John Rhys-Davies

Eine Tochter aus gutem Haus wird auf der Suche nach ihrem Mann in den Dschungel eines gefährlichen zentralamerikanischen Landes verschlagen.

Drei Freunde finden in einem Haus eine Kamera, die Fotos von der Zukunft schießen kann. Schnell kommt die Idee auf, die Maschine zum finanziellen Vorteil zu nutzen. Doch nach und nach kommen immer mehr verstörende, gefährlich wirkende Bilder ans Licht und der riskante Blick in die Zukunft wird zunehmend zur psychischen Tortur…

Zwei sprücheklopfende Haudegen auf der Jagd nach dem Gold der Azteken. Gerade in aussichtslosen Situationen bewährt sich das tolldreiste Duo mit frecher Schnauze und knallharten Fäusten. Gold verdirbt eben den Charakter.

Sir Walter Scotts epischer Roman über eine zeitlose Romanze und ritterlichen Mut wird zu neuem Leben erweckt! Wir schreiben das Jahr 1194. Endlich ist der edle Ritter Wilfred Of Ivanhoe aus den Kreuzzügen zurückgekehrt, um seinen Titel anzunehmen und die Hand seiner geliebten Lady Rowena zu gewinnen. Doch zunächst muss er eine hinterhältige Verschwörung niederschlagen, die dem rechtmäßigen König seinen Thron stehlen will. Hufe donnern und Klingen klirren im erbitterten Kampf!

Jeff Pierce ist ein durchschnittlicher, amerikanischer Geschäftsmann. Nicht selten muss er auch Verhandlungen im Ausland führen und so wird er auf seiner aktuellen Geschäftsreise nach Neapel von seiner Frau und seiner Tochter begleitet. Während er in Verhandlungen vertieft ist, wollen die beiden die Ruinen der einst von einem Vulkan zerstörten Römerstadt Pompeji betrachten. Die ganze Sache gefällt Jeff von Anfang an nicht, denn ihn beschleicht das ungute Gefühl, dass der Vulkan nicht ganz so ruhig ist, wie immer behauptet wird. Tatsächlich wird er in seinem Unbehagen bestätigt, denn der Vulkan bricht von neuem aus und die dabei freigesetzte Asche und Lava droht erneut die gesamte Umgebung unter sich zu begraben. Jeff muss sich durch Staub und Stein kämpfen, um seine Familie vor den todbringenden Folgen des ausbrechenden Vulkans zu retten.

Raiders!: The Story of the Greatest Fan Film Ever Made

— Raiders!: The Story of the Greatest Fan Film Ever Made

Mississippi, 1982, machen sich zwei elfjährige Freunde daran, ihren Lieblingsfilm Szene für Szene nachzudrehen: Jäger des verlorenen Schatzes. Das Projekt dauerte sieben lange Jahre, die ihre Freundschaft bis an ihre Grenzen brachte und beinah ein Familienhaus komplett in Brand setzte. Am Ende hatten sie alle bis auf eine Szene nachgespielt...die explosive Flugzeug-Szene. 30 Jahre später versuchen noch einmal ihren Kindheitstraum zu realisieren, indem sie die 75-Fuß große "Flying Wing" in einer Schlammgrube in den Hinterwäldern Mississippis nachbauen, um das Model anschließend in die Luft zu jagen.

Carpia ist ein friedvolles Königreich in einer Welt von Drachen, Rittern und magischen Kreaturen und wird regiert von König Augustin und dem königlichen Berater, Paxian. Der Frieden des Reiches ist erschüttert und das Überleben der Menschen in akuter Gefahr, als der zerstörerische Feuerdrache ganze Dörfer in Schutt und Asche legt ...

Plötzlich Prinzessin 2

— The Princess Diaries 2: Royal Engagement

Der amerikanische Teenager Mia Thermopolis hat für fünf Jahren erfahren, dass sie eine europäische Prinzessin ist. Nun hat sie ihren College-Abschluss in der Tasche und ist bereit, ihr Amt in der kleinen europäischen Monarchie Genovien anzutreten. Kaum dort angekommen, muss sie jedoch erfahren, dass ihr ein Adelsvertreter versucht, die Krone streitig zu machen. Außerdem sieht ein genovisches Gesetz vor, dass die Thronanwärterin verheiratet sein muss, um Königin zu werden. Also muss Mia innerhalb von 30 Tagen einen adäquaten Bräutigam auftreiben.

