Jan Decleir

Die Geschichte enes niederländischen Anwalts, de sich aus kleinen Verhältnissen hochgearbeitet hat.

Justin, ein Jugendlicher afrikanischer Herkunft, versucht, seinen Vater aufzuspüren, der als illegaler Einwanderer von der Polizei verhaftet wurde.

Jules Claus hat seine Liebe zu Weihnachten wiederentdeckt und bereitet sich gemeinsam mit seinem Großvater Noël auf die geschäftigste Zeit des Jahres vor. Alles scheint nach Plan zu verlaufen, bis Jules einen besonderen Brief mit einer interessanten Frage erhält. „Die Familie Claus 2“ ist ein Feelgood-Film für die ganze Familie mit einer fantastischen niederländischen und flämischen Besetzung.

Colin ist ein ehrgeiziger New Yorker Geschäftsmann, der kurz davor ist, einen lukrativen Deal mit einem Scheich aus Dubai abzuschließen. Um das Geschäft abzuwickeln, machen die beiden einen Deal: Der Scheich verlangt eine besondere Taube, um am prestigeträchtigen Rennen in Barcelona teilzunehmen. Diese soll Colin für ihn erwerben. Doch der Besitzer dieser Taube erweist sich als knallharter Verhandlungspartner und will die Taube um keinen Preis verkaufen. Colin begibt sich auf die Reise zum Wohnort des Taubenliebhabers, einem kleinen flämischen Dorf, und schleust sich, als Lehrer getarnt, in die Dorfgemeinde ein. Auf diesem Wege versucht er etwas zu finden, womit er die wertvolle Taube von seinem Besitzer trennen könnte. Doch dabei verfällt er nicht nur dem Zauber des Ortes, sondern auch dem der schönen Enkelin des Taubenzüchters.

Für eine junge Holländerin werden das Werk und die Person des bewunderten Schriftstellers zur Obsession. Nach einer gescheiterten Beziehung macht sie sich auf, um Bernhard an seinem Wohnort aufzusuchen.

Antonias Welt erzählt die Lebensgeschichte von Antonia und ihren - weiblichen - Vorfahren. Eine ungewöhnliche Familiensaga, eine matriarchale Utopie in unserer Zeit, erzählt mit einer wunderbaren Leichtigkeit, voller Witz und Melancholie. Ein Film über starke Frauen, Liebe und Toleranz, Lebenslust und Menschlichkeit.

Anfang des 20. Jahrhunderts werden deutsche Pferde mit Schiffen nach Südafrika gebracht, um dort als Arbeitstiere in den Kupferminen eingesetzt zu werden. Auf eines dieser Dampfer kommt das Fohlen "Lucky" auf die Welt. Nach der Ankunft wird Lucky von seiner Mutter getrennt. In den Waisenjungen Richard (Chase Moore), der als Stallbursche arbeitet, findet er seinen besten Freund. Doch dann bricht Krieg über das Land herein und die beiden Freunde werden getrennt. Lucky muß nun lernen in der Wüste zu überleben.

Jan Decleir | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat