Kisho Taniyama

Bungo Stray Dogs: Dead Apple

— 文豪ストレイドッグス DEAD APPLE

Ein verhängnisvoller Nebel zieht durch die Straßen, nicht nur in Yokohama, sondern weltweit. Dieser scheint mit einer Selbstmordvorfalls-Serie von Befähigten in Verbindung zu stehen. Das Ganze entwickelt sich zu einem Fall, den nur die Bewaffneten Detektive lösen können. Und so werden sie vom Regierungsmitarbeiter und Dazais altem Freund Ango Sakaguchi beauftragt. Im Zuge der Ermittlungen stellt sich jedoch heraus, dass der Strippenzieher wohl Tatsuhiko Shibusawa zu sein scheint, über den kaum etwas bekannt ist. Währenddessen sorgt der gefürchtete Fjodor Dostoyevsky für weitere Komplikationen. Als plötzlich auch noch Dazai verschwindet, wird immer unklarer, ob die Bewaffneten Detektive den Nebel des Verfalls aufhalten können… (1 DVD) Dazais mysteriöse Vergangenheit und eine rätselhafte Selbstmordserie - der Film zur Serie mit eigener Geschichte!

Aura: Koga Maryuin's Last War

— AURA ~魔竜院光牙最後の闘い~

Ichirou "Menzu" Satou hat gerade die High School begonnen. Als er eines Tages ein Schulbuch in der Schule vergisst und sich mitten in der Nacht noch einmal ins Gebäude schleicht, trifft er dort auf ein wunderschönes Mädchen, das sich selbst als Hexe aus einer Parallelwelt bezeichnet. Ichirou sind derartige Größenphantasie nicht unbekannt, litt er doch selbst schon darunter, doch hatte er sich eigentlich geschworen sie hinter sich zu lassen und sich selbst neu zu erfinden, als er auf die High School wechselte.

Naruto Shippuden – The Movie

— 劇場版 NARUTO -ナルト- 疾風伝

Dämonen, die einst fast die Welt zerstört hätten, sind von einem Unbekannten wiederbelebt worden. Um die Welt vor der Zerstörung zu bewahren, muss der Dämon versiegelt werden und die Einzige, die das tun kann, ist die Priesterin Shion aus dem Land der Dämonen, die zwei Gaben hat; die eine ist, Dämonen zu verbannen und die andere, Tode von Menschen vorherzusehen. Narutos Mission ist Shion zu beschützen, aber sie sagt ihm seinen Tod voraus. Seine einzige Chance dem Tod zu entrinnen, ist, sich von Shion fernzuhalten, was sie ungeschützt lassen und dem Dämon, dessen Ziel es ist sie umzubringen, helfen würde, was wiederum dem Ende der Welt gleichkommt. Also entscheidet Naruto sein Todesurteil herauszufordern.

Perfect Blue

— パーフェクトブルー

Die junge Popsängerin Mima Kirigoe ist Mitglied der Girlgroup CHAM, die beim Publikum sehr beliebt ist. Dennoch gelingt ihnen der große Durchbruch nicht. Aus diesem Grund verlässt Mima die Band und versucht stattdessen, eine Solo-Karriere im Filmgeschäft zu starten. Ihr Agent Tadokoro verschafft ihr eine zunächst kleine Nebenrolle in der Krimiserie Double Bind (vgl. Doppelbindungstheorie) und überzeugt den Produzenten davon, die Rolle auszubauen. Scheinbar nimmt ihre neue Karriere mehr und mehr an Form an, andererseits hat ihr Ausstieg aus dem Musikgeschäft einige ihrer Fans scheinbar so sehr verstimmt, dass sie außer Fanpost nun auch Drohbriefe erhält, von denen einer sich sogar als Briefbombe entpuppt.

Kuroko no Basket: Last Game

— 劇場版 黒子のバスケ LAST GAME

Als ein berühmtes amerikanisches Basketballteam nach Japan kommt, steht für Kuroko und seine Mannschaftskollegen fest: Sie wollen es mit Jabberwock aufnehmen. Letztere fahren einen haushohen Sieg ein und machen sich außerdem über die Spielweise ihrer Konkurrenz lustig. Das wollen Kuroko und Co. nicht auf sich sitzen lassen und fordern die Amerikaner gemeinsam mit der Wundergeneration zu einem erneuten Kräftemessen auf.

A Certain Magical Index: The Movie -The Miracle of Endymion

— 劇場版 とある魔術の禁書目録 -エンデュミオンの奇蹟-

Es ist ein normal verlaufender Tag für Touma und die laufende Bibliothek Index. Index entdeckt Neuartiges, wie den Weltraumaufzug Endymion, und lernt neue Leute kennen. Dabei handelt es sich dieses Mal um die junge Musikerin Arisa. Bald wird klar, dass dieses scheinbar normale Level 0 Mädchen über eine ganz besondere Gabe verfügt, die das Machtverhältnis zwischen Magiern und Espern aus dem Gleichgewicht bringen könnte. Die beiden Seiten könnten in einen Krieg verfallen und nur Touma und Index können diesen abwenden...

Bungo Stray Dogs Wan!

— 文豪ストレイドッグス わん!

Bungo Stray Dogs: Eine actionreiche Schlacht in der fiktionalen Stadt Yokohama - hier heult der Wind im Hafen und Menschen, die auf literarischen Größen basieren, kämpfen mit übernatürlichen Kräften. Könnt ihr es glauben, dass die Bewaffneten Detektive und die Hafenmafia, welche sich bis auf den Tod bekämpften, auf einmal so süß und minimalistisch aussehen und zu den verschiedensten Scherzen fähig sind?

Vor langer Zeit, als Menschen und Dämonen in Zwietracht zusammenlebten, entführte ein Dämonenkönig eine menschliche Prinzessin und sperrte sie in sein Schloss ein. Ihre Untertanen leben seitdem, gequält durch den Verlust von Prinzessin Syalis, in Angst – bis ein Held auftaucht, der die Rettung der Prinzessin anführen will! Aber was kann eine inhaftierte Prinzessin solange tun, während sie auf ihren Ritter in glänzender Rüstung wartet? Die Teddybärenwächter mit Fledermausflügeln sind ja schon ein guter Anfang, sich die Zeit zu vertreiben, aber so eine Kerkerzelle ist doch ein sehr langweiliger Ort! Also beschließt sie, die langen Stunden des Wartens durch Schlaf zu verkürzen. Wenn sie es sich doch nur bequem machen könnte und nicht an einer Schlafstörung litte …

Die Anime-Adaption des gleichnamigen Manga von Mangaka Ranjou Miyake spielt in Japan zu Beginn des 21. Jahrhunderts, in dem es einer kleinen Zahl von Individuen möglich geworden ist, in die Gedanken von Menschen einzudringen und deren Erinnerungen zu manipulieren. Diese als „Image“ bezeichnete Fähigkeit wurde seither in der Unterwelt verwendet, um Attentate durchzuführen oder Vorfälle jeglicher Art zu vertuschen. Doch die Auswirkungen der Nutzung dieser Fähigkeiten, mit denen es ein Leichtes ist, den Geist ihrer Ziele zu zerbrechen, fressen sich auch in die Herzen der Nutzer selbst. Indem sie sich gegenseitig aneinander binden, schützen sie ihre eigenen zerbrechlichen Seelen. Aus Furcht und Verachtung heraus werden sie als „Pets“ bezeichnet.

Der 15-jährige Sora Kurumatani ist mit einer Körpergröße von gerade einmal 149 cm nicht unbedingt der größte Junge in seinem Alter. Jedoch ist er ein riesengroßer Basketball-Fan und verfolgt die Sportart bereits seit seiner Kindheit. Aus diesem Grund ist es auch kein Wunder, dass er gleich nach dem Eintritt in die Oberschule, Mitglied des dortigen Basketball-Klubs werden will. Doch wird er es schaffen, sich mit seinen neuen Kameraden zu verstehen und ein noch besserer Spieler zu werden …?

Occultic;Nine

— オカルティック・ナイン

Neun sehr unterschiedliche und eigentümliche Individuen verbindet eines: der Online-Blog „Kirikiri Basara“ des 17 Jahre alten Oberschülers Yuuta Gamon, welcher sich mit okkulten und übernatürlichen Themen und Phänomenen beschäftigt. Kleinere Ungereimtheiten, die im Umfeld dieser neun Personen auftreten, entwickeln sich schließlich zu einem größeren, ungeahnten Vorfall, der die Definition von „gesundem Menschenverstand“ grundlegend verändern könnte.

60 Jahre zuvor entdeckte man während der Bauarbeiten des Kurobe-Damms ein schwarzes Relikt unerklärlichen Ursprungs. Die UN nahm sich seiner Erforschung an, weshalb an Ort und Stelle eine eigene Forschungseinrichtung entstand. Als Yukina, die Tochter der aktuellen Leiterin dieses Forschungszentrums eines Tages mit dem Relikt in Berührung kommt, aktiviert sie versehentlich einen Mechanismus, der den darin in Kälteschlaf überdauernden jungen Samurai Kennosuke freigibt. Diese Entdeckung stellt sich als Glücksfall heraus, denn Kennosuke erweist sich beim parallel einsetzenden Angriff von außerirdischen Invasoren als einzige effektive Waffen gegen diese. Nur er und die mit dem Relikt nun biometrisch synchronisierte Yukina können einen schwarzen Mecha steuern, der es als einziger mit jenen der Invasoren aufnehmen kann.

Bungo Stray Dogs

— 文豪ストレイドッグス

Im Zentrum der Geschichte steht eine Liga literarischer Persönlichkeiten mit übernatürlichen Kräften. Da wäre zum Beispiel Ryūnosuke Akutagawa, der von den Kritikern gefeierte Romane schrieb. Sie dienten unter anderem Akira Kurosawas Rashōmon-Film und dem Jigoku-Hen-Arc aus Aoi Bungaku Series als Inspirationsquelle. Innerhalb von Bungō Stray Dogs hat Akutagawa die Gabe, seinen Mantel in eine monsterähnliche Entität verwandeln zu können, die er dann befehligt. Zusammen bilden die Schriftsteller die sogenannte "Armed Detective Agency", welche sich um die Aufklärung von Rätseln bemüht.

Attack on Titan: Junior High steckt die Geschichte des Originals statt in ein düsteres Fantasy-Setting, in eine heitere Schulkomödie. Die Geschehnisse spiegeln die Ereignisse der ersten Staffel von Attack on Titan bis zur 13. Folge in einem verzerrten Licht wieder. Eren und seine Freunde versuchen, ihren Alltag an ihrer neuen Schule zu genießen, wären da nicht die gemeinen Titanen, die es auf ihre leckeren Bentos abgesehen haben.

Vor mehreren hundert Jahren wurde die Menschheit nahezu von Titanen ausgerottet. Sie sind riesengroß, verfügen über geringe Intelligenz und scheinen Menschen nur des Vergnügens wegen zu fressen. Ein kleiner Prozentsatz an Menschen überlebte, indem sie sich in einer Stadt verschanzten, deren gewaltige Mauern größer sind als selbst die größten Titanen. Die Stadt hat seit über 100 Jahren keinen Titanen mehr gesehen. Der junge Teenager Eren und seine Ziehschwester Mikasa müssen mit ansehen, wie ein "Supertitan" wie aus dem Nichts vor der Stadt erscheint und die Mauern zerstört. Während seine kleineren Artgenossen durch die Löcher in die Stadt einfallen, müssen die Kinder den Horror miterleben, wie ihre Mutter bei lebendigem Leibe gefressen wird. Eren schwört, dass er jeden einzelnen Titanen auf der Welt abschlachten und Rache für die ganze Menschheit nehmen wird.

Taiga Kagami hat es gerade erst auf die Seirin High School geschafft, da läuft er auch schon Tetsuya Kuroko über den Weg. Kuroko war damals der geheime sechste Mann des "Generation of Miracles"-Basketball-Teams. Gemeinsam mit Taiga versucht er nun, sein Team die landesweite Schulmeisterschaft für Basketball zu bringen, und sieht sich dabei nicht nur seinen ehemaligen Teamkollegen gegenüber, die ihn kritisch im Auge behalten.