Die Zauberer: Geschichten aus Arcadia ist die 3. Animationsserie in Guillermo del Toros Serien-Trilogie für Netflix. Nach den Ereignissen aus Trolljäger und 3 von oben: Geschichten aus Arcadia müssen sich die Trolle, Aliens und Zauberer aus der magischen Welt Arcadia zusammenschließen, um ihre Heimat vor einer apokalyptischen Gefahr zu beschützen. (MW)

Die Zeichen häufen sich. Es scheint, als drohe der Welt das Jüngste Gericht - Armageddon. Schwester Josepha Montafiore und Harvardprofessor Dr. Richard Massey versuchen gemeinsam herauszufinden, wie sie die Apokalypse aufhalten können. Hinweise aus Wissenschaft und Heiliger Schrift führen die beiden auf eine griechische Insel, nach Rom und schließlich nach Israel, wo sich eine 2000 Jahre alte Prophezeiung erfüllt. Die in großartigen Bildern erzählte Geschichte über das Aufeinandertreffen von Wissenschaft und Glauben basiert auf der Johannes-Offenbarung.

Die Handlung des Films basiert auf der Ilias von Homer. Zu Beginn des Films wird Paris geboren und die kleine Kassandra prophezeit, dass Troja brennen werde, sollte Paris erwachsen werden. Der trojanische König Priamos geht mit dem kleinen Paris, seinem Sohn, zu einem Berg, um ihn dort zu töten, was er jedoch nicht übers Herz bringt. Er setzt ihn auf dem Berg Ida aus und überlässt es den Göttern über Paris' Schicksal zu entscheiden. Dort findet ihn der Schäfer Agelaus und zieht ihn auf. Nachdem Paris sich bei einem Wettstreit die Sympathie Aphrodites gesichert hat, sichert sie ihm die Liebe der schönen Helena, Tochter des Zeus’ und Ledas, zu. Diese wird wegen ihrer außerordentlichen Schönheit entführt. Ihr Bruder findet sie aber nach längerer Suche. Beim Befreiungsversuch stirbt er zusammen mit dem Entführer. Helena wird zur Frau des spartanischen Königs Menelaos. Paris, der Prinz von Troja nimmt bei einem Besuch in Sparta Helena auf deren ausdrücklichen Wunsch nach Troja mit. Die beiden werden ein Liebespaar. Der König von Sparta sinnt nach Rache und zieht gemeinsam mit dem griechischen König nach Troja, um Helena zurückzuholen. Diesem Wunsch gibt Priamos jedoch nicht nach, worauf der Zehnjährige Krieg um Troja ausbricht. Beim Filmschluss sind von den Hauptdarstellern nur mehr Helena und Menelaos am Leben. Helena folgt Menelaos nach Sparta.

Ian Dunross, Vorsitzender des renommiertesten und ältesten Handelshauses Hongkongs, Struan & Co., gerät mit seinem Unternehmen in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Dunross bittet den amerikanischen Großunternehmer Lincoln Bartlett um finanzielle Unterstützung. Doch dieser geht eine Allianz mit Dunross' Erzfeind Quillan Gornt ein, um Struan & Co. zu übernehmen. Ein intriganter Machtkampf entwickelt sich, bei dem Dunross nur auf Hilfe vom chinesischen Festland und von Bartletts Assitentin, Casey Tcholok, hoffen kann

Nach einem Schiffbruch strandet um 1600 der englische Navigator John Blackthorne an der japanischen Küste. Er lernt wenig später Lord Toranaga kennen – neben Lord Ishido einer der Anwärter auf den Posten des Shogun, des obersten militärischen Machthabers. Toranaga ahnt, dass ihm John Blackthorne durch seine westliche Ausbildung und Erfahrung behilflich sein kann...

Kaiser Claudius (Derek Jacobi) erzählt in Rückblicken seine Lebensgeschichte, beginnend im Jahr 24 v. Chr. beim damaligen Kaiser Augustus (Brian Blessed), über Tiberius (George Baker) und Caligula (John Hurt) bis hin zu Claudius’ eigener Herrschaftszeit. Der Erzählstrang ist mit Mord, Intrigen und einer bösen Großmutter, Augustus’ Frau Livia (Siân Phillips), gespickt.

John Rhys-Davies | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat