbirgt. Fortan bestreiten die tapferen Krieger einen blutigen Kampf um Leben und Tod in den Highlands, Wäldern und Sümpfen Schottlands.

A Little Life

— A Little Life

In dieser Theateraufzeichnung stehen vier College-Freunde in New York City im Mittelpunkt.

In den letzten Jahren der Regierungszeit von Victoria ist London von den „Berührten“ heimgesucht: Menschen – hauptsächlich Frauen, die plötzlich abnormale Fähigkeiten zeigen, einige charmant, andere sehr verstörend. Unter ihnen sind Amalia True, eine mysteriöse Witwe mit schnellen Fäusten, und Penance Adair, eine brillante junge Erfinderin. Sie sind die Champions dieser neuen Unterklasse, die den Berührten ein Zuhause bieten, während sie gegen die Kräfte von … so ziemlich allen Kräften kämpfen – um Platz für diejenigen zu schaffen, deren Geschichte, wie wir sie kennen, keinen Platz hat.

McMafia entführt in die Welt von Alex Godman, dem Sohn russischer Exilanten, die es sich im britischen Königreich gemütlich gemacht und eine düstere Geschichte mit der Mafia haben. Was folgt, ist ein Familiendrama vor dem Hintergrund des Verbrechens. Ob es für Alex ein Entkommen aus der Spirale der Gewalt gibt?

Vor dem Hintergrund der napoleonischen Kriege in Europa spielt sich eine Dreiecksgeschichte ab: Pierre Besuchow ist der uneheliche Sohn eines Grafen, dem zwar der gesellschaftliche Aufstieg geglückt ist, der sich auf dem politischen Parkett aber alles andere als gewandt bewegt; Prinz Andrej Bolkónski ist ein Husar, der sich in den Schlachten der Zeit als Held erweist; Natascha Rostova ist die Frau, die zwischen die beiden gerät.

Im Mittelpunkt der preisgekrönten Krimi-Drama-Serie steht das berufliche und private Schicksal einer engagierten und hart arbeitenden Polizistin.Catherine Cawood übt ihren Dienst in einer Kleinstadt aus, in der Alkohol- und Drogenabhängige keine Seltenheit sind und Schwangerschaften zum Schulalltag gehören.Als Tommy Lee Rogers, der Mann, von dem sie glaubt, er sei verantwortlich für den Tod ihrer Tochter, aus dem Gefängnis entlassen wird, gerät ihre Welt aus den Fugen. Sie ist davon überzeugt, dass er für die Allgemeinheit immer noch eine Gefahr darstellt und es nur eine Frage der Zeit ist, bis er wieder zuschlägt …Unterdessen erscheint Kevin Weatherill auf dem Polizeirevier und meldet Catherine ein Verbrechen, dass er selbst geplant hatte: Er wollte die Tochter seines Chefs entführen um mit dem Lösegeld eine bessere Schulausbildung für seine Kinder finanzieren zu können. Für die Tat hatte er den lokalen Drogenboss Ashley Cowgill angeheuert. Doch die Erpressung läuft aus dem Ruder und für Catherine entwickelt sich der neue Fall zum Albtraum, denn auch Tommy Lee Rogers ist mit in die Entführung verwickelt …Packend erzählt, ungeschönt inszeniert und unter die Haut gehend. “”Happy Valley”” besticht durch die Zutaten, die eine düstere und fesselnde Krimi-Serie auszeichnen.

Als Sally Gilmartin ihrer Tochter Ruth offenbart, in Wirklichkeit eine ganz andere zu sein, ist das für die junge Studentin zunächst kaum zu glauben. Aber tatsächlich hieß Sally in Wirklichkeit mal Eva Delectorskaya und ist als solche von den Briten unmittelbar vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges für den Geheimdienst rekrutiert worden. Zunächst in Belgien und in den USA, gelingt es ihr äußerst erfolgreich, Fehlinformationen zu streuen. Als aber ein Kollege nach dem anderen ums Leben kommt, ist sie auch in allerhöchster Gefahr. Und daran hat sich - 30 Jahre später - offenbar wenig geändert.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